Space launch umfasst 1. flyer aus Vereinigte Arabische Emirate

Ein Amerikaner, ein russe und die erste space-flyer aus den Vereinigten arabischen emiraten gestrahlt ab Mittwoch auf einer mission zur Internationalen Raumstat

Space launch umfasst 1. flyer aus Vereinigte Arabische Emirate

Ein Amerikaner, ein russe und die erste space-flyer aus den Vereinigten arabischen emiraten gestrahlt ab Mittwoch auf einer mission zur Internationalen Raumstation.

Eine russische Sojus-Rakete hob ab an 6:57 Uhr (1357 MEZ) vom Kasachischen Kosmodrom Baikonur. An Bord waren der NASA-astronaut Jessica Meir, Oleg Skripochka der Russischen Raumfahrtagentur Roskosmos und Hazzaa al-Mansoori aus den Vereinigten arabischen emiraten.

Es war die Dritte Raumfahrt für Skripochka und der erste für Meir und al-Mansoori, der auf einer achttägigen mission im Rahmen eines Vertrages zwischen den Vereinigten arabischen emiraten und Roskosmos.

Al-Mansoori, ein militärischer pilot, ist der erste von zwei Männern gewählt, die vom Golf arabischen nation zu Fliegen, um die station zu.

Das trio wird sich zwei Russen, drei Amerikaner und ein Italiener an Bord der Raumstation. Meir und Skripochka verbringen mehr als sechs Monate im orbit. Al-Mansoori auf die Erde zurückkehren wird nächste Woche mit Russlands Alexey Ovchinin und NASA Nick Haag.

Updated Date: 25 September 2019 05:01

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS