Moschus, SEK erhalten eine weitere Woche, um zu erreichen, viel in Missachtung Fall

die Anwälte für Tesla-CEO Elon Musk und US-securities regulators sind immer noch eine Woche, um einen deal aushandeln zu halten Moschus aus gefunden zu werden,

Moschus, SEK erhalten eine weitere Woche, um zu erreichen, viel in Missachtung Fall

die Anwälte für Tesla-CEO Elon Musk und US-securities regulators sind immer noch eine Woche, um einen deal aushandeln zu halten Moschus aus gefunden zu werden, in Missachtung des Gerichts.

Beide Seiten sagen, in einem Brief eingereicht Donnerstag bei einem Bundesgericht in New York, Sie unterhielten sich über eine Stunde in dieser Woche und sind weiter zu erörtern, eine Vereinbarung zu treffen. Bezirk Richter Alison Nathan eingeräumt, den Antrag zu sprechen, bis April 25.

die Anwälte der Securities and Exchange Commission bat das Gericht zu finden, Moschus in der Verachtung für die Verletzung einer Siedlung um, die verlangt, Moschus tweets genehmigt werden, durch einen Rechtsanwalt, wenn Sie offenlegen, wichtige Unternehmen Fakten.

Nathan bestellt hatte, beide Seiten kennen gelernt und die Unterschiede von Donnerstag.

Die Siedlung wurde erreicht im letzten Jahr nach Moschus tweeted er hatte eine gesicherte Finanzierung zu nehmen, Tesla private obwohl, hatte er nicht. Die SEC sagt, Moschus verletzt, dass die Vereinbarung, wenn er tweeted über die Fahrzeug-Produktion ohne Zulassung im Februar.

Nathan bestellt hatte, beide Seiten zu treffen, die für mindestens eine Stunde zu arbeiten, Ihre Unterschiede und wenn Sie konnte, würde Sie entscheiden, ob zu halten Moschus in Verachtung.

Die Siedlung wurde erreicht, im Oktober letzten Jahres nach Moschus tweeted, dass er eine gesicherte Finanzierung zu nehmen, Tesla private, wenn in der Tat hatte er nicht. Der tweet gesendet Teslas Lager auf eine wilde Fahrt und die SEC sagt, dass es geschadet Investoren, die Aktien gekauft nach dem tweet aber vor, Sie hätten genaue Informationen.

Der SEC, sagt Musk verletzt den Vertrag, wenn er tweeted über die Fahrzeug-Produktion im Februar ohne Genehmigung.

Das 13-Wort-tweet sagte Tesla produziert rund 500.000 Fahrzeuge in diesem Jahr. Aber es war nicht genehmigt von Teslas Offenlegung Rat und die SEC sagte Musk hatte nicht versucht, einen Juristen die Zulassung für einen einzigen tweet.

Musk argumentiert, der tweet nicht eine Genehmigung erfordern, weil es nicht neue Informationen, die aussagekräftige Kennzahlen für die Anleger. Seine Anwälte sagten, die SEC war verletzt seine First Amendment Recht auf freie Meinungsäußerung.

Moschus tweeted über die Fahrzeug-Produktion am Sonntag wieder schreiben, dass Tesla machen als 500.000 Autos in den nächsten 12 Monaten. Die SEC reagierte nicht auf Anfragen für Kommentar, tweet.

Updated Date: 22 April 2019 01:26

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS