Radfahrer 'left for dead' von hit-and-run-Treiber

Ein hit-and-run-Treiber, der traf drei Radfahrer, so dass eine mit lebensbedrohenden Verletzungen, wurde ins Gefängnis für zwei Jahre und drei Monate. Louise

Radfahrer 'left for dead' von hit-and-run-Treiber

Ein hit-and-run-Treiber, der traf drei Radfahrer, so dass eine mit lebensbedrohenden Verletzungen, wurde ins Gefängnis für zwei Jahre und drei Monate.

Louise Griffiths, 46, verursacht "carnage" auf Llanllowell Lane, in der Nähe von Usk, nach einem Trinkgelage im Februar.

Sie war eingeschlafen, als die Polizei kam, um Ihre Verhaftung vier Stunden nach dem Absturz.

Griffiths, aus Cwmbran, zugelassen, was zu schweren Verletzungen durch gefährliche Fahrweise und gefährlich fahren bei Newport Crown Court.

Das Gericht wurde gesagt, die Radfahrer seien "left for dead" vom Friseur.

Sie besucht hat zwei pubs, die am Nachmittag, wo Sie "aufgestockt von der Nacht, bevor Sie" nach draußen trinken bis 01:00 Uhr GMT.

Der Radfahrer entdeckt Ihr fahren "wie ein verrückter" Momenten vor dem Vorfall.

Staatsanwalt Gareth sagte James Griffiths Treffer drei von Ihnen, aber fuhr Ihr beschädigtes Fahrzeug entfernt.

Bild, Urheberrecht Gwent Polizei Bildunterschrift Louise Griffiths war auch vier Jahre Fahrverbot

Gerald Barnes und seine Frau Dr. Katherine Barnes waren Radfahren mit Ihrer Schwester Caroline James und Ihrem partner Martin Burrows, wenn der Vorfall passiert.

Mr Barnes hörte einen krachenden Geräusch hinter sich und drehte sich um zu finden, die andere getroffen worden war, hörte das Gericht.

Dr. Barnes, der erlitt eine Schürfwunde auf Ihrem Schienbein, durchgeführt lebensrettende Behandlung auf Ihre Schwester, Physiotherapeut, als Sie lag "leblos" auf der Straße.

Sie erlitt eine Fraktur der Wirbelsäule und mehrere Becken-Frakturen, die haben da wurde geschraubt und montiert und mit Stangen.

"Die Tatsache, dass wir wurden für tot am Straßenrand ist etwas, das ich nie abfinden und kämpfen, um zu verstehen," sagt Dr. Barnes.

Mr Burrows, erlitt einen schweren Weichteilschaden, da hatte die Gruppe war training für einen triathlon.

Der Vorfall ereignete sich um etwa 16:00. Die Polizei fand Griffiths' Auto - die aufgegeben wurden - und später am Abend Sie breathalysed Ihr, doch die Maschine versagte, hörte das Gericht.

Wenn eine Blutprobe wurde genommen Griffiths, von Beddick, Greenmeadow, wurde nicht gefunden zu werden, die über die gesetzlichen Getränk Laufwerk Grenze mit die Ergebnisse zeigen, 33mg pro 100ml Alkohol in Ihrem Blut. Der gesetzliche Grenzwert 80mg Alkohol pro 100ml Blut.

Richter Daniel Williams sagte: "Sie konnte nicht gewußt haben, aber Sie sicherlich fürchteten, Sie waren über der Grenze, aber Sie nahmen das Risiko und in der Einnahme dieses Risiko, Caroline James hat bezahlt den größten Preis."

James Tucker, Minderung, sagte: "Sie versteht, der Schaden, den Sie verursacht hat. Es tut Ihr Leid, Sie ist wirklich reumütig.

"Sie nicht selbst vergeben für das, was Sie getan hat."

Updated Date: 09 Oktober 2019 00:33

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS