Milliardär s £100m Geschenk zu Cambridge Uni

Ein hedge-Fonds-Milliardär hat gespendet £100m an der Universität Cambridge. Die Spende von ehemaligen Schüler David Harding, der über seine Stiftung, ist das

Milliardär s £100m Geschenk zu Cambridge Uni

Ein hedge-Fonds-Milliardär hat gespendet £100m an der Universität Cambridge.

Die Spende von ehemaligen Schüler David Harding, der über seine Stiftung, ist das größte Geschenk gemacht, um eine Universität in Großbritannien von einem britischen Philanthropen.

Das Geld wird in Fonds Postgraduierten-Stipendien für mehr als 100 Doktoranden und steigern Sie die finanzielle Unterstützung für die anderen.

Vice-chancellor Professor Stephen Toope, sagte, es sei "außerordentlich großzügig".

Bild-copyright Cambridge University Bildunterschrift David und Claudia Harding Stiftung fördert die wissenschaftliche Forschung und Ausbildung

Ein Uni-Sprecher sagte, die David und Claudia Harding Stiftung Spende würde helfen, treiben die £500m Spendenaufruf im letzten Herbst zu gewinnen und zu unterstützen, postgraduate und undergraduate-Studenten aus Großbritannien und der ganzen Welt.

Mr Harding gegründet, die Globale investment-management-Firma, Winton. Seine Frau Claudia ist ein Treuhänder der Wissenschaft-Museum-Stiftung.

A £79m Scheibe der Mittel gehen in Richtung Stipendien für mehr als 100 Doktoranden in residence, der im Oktober beginnt, rund £25m wird, gehen Sie bis St Catharine ' s College, wo Herr Harding studierte Naturwissenschaften.

Prof Sir Mark Welland, Meister des St Catharine ' s College, sagte, die Investition würde "haben eine enorme und dauerhafte Auswirkungen" auf die Universität als ganzes.

'Fördern talent'

Die restlichen £21m wird in Richtung Bachelor-Unterstützung zu fördern und die alumni-philanthropy - £1m von denen wird auch investiert werden, an der Gewinnung von Studierenden aus "unterrepräsentierten Gruppen".

Prof Toope, sagte das Geschenk ", verwandeln das Leben der Studenten".

"Dieses außerordentlich großzügige Geschenk wird von unschätzbarem Wert bei der Erhaltung der Cambridge Platz unter den weltweit führenden Universitäten und helfen bei der Umsetzung unserer Studenten", sagte er.

"Wir sind entschlossen, Cambridge, sollten pflegen die besten des akademischen Nachwuchses, was auch immer der hintergrund oder unsere Schüler."

Cambridge-Universität, hat bereits das Ziel gesetzt, zur Erhöhung der Anzahl von Doktoranden in residence mit 13 Prozent von 6.500 in 2016-17 etwa 7,400 bis Ende 2021.

Die größte Einzelspende an eine britische Universität, die vor Mr. Harding war im Jahr 2000, als die Bill-und-Melinda-Gates-Foundation gespendet $210m (£161m) an der Universität Cambridge.

Updated Date: 05 Februar 2019 01:01

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS