Heat gauge 'gab falsche Messwerte' als Soldat gestorben

Ein Temperatur-Messgerät, um zu bestimmen, ob eine Armee ausüben sollte, weiterhin lag in den Schatten, was falsch niedrige Messwerte des Tages ein Soldat starb

Heat gauge 'gab falsche Messwerte' als Soldat gestorben

Ein Temperatur-Messgerät, um zu bestimmen, ob eine Armee ausüben sollte, weiterhin lag in den Schatten, was falsch niedrige Messwerte des Tages ein Soldat starb, hat eine Untersuchung gehört.

Cpl Joshua Hoole, 26 aus Ecclefechan, Dumfries und Galloway, starb auf einer routine körperliche Untersuchung in Brecon.

zu Seinem Tod im Juli 2016 kam drei Jahre nach dem drei Reservisten starb während einer SAS-Auswahl März dort.

ein Weiterer Soldat brach eine Stunde vor dem Cpl-Hoole, der Untersuchung gehört.

Cpl Joshua Hoole, beschrieben als "fit, fähig und entschlossen", brach während einer jährlichen fitness-test (AFT).

Bild-Beschriftung Cpl Hoole diente in Afghanistan

Er war 400m vom Ende des 13 Kilometer (acht Meilen) langen cross-country-Kurs, der Durchführung 25kg (55 lb).

führt die march-Gruppe, die er schnell zurück über die pack beklagen, "Krämpfe", bevor er zusammenbrach. Er war ausgesprochen tot weniger als eine Stunde später.

In insgesamt 18 von 41 Soldaten abgebrochen, reduziert oder zurückgezogen wurden durch den Kurs lenken Mitarbeiter auf den Tag, einschließlich der Cpl-Hoole.

Die Untersuchung, abgehalten in Birmingham, gehört zu einem Ministerium der Verteidigungspolitik Dokument gearbeitet, bis nach dem Irak-Krieg zu reduzieren Sie Hitze, Verletzungen und Hitze Todesfälle bei den Soldaten.

Der Leichenbeschauer war, sagte einer von tools zur Messung der Wärme-Soldaten ausgesetzt sein können, war ein Gerät namens ein wet-bulb-globe-test (WBGT).

Soldat 'hatte als Erster über die Ziellinie" in schwerwiegender test 'Verwüstung', nachdem Soldaten den Tod

Aber, die Untersuchung wurde mir von Prof George Havenith, eine Hitze, stress und Hitze-Belastung-Experte von der Universität Loughborough, dass der WBGT-Messgerät erzeugt eine "fehlerhafte" niedrige Ergebnis, wie es war, im Schatten des Basis-Fitness-Studio Gebäude.

Prof Havenith sagte, das Ergebnis der Temperatur EZB, ob die AFT sollte voran gehen war eine unter Lesen.

Auf seine Einschätzung der richtigen Temperatur, es sei "unvermeidlich, um die Verletzung der Grenze", sagte er.

Als ein Ergebnis der Wärme -, Cpl-Hoole ' s "Körper der Temperatur würde steigen deutlich", sagte er, fügte hinzu Cpl Hoole Leben würden, wenn die übung habe nie stattgefunden oder wurde gestoppt.

Bild-Beschriftung Joshua Hoole fit war und die eine medizinische Untersuchung hatten, nicht gekennzeichnet werden, Probleme

Col Christopher Wright, ein Militär-Arzt in der Notfall-Medizin, sagte, Hitze, Krankheit produzieren könnte "ein Spektrum" der verschiedenen Symptome reichen von leichter bis schwerer.

At der Zeit, die Leitlinien für jeden Kommandeur, der identifiziert, Hitze, Verletzungen oder Krankheit, war die "Durchführung einer dynamischen Risikobewertung und andere Kontrollmaßnahmen, einschließlich anhalten der Aktivität".

Col Wright sagte, die Untersuchung der Zusammenbruch der Infanterist vor Cpl Hoole "haben sollte, wurde behandelt wie ein Verdacht, Wärme-Verletzungen".

Gefragt, was er hätte erwarten können, war nach der politischen Orientierung, wenn ein potenzieller Wärme-Verletzung identifiziert worden waren, Col Wright sagte: "die übung wurde beendet".

"Die Soldaten sollten veräußert werden Ausrüstung und Kleidung, platziert im Schatten, und die primäre Kühlung Methode ist lauwarm abkühlen, wo Wasser gegossen wird über den Patienten," fügte er hinzu.

"Den Patienten Vorgehen sollte, um die weitere Pflege und triage an das medizinische Zentrum und, wenn nötig, im Krankenhaus."

Die Untersuchung wird fortgesetzt.

Updated Date: 04 Oktober 2019 00:33

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS