Australien verwendet neue Technologie, um catch-Treiber auf Handys

Ein Australischer Staat versucht, Leute zu überzeugen, legte Ihre smartphones während der Fahrt durch das einführen Kameras zu verfolgen abgelenkt Autofahrer.

Australien verwendet neue Technologie, um catch-Treiber auf Handys

Ein Australischer Staat versucht, Leute zu überzeugen, legte Ihre smartphones während der Fahrt durch das einführen Kameras zu verfolgen abgelenkt Autofahrer.

New South Wales Straßen Minister Andrew Bodensee sagte am Montag, dass Australiens bevölkerungsreichste Bundesland ist die erste GERICHTSBARKEIT, in der Welt mit dieser Technologie zu bestrafen, die die Fahrer abgelenkt durch soziale Medien, SMS-Nachrichten oder Anrufe.

Road-safety-Experten sind beunruhigt über die wachsende Prävalenz der Unfälle mit Beteiligung von Fahrern mit smartphones auf New South Wales Straßen. Experten sagen, dass Autofahrer, die illegal Telefone erhöhen Ihre Chancen, zu einem Unfall mit vier-Fach.

"Es ist kein Zweifel, Alkohol am Steuer, soweit ich betroffen bin, ist auf Augenhöhe mit der Handy-Nutzung, und das ist, warum wir wollen, dass jeder sich bewusst sein, dass Sie dabei sind, kaputt, dies zu tun, überall und jederzeit," Constance sagte Australian Broadcasting Corp.

Die Regierung will den roll-out 45 Handy-Detection-Kameras, die über den Stand von Dezember, sagte er.

In der Tat, jedes Gerät enthält zwei Kameras. Eine Kamera Fotos auf ein Auto-Kennzeichen und eine zweite high-set-Objektiv nach unten schaut durch die Windschutzscheibe hindurch und kann sehen, welche Treiber dabei mit Ihren Händen.

Die Einheiten mit künstlicher Intelligenz ausschließen Fahrer, die sich nicht berühren, Ihre Handys. Fotos, die zeigen, vermutete rechtswidrige Verhalten bezeichnet werden, die für die überprüfung von menschlichen Augen, bevor Sie einen Verstoß bemerken, wird gesendet, um das Fahrzeug eingetragenen Eigentümer zusammen mit einem 344 Australische dollar ($232) in Ordnung. Einige Kameras werden dauerhaft fixiert, auf den Straßenrändern und in den anderen gelegt werden, auf Anhängern und bewegt rund um den Staat.

Ein sechs-Monats-Studie von zwei festen Kameras in diesem Jahr überprüft 8,5 Millionen Fahrzeuge und entdeckt mehr als 100.000 Autofahrer mit Ihren Händen auf Handys, darunter einen Fahrer, der mit einem Handy und iPad gleichzeitig. Ein anderer Fahrer hatte einen PKW Steuern, während Sie beide hatten Handys, sagte die Regierung.

Die Regierung will erweitern Sie das Programm um 135 Millionen Prüfungen pro Jahr bis 2023. New South Wales hat 5,2 Millionen registrierte Fahrzeuge.

Nationalstraßen und Autofahrer Association Sprecher Peter Khoury, einer der führenden Verfechter für die Verkehrsteilnehmer, beschuldigte die Regierung, mit stealth zu knacken auf illegale Handy verwenden. Während der Verein unterstützt härtere Maßnahmen gegen Autofahrer abgelenkt durch Handys, es wollte Warnschilder, die Autofahrer, die Telefon-Erkennung Kameras in Betrieb waren, in einem Bereich, wie es mit Geschwindigkeit Kameras in den Staat.

Regierung-Modellierung festgestellt, dass die Telefon-Erkennung von Kameras verhindern konnte 100 tödlichen und schweren Verletzungen über fünf Jahre.

Die jährliche Staatliche Maut in New South Wales sank von 35 Todesfälle auf 354 im vergangenen Jahr.

die Polizei sagte, dass mehr als 16.500 Personen-Treiber hatten, wurden Bußgelder für illegal mit Handys in diesem Jahr bisher.

Treiber erlaubt die Verwendung von Handys im Freisprech-Wiegen und über Bluetooth. Aber es ist illegal zu berühren, ein Telefon während der Fahrt, außer um es zu übergeben, um einen Passagier. Das Verbot gilt auch für Fahrer, die stationär an roten Ampeln oder im Stau.

Constance sagte, seine Regierung war entspannend, das Gesetz zu erlauben, Treiber, um legal bezahlen mit Ihren Handys im restaurant drive-throughs.

Updated Date: 23 September 2019 08:22

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS