Multinationale crew hebt ab für die Internationale Raumstation

Eine multinationale Besatzung, bestehend aus einer amerikanischen, einer Russischen und der erste Raumfahrer aus den Vereinigten arabischen emiraten hat gestrah

Multinationale crew hebt ab für die Internationale Raumstation

Eine multinationale Besatzung, bestehend aus einer amerikanischen, einer Russischen und der erste Raumfahrer aus den Vereinigten arabischen emiraten hat gestrahlt aus erfolgreich für eine mission auf der Internationalen Raumstation.

Eine russische Sojus-Rakete hob ab wie geplant um 6:57 Uhr (1357 GMT) am Mittwoch vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan.

NASA-astronaut Jessica Meir, Oleg Skripochka der Russischen Raumfahrtagentur Roskosmos, und Hazzaa Ali Almansoori aus den Vereinigten arabischen emiraten wurden zur Anlegestelle an der Orbit outpost sechs Stunden später.

Die mission ist die Dritte Raumfahrt für Skripochka und der erste für Meir und Almansoori. Almansoori ist auf ein acht-Tages-mission unter einem Vertrag zwischen den Vereinigten arabischen emiraten und Roskosmos.

Updated Date: 25 September 2019 09:24

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS