Virtuellen Realität verwendet, um hervorzuheben Uran-Kontamination

die Aktivisten der Hilfe von virtual-reality-Technologie, um auf Bereiche konzentrieren, in der Navajo Nation betroffen von Uran-Kontamination. Die Kunst der

Virtuellen Realität verwendet, um hervorzuheben Uran-Kontamination

die Aktivisten der Hilfe von virtual-reality-Technologie, um auf Bereiche konzentrieren, in der Navajo Nation betroffen von Uran-Kontamination.

Die Kunst der kollektiven Bombshelltoe gesammelt hat, die 360-Grad-Aufnahmen von land in der Nähe von Churchrock, New Mexico, um zu zeigen, wie die Menschen und das land haben sich geändert, seit 1979 Uran-Mühle verschütten, Gallup Unabhängige Berichte .

Der film, mit dem Titel "Wege zu Wissen," wurde unter der Regie von Künstler Kayla Briet.

Das Projekt begann vor vier Jahren nach Washington, DC-based nuclear policy program manager Schöne Umayam trafen sich Navajo-Aktivisten Sunny Dooley bei einer Veranstaltung in Santa Fe. Filmemacher Adriel Luis ist auch ein co-Produzent des Films.

"Sunny fragte uns während dieser treffen," Wo ist dein Herz?' Und es fiel mir - zusammen mit allen anderen - Aufmerksamkeit," Umayam sagte.

Im Jahr 1979, ein Damm auf der Navajo-Nation in der Nähe von Church Rock brach bei einem Uran-Mühle Verdampfung-Teich, ist die Freigabe von 94 Millionen Gallonen (356 Millionen Liter) der radioaktiven Abfälle in der Puerco River.

Es war die größte unbeabsichtigter Freisetzung von radioaktivem material in der Geschichte der Vereinigten Staaten und dreimal der Strahlung veröffentlicht auf der Three Mile Island Unfall.

Die Strahlung kontaminiert nicht nur Wasser, sondern die Nahrungskette. Rinder im westlichen New Mexiko zeigten später höhere Niveaus der Strahlung.

Dooley, lebt in Chi Chil Tah, New Mexico, sagte, Sie spüren die direkten Auswirkungen der großen spill, ging die Rio Puerco und verunreinigt das Wasser und die Erde in Ihrer Gemeinschaft.

Während einer kürzlichen Präsentation des virtual-reality-footage, Dooley Sprach über Ihre täglichen Leben, nicht in der Lage zu laufen, das Wasser in Ihr Haus, weil es verunreinigt ist. "Ich habe zu kommen, um Gallup zu bekommen, mein Wasser und nehmen Sie es zurück nach Hause," sagte Sie.

Umayam sagte, die Gruppe wollte mit der neuen Technologie der virtuellen Realität mit den Geschichten zu bringen, ein echtes Erlebnis und zeigen Sie die Auswirkungen von Uran-Abbau.

Sie sagte, das Projekt ist annähernd fertig, aber mit jeder Präsentation bekommen Sie mehr Informationen und machen änderungen an das system.

---

Diese Geschichte wurde aktualisiert, um zu sagen, dass der film mit dem Titel "Wege des Wissens" und wurde vom Künstler Kayla Briet. Die story wurde überarbeitet, um zu sagen, dass die Aufnahmen von land in der Nähe von Churchrock, New Mexico.

Updated Date: 16 September 2019 01:33

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS