Männer verantwortlich für pub-Blasten genannt

Ein verurteilter IRA-bomber genannt hat, vor Gericht vier Männer, die er sagt, waren verantwortlich für die 1974 Birmingham pub-Bombenanschläge. Der Mann, bek

Männer verantwortlich für pub-Blasten genannt

Ein verurteilter IRA-bomber genannt hat, vor Gericht vier Männer, die er sagt, waren verantwortlich für die 1974 Birmingham pub-Bombenanschläge.

Der Mann, bekannt als der Zeuge O, benannten die Männer während des inquests in den Tod der 21 Opfer.

er sagte, Er hatte die Erlaubnis gegeben, dies zu tun durch den aktuellen Leiter der IRA in Dublin.

Der Zeuge war Teil einer active service unit in der Stadt, aber im Gefängnis war zu der Zeit der Bombenanschläge.

Im Gericht, sprechen per video-link, er akzeptiert, dass die Bombenanschläge waren eine "atrocity".

Der benannte Zeuge den kommandierenden Offizier der Birmingham IRA zu der Zeit, als Seamus McLoughlan, und sagte, er sei die person, die verantwortlich für die Auswahl der Ziele.

Er fügte hinzu, dass Mick Murray war einer der "Bomber" und behauptete, er erinnerte sich, wie Murray sagte ihm, es wäre "kein Schaden", wenn ähnliche Bombenanschläge hatte sich wiederholt, weil das "chaos" verursacht.

Wenn Sie gedrückt durch einen Rechtsanwalt für die Trauernden Familien, sagte er Michael Hayes und James Gavin waren auch Teil des Teams.

Alle vier Männer wurden dem zuvor benannten im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen, aber nicht in einer formalen Einstellung.

Bild-Beschriftung Der Birmingham pub-Bombenanschläge, die getötet, 21 Menschen am 21. November 1974

Herr Leslie Thomas QC dann die Frage, ob Michael Patrick Reilly beteiligt hatte.

Der Zeuge sagte: "Nein, ich erinnere mich nicht, ihn überhaupt. Reilly? Ich möchte daran erinnern, dass."

Herr Reilly hat immer verweigert jegliche Beteiligung an den Bombenanschlägen.

Zuvor, die inquests gehört, dass die Bombenanschläge waren "ein IRA-operation, die schlecht gelaufen sind falsch".

Die Bomben tötete 21 und Verletzte 220 in zwei Kneipen am 21. November 1974.

der Ehemalige IRA-Geheimdienstchef Kieran Conway hatte zuvor gesagt, dass die Angriffe seien "nicht sanktioniert" durch die IRA und die waren "unbeabsichtigten Tod".

Neuesten Nachrichten aus den West Midlands

Die blasts hit the Mulberry Bush in der Basis der Stadt-Rotunde und die Taverne in der Stadt in der Nähe von New Street.

Zeuge A sagte, dass er glaubte, die Polizei hatte eine Warnung gegeben hätte genügend Zeit, die Evakuierung der zwei belebten pubs.

inquests wurden nicht zugelassen, um das Problem der Identität des bombers.

Aber nachdem er gesagt, dass Angehörige hatte "Schmerzen und leiden für die letzten 44 Jahren", so der ehemalige bomber vereinbart, Sie zu benennen.

Er fügte hinzu, dass er es tun würde, obwohl es konnte sein eigenes Leben in Gefahr von neuen Dissidenten-Gruppen.

Folgen von BBC West Midlands Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy .

Updated Date: 22 März 2019 01:46

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS