Inuit 'muffin top' Mann statue fest

Eine Inuit-Skulptur, die überlebt hat, gebrochen, zusammen der falsche Weg und die Entwicklung eines "muffin top" Bauch wird wieder auf dem display nach einer

Inuit 'muffin top' Mann statue fest

Eine Inuit-Skulptur, die überlebt hat, gebrochen, zusammen der falsche Weg und die Entwicklung eines "muffin top" Bauch wird wieder auf dem display nach einer ein-Jahres-Projekt, um es zu beheben.

Der Granit inukshuk - eine von Menschen geformte Struktur entwickelt, die als marker für die arktischen Jäger - wurde von einem Inuit-Künstler in Kanada in den 1960er Jahren.

Es wurde gespendet von Cambridge Scott Polar Research Institute in den 1970er Jahren.

Mitarbeiter sagte, Sie hoffte, dass die Renovierung war eine "Hommage" an den Künstler.

Auch bekannt als inuksuks, der Stein cairns liegen teilweise in eine menschliche Gestalt und wurden ursprünglich verwendet, für die Orientierung in der arktischen tundra.

Bild, Urheberrecht SPRI Bild Beschriftung Der inukshuk Stand ursprünglich in Kanada und fotografiert wurde in-situ in den 1960er Jahren

Der polar institute (SPRI) rosa-Granit-inukshuk wurde im Jahr 1964 von Inuit Bildhauer Aqjangajuk Shaa und Stand auf Baffin Island im Norden Kanadas ist Nunavut Territorium.

Es war gekauft durch den Londoner Kunsthändler Charles Gimpel, dessen Familie später schenkte es der Cambridge-Institut, wo es Stand seit 1979.

Während seiner Zeit, einer der seine Arme fiel und hing wieder auf - aber wenn es erlag der Schwerkraft noch einmal, in 2013 der inukshuk wurde wieder mit einem Dübel.

Bild, Urheberrecht SPRI Bild Beschriftung Der inukshuk wurde zum ersten mal auf dem display an das Institut 1979

Der inukshuk wurde entwickelt, um balance, ohne jede Befestigung, jedoch aus Sicherheitsgründen wurde zementiert zusammen im Jahr 2010.

Der Zement erstellt, was Mitarbeiter beschrieben als "eine eher unschöne Bund, die wir hatten, grausam getroffen, um den Aufruf der 'muffin top'".

Bild, Urheberrecht SPRI Bildunterschrift Ein Dübel verwendet wurde, zu beheben, den unberechenbaren arm in 2013 Bildrechte SPRI Bildunterschrift Mitarbeiter Nachahmung der inukshuk-pose, die während der Restaurierung im Jahr 2013

Im Jahr 2017, eine "begeistert Besucher" verwaltet, es zu brechen in zwei.

Während die Letzte Restaurierung, Mitarbeiter aufgedeckt mehrere alte Fotos von ihm in Kanada enthüllt den arm, hielt fallen aus, war auf dem falschen Weg-Runde und blieb so bis jetzt.

Bild, Urheberrecht SPRI Bildunterschrift Ein Kran wurde verwendet, um heben Sie die Skulptur nach der Restaurierung

Das wurde korrigiert, und seine Beine wurden neu positioniert ", um den Eindruck von Bewegung, das war auch deutlicher in die frühen Bilder".

Mtec-Installationen, mit der Aufgabe, den Umzug der inukshuk für die Restauratoren, bezeichnete es als eine "hochkomplexe und äußerst einzigartiges Projekt".

der Bildhauer Shaa starb im März dieses Jahr, aber ein SPRI-Sprecherin sagte: "Der inukshuk in seine neu erstarkte Staat ist ein Tribut an Shaa' s legacy als gefeierter Künstler."

Updated Date: 03 Juni 2019 01:16

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS