WeWork Regalen plan für Börsengang, versucht wieder aufzubauen ramponierte image

WeWork neue Führer ad Acta gelegt Pläne, geben Sie die Börse am Montag als versuchten Sie zu reparieren, das ramponierte image von einem Unternehmen, das erschi

WeWork Regalen plan für Börsengang, versucht wieder aufzubauen ramponierte image

WeWork neue Führer ad Acta gelegt Pläne, geben Sie die Börse am Montag als versuchten Sie zu reparieren, das ramponierte image von einem Unternehmen, das erschien, zu revolutionieren, die den office-Vermietung-Industrie und war bereit vor einigen Wochen an die öffentlichkeit zu gehen mit einer Bewertung von fast $50 Milliarden.

Die Entscheidung kam weniger als eine Woche nach co-Gründer Adam Neumman trat beiseite als chief executive officer. Seine corporate governance-Praktiken aufgezogen hatte, Konflikt-of-interest-Fragen, verschärft die Skepsis gegenüber der Geld-verlieren Unternehmen die Aussichten für einen Gewinn erwirtschaften.

Der ausgesetzte Börsengang ausgelöst eine sofortige Finanzierung-Herausforderung für WeWork, denen gezählt hatte, die auf eine erfolgreiche Aktienemission, um zu verfolgen das rasante Wachstum Strategie, die es so attraktiv für private Investoren in den ersten Platz. Die Unternehmen, die begann, als ein co-working-space in Manhattan im Jahr 2010, hatte geplant, zu erweitern, der in vielen der 111 Städte, wo Sie jetzt arbeitet, und starten Sie in bis zu 169 weitere Städte auf der ganzen Welt.

Analysten haben gesagt, WeWork outlook verbessern könnte, wenn es angehoben Bargeld und verlangsamte sein Wachstum zu schonen Hauptstadt, obwohl, dass würde niedriger sein, langfristig Wert zu. Seinen Umsatz hat sich mehr als verdoppelt jedes Jahr seit 2016, hauptsächlich durch die Akquisition von neuen Immobilien Leasing.

"Es ist eine gefährliche Linie, die Sie haben zu gehen. Sie haben zu halten, bis die Umsatz-Wachstum, und für die, die Sie haben zu halten das hinzufügen von Eigenschaften. Und halten das hinzufügen von Eigenschaften, die Sie haben zu halten, erste Investition oder Ausgabe von Aktien oder Anleihen", sagte Dan Morgan, senior portfolio-manager für Synovus Trust.

Ohne Umsatz-Wachstum", verlieren Sie die gesamte magnet, warum jemand daran interessiert wäre, in das Lager, weil Sie nicht profitabel", fügte er hinzu.

WeWork neuen co-CEOs, Artie Minson und Sebastian Gunningham, sagte, das Unternehmen wurde die Aussetzung der IPO, um "den Fokus auf unser Kerngeschäft, die Grundlagen bleiben stark."

Das Unternehmen gab keine weiteren details, aber das Kerngeschäft beinhaltet die Vermietung von Gebäuden und Aufteilung in Büro-Raum, der es vermietet an die Mitglieder, viele von Ihnen sind Start-UPS, Freiberufler und Kleinunternehmer, die nicht leisten können, ständiges Büro Raum.

Die Wir Unternehmen hat auch eine vielseitige portfolio der Seite Unternehmen gedacht, um etwas für das Wohlbefinden seiner Mitglieder — community-building vision set forth by Neumann, eine magnetische israelischen Einwanderer, die zum Teil aufgewachsen auf einem kibbutz, und seine Frau Rebekka Neumann, zertifizierter yoga-Lehrer, die studiert haben, sowohl für Geschäfts-und Buddhismus an der Cornell University.

Diese ventures gehören ein fitness-Unternehmen namens "Rise, indem Wir" eine Schule für Kinder namens "WeGrow" und einem co-living-Verleih-Firma "WeLive." Auf einen Erwerb spree inklusive der social-media-Netzwerk Meetup.

Größere Unternehmen auch einen wachsenden Teil des Unternehmens, der Kundenstamm, denn Sie bietet eine Kosten-effiziente Weise zu erweitern, um neue Märkte oder bei der Rekrutierung der Arbeitskräfte von einer breiteren Auswahl von Städten, ohne den Aufbau neuer Büros.

Aber WeWork die grandiose vision Fehler beim schwingen an der Wall Street, nachdem das Unternehmen offenbart massive Verluste in seinem IPO-Einreichungen. Ursprünglich im Wert von $47 Milliarden, WeWork wurde unter Berücksichtigung eines IPO-Preis von deutlich unter 20 Milliarden Dollar vor dem herausziehen.

Für jetzt, WeWork hat cash. Es saß auf 2,5 Milliarden US-Dollar Ende Juni.

Aber es setzt Fort, zu brennen mehr Geld, laufen die Tag-zu-Tag-Geschäft, als es bringt. Während der ersten sechs Monate des Jahres, WeWork ging durch $198.7 Milliarden, seine Geschäftstätigkeit zu finanzieren, bedeutet, dass es mehr Geld für Miete, Steuern, Wartungs-und sonstigen betrieblichen Kosten, als es einbringt. Dass die Zahl nicht enthalten ist das Geld, das Sie verbrachte auf den Kauf von Ausrüstung, Zahlung von Kautionen für neue Standorte oder andere Finanzierungs-oder Investitionstätigkeit.

Etwas Bargeld kommt im nächsten Jahr mit 1,5 Milliarden US-Dollar der Ankunft von seinem größten investor, der japanischen Firma SoftBank, die im April als Teil der einen deal schlug zu Beginn dieses Jahres. Aber auch mit, dass die infusion, bleibt die Ungewissheit darüber, ob WeWork erhöhen können genug Geld, um die Unterstützung seiner aggressiven Wachstum. Letzte Woche, S&P Global Ratings cut WeWork das Kredit-rating auf "junk" - status.

WeWork ist das brennen durch ein insgesamt etwa 2,8 Milliarden Dollar jedes Jahr, nach Schätzungen von Sanford C. Bernstein-Analysten. Wenn es weiterhin an, dass die geschätzten Tempo, es kann nicht genug Geld haben, um es bis Juni.

Bernstein schätzt, dass WeWork muss mindestens $6 Milliarden in die Finanzierung und möglicherweise bis zu 8 Milliarden US-Dollar, wenn eine Rezession treffen würde, in den nächsten drei Jahren.

Das ist, was macht WeWork ist zurückgezogen IPO so schädlich. Wenn es aufgezogen hatte, mindestens $3 Milliarden aus dem Börsengang, die es geschafft hätten, den Zugang zu $6 Milliarden in die Finanzierung war abhängig vom Angebot.

Updated Date: 02 Oktober 2019 02:08

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS