Mann stirbt nach 'unprovozierte' stechen

Ein Mann starb zwei Tage nachdem er erstochen in einer scheinbar "grundlosen" Angriff in Nord-London. Der 33-jährige wurde erstochen in der Etappe um etwa 0

Mann stirbt nach 'unprovozierte' stechen

Ein Mann starb zwei Tage nachdem er erstochen in einer scheinbar "grundlosen" Angriff in Nord-London.

Der 33-jährige wurde erstochen in der Etappe um etwa 03:00 MESZ am Samstag in der Nähe der Kreuzung zwischen Seven Sisters Road und Vartry Road.

Er behandelt wurde, am Tatort durch Mediziner, bevor Sie an der Nord-Londoner Krankenhaus, wo er starb am Montag.

Seine nächsten Angehörigen informiert wurden, obwohl eine formelle Identifikation ist noch nicht erfolgt.

Eine post-mortem-Untersuchung angeordnet werden, zu gegebener Zeit, sagte die Polizei.

Die Gesichter von 2019 100 Messer Opfer von Verbrechen Die Stadt Aushärtung Gewalt wie eine Krankheit, die Ten-charts auf dem Vormarsch der Messer Verbrechen

Der Metropolitan Police Homicide and Major Crime Unit ist der führende die Untersuchung, aber keine Festnahmen.

die Zeugen wurden gebeten, sich mit der Polizei.

Updated Date: 04 Juni 2019 00:44

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS