Home sweet Vulkan: Alaska-Robben gedeihen unwahrscheinlich spot

Alaska northern fur seal Bevölkerung seit drei Jahrzehnten wurde klassifiziert als aufgebraucht, aber die Meeressäuger sind, zeigt sich in der wachsenden Zahl a

Home sweet Vulkan: Alaska-Robben gedeihen unwahrscheinlich spot

Alaska northern fur seal Bevölkerung seit drei Jahrzehnten wurde klassifiziert als aufgebraucht, aber die Meeressäuger sind, zeigt sich in der wachsenden Zahl an einem ungewöhnlichen Ort: eine kleine Insel bildet die Spitze eines aktiven Unterwasser-Vulkans.

Öffnungen auf Bogoslof Island weiter zu speien Schlamm -, Dampf-und schwefelhaltige Gase von zwei Jahren nach einer eruption gesendet Aschewolken in die Flugbahn von Jets, geht über die Bering-See. Noch, nördliche Seebär Mütter finden das remote-Insel felsige Strände perfekt für die Geburt und mütterliche Welpen.

"das Bevölkerungswachstum in Den nördlichen Seebären auf Bogoslof wurde außerordentlich", sagte Tom Gelatt, wer führt eine NOAA Fisheries group, die Studien nördlichen Seebären. Bundes-Wissenschaftler besuchten die Insel im August.

Geographisch gesehen, die Insel ist nicht ein besonders ungewöhnlicher Ort für die Dichtungen bekannt für Ihre dicken Mäntel zu hängen. Die meisten der weltweit rund 1,1 Millionen nördliche Seebären Rasse in der östlichen Beringsee. Die Tiere Leben im Meer von November bis Juni und den Kopf für land im Sommer zu züchten und Krankenschwester Welpen.

Aber warum die Dichtungen wählte flüchtigen Bogoslof über die Dutzende von anderen unbewohnten Aleuten-Inseln, ist unklar.

"Die Oberfläche ist bedeckt mit diesen großen, ballistische Blöcke, einige so groß wie 10 Meter (33 Fuß) in der Länge, die explodiert waren aus dem Schlot", sagte Chris Waythomas, ein US-Geological Survey-Forschung Geophysiker an der Alaska Volcano Observatory. “Sie Wurf auf die Oberfläche. Es ist ziemlich wild."

Die östlichen Beringmeer Bevölkerung des nördlichen Seebären zahlen rund 635.000, mit Ihren wichtigsten Nährboden auf St. Paul Island, 240 Meilen (390 km) nordwestlich von Bogoslof.

Die Tiere wurden zunächst gesichtet auf Bogoslof, 1980, und NOAA-Forscher haben seither durchgeführten periodischen überprüfungen der Bevölkerung.

Im Jahr 2015, Biologen geschätzt von einem jährlichen Wachstum von knapp 10% auf rund 28.000 Welpen auf der Insel. Der 2019 Schätzung, wahrscheinlich mehr als 36.000 Welpen, Gelatt sagte.

Ein California stock des nördlichen Seebären in der San Miguel -, Kanal-und Farallon-Inseln ist geschätzt auf über 14.000 Tiere, während eine unbekannte Anzahl von live-in Russischen Gewässern.

Die Dichtungen Aufenthalt an den Stränden, aber auf Bogoslof — das ist in etwa ein Drittel der Größe von New York City ' s Central Park — Sie sind nie weit von den Zeichen der vulkanischen Aktivität.

Das Zentrum der Insel unterstützt ein Feld von Fumarolen, die öffnungen, durch die heiße Gase entstehen. Einige brüllen ", wie jet-Motoren" und spurt Schlamm Geysire, mehrere Meter hohe, Waythomas sagte. Er besucht die letzten zwei Sommer.

"Es war erstaunlich, die Geräusche, die waren produziert werden", sagte er.

Ausbrüche in 2016 und 2017 geduscht die Landschaft mit Felsen und töteten alle vegetation. Auch Sie schrumpfte und wuchs die Insel. Explosionen zerstört Hektar Bogoslof nur fragmentierte material geblasen von lava-öffnungen schaffen neue Immobilien. Die Insel bleibt etwa 0,5 Quadrat-Meilen (1,2 Quadratkilometern).

Essen in der Nähe tiefes Wasser-könnte ein Faktor sein, der das Siegel " Verhalten. Bogoslof, die Dichtungen Essen Tintenfisch und nördlichen smoothtongue, ein Tiefsee-Fisch, der aussieht wie ein Stint. Dichtungen auf St. Paul das größte von den Pribilof-Inseln, Futter auf der flachen Kontinentalschelf für Zander pollock, einen Fisch gezielt durch kommerzielle Fischer.

die Weibchen mit Welpen auf Bogoslof Rückkehr von der Futtersuche schneller als Pribilof Mütter, die möglicherweise erlauben, Ihre Welpen zu erhalten, weitere Mahlzeiten und Entwöhnung in einer größeren Größe, Gelatt sagte. Bogoslof ist auch näher an der winter-Fütterung-Gelände südlich der Aleuten, möglicherweise erlauben, die Welpen zu erreichen ist das Gelände mit weniger Risiko aus dem Bering-Meer der Stürme.

nördliche Seebären unterscheiden sich von Hafen, Ringelrobben, bartrobben, Band und entdeckt Seehunde in Alaska, die keine Ohrenklappen. Nördliche Seebären, wie Seelöwen, sind die Ohren der Robben. Sie benannt wurden, für Ihre konzentrierte Pelz: Pelz-Dichtungen haben bei 350.000 Haare pro Quadrat-Zoll (60,000 Haare pro Quadratzentimeter).

Die Tiere haben eine herausragende Rolle in der Geschichte der kolonisierten Alaska. Nach der Jagd auf Seeotter in der Nähe-Aussterben, russische Händler wandte sich an den nördlichen Seebären und verlegt Aleuts auf den Pribilofs, zu töten und verarbeiten von Robben. Als Kaiser Alexander II. brauchte Geld und beschloss, zu verkaufen, Alaska an die Vereinigten Staaten im Jahre 1867, Fell war einer der künftigen staatlichen Vermögenswerte bekannt.

Aber von 1988, vier Jahre nach dem kommerziellen Ernte endete am St. Paul, die nördliche Seebär Bevölkerung ging um mehr als die Hälfte von seinem 1950er Jahren geschätzte Bevölkerung von 2,1 Millionen Tiere.

NOAA Biologen nicht wissen, warum die nördlichen Seebären haben Sie nicht ein comeback.

"Das ist die Millionen-dollar-Frage," Gelatt sagte. Wettbewerb für die Beute aus der kommerziellen Fischerei-Flotte, die Jagd von schwertwalen, Krankheit und ökosystem-Veränderungen, die Dichtung oder Beute-Verhalten sind Möglichkeiten.

die Vulkanische Aktivität auf Bogoslof ist relativ stabil, aber Gelatt ' s crew entschied sich, nicht zum camp gibt es während Ihres einwöchigen August-expedition, aus Angst vor einer Wiederholung der Explosionen, die Schießen konnte, Felsbrocken wie Flasche Raketen. Sie statt aus Tagesausflüge von einem verankerten Boot.

Die crew ausgezählt Dichtungen und prüfte, ob die Antenne Bilder von unbemannten Flugzeugen verwendet werden könnte in der Zukunft zählt. Da weniger Dichtungen Rasse auf St. Paul Island, das Wachstum auf Bogoslof, ist von Bedeutung.

"Anrufsperre andere Zukunft katastrophale Eruptionen, könnte sich dramatisch verändern die Geographie der Insel, gibt es viel Raum für viel mehr Robben auf Bogoslof," Gelatt sagte.

Updated Date: 06 Oktober 2019 00:43

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS