Postkarte bitte über 1984 ungelösten Mord

Polizei untersucht den Mord an einer Frau ausgestellt haben einen frischen Reiz für Informationen genau 35 Jahre, nachdem Sie verschwunden. Shelley Morgan, 33

Postkarte bitte über 1984 ungelösten Mord

Polizei untersucht den Mord an einer Frau ausgestellt haben einen frischen Reiz für Informationen genau 35 Jahre, nachdem Sie verschwunden.

Shelley Morgan, 33, wurde zuletzt gesehen, lebendig in Ihrer Nähe Bristol Hause am 11. Juni 1984.

Ihre überreste gefunden wurden, die in den Wäldern vier Monate später, aber der Mord bleibt ungelöst.

Avon und Somerset Police ausgestellt hat, Bilder von zwei Postkarten, die es sagt, "kann einen bedeutenden Einfluss" auf die Ermittlungen.

Bild-Beschriftung Polizei sagte, eine Postkarte, auf der eine Szene mit Blick auf den Fluss Avon, entnommen, Bower Ashton, war signifikant

Detektive sagte Frau Morgan, die ursprünglich aus den USA, die geplant hatten, den Tag zu verbringen, skizzieren und fotografieren in Leigh Woods in der Nähe von Ashton Court, Bristol, an dem Tag wurde Sie zuletzt gesehen.

Sie verließ Ihr Zuhause in Dunkerry Straße und ließ Ihre beiden Kinder aus der Schule, aber nicht pflücken.

Ihre überreste gefunden wurden, die durch spielende Kinder in einem Wald aus Langen Gasse in Backwell Hill am 14. Oktober.

die Polizei sagte, Sie hatte erlitt mehrere Stichverletzungen und es war der Beweis, den der "brutalen" Angriff war sexuell motiviert.

Bild-Beschriftung Detektive, sagte eine Postkarte von St Andrew 's Kirche aus Richtung Backwell Hill halten konnte Hinweise auf den Mord

die Polizei sagte, dass die Postkarten, die Szenen des Flusses Avon und St Andrew' s Church, die waren aus einem Kalender verkauft von der Bristol-Hospiz-charity, die in den 1980er oder 1990er Jahren.

"Beide Standorte sind wichtig, denn Sie sind verbunden mit den Bereichen, in denen Shelley war die überschrift für den Tag, an dem Sie verschwunden, und wo Ihr Körper gefunden wurde," ein Sprecher sagte.

"Wir möchten mit niemandem sprechen, die gekauft haben, dürfen Sie diesen Kalender oder wer hielt die Abreiß-Postkarten mit diesen bestimmte Bilder, die möglicherweise für einige Zeit."

'Killer ' Identität'

Det Sgt Sarah Barnston Hinzugefügt: "Shelley war leidenschaftlich interessiert an Kunst und Theater und besuchte die Kunst-Klassen an der Bristol Polytechnic Art College.

"Sie verließ nach Hause, dass Tag, die beabsichtigen, zu fotografieren und zu skizzieren, in der Leigh-Woods-Bereich, so dass es möglich ist, Ihre Arbeit und die Orte, die Sie zu Besuch war an diesem Tag der Schlüssel zu Ihrem Mörder die Identität.

"Wir bleiben der überzeugung, dass Ihr Mörder hatte Zugang zu einem Fahrzeug und hatte vielleicht verbindungen, die durch Arbeit oder andere Vereinigungen zu Backwell und möglicherweise der Leigh-Woods-oder Clifton Bereichen von Bristol."

Bild-copyright Avon und Somerset Police Bildunterschrift Ms Morgan 's überreste wurden gefunden in woodland aus Long Lane im Oktober 1984

die Polizei veröffentlichte auch details des Ms Morgan' s Olympus OM20 35mm-Kamera, mit der Seriennummer 1032853, die noch nie gefunden, aber Sie verfolgen möchten.

Det Sgt Barnston Hinzugefügt, die eine erneute Untersuchung des falls hatte "identifiziert neue material von Interesse, die möglicherweise forensische Potenzial, die Nutzung der neuesten wissenschaftlichen Techniken".

"Loyalitäten und Beziehungen im Laufe der Zeit ändern, und es kann jemandem, der nicht in der Lage fühlten, zu uns zu sprechen zu der Zeit, aber wer mag in der Lage sein, dies jetzt zu tun," fügte Sie hinzu.

Bild-Beschriftung Polizei finden wollen Ms Morgan ' s Olympus OM20-Kamera mit der Seriennummer 1032853
Updated Date: 11 Juni 2019 01:25

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS