Red Arrows pilot 'ermüdet' vor dem tödlichen Absturz

Ein Red Arrows pilot beteiligten in einen tödlichen Absturz war fast sicher ermüdet und abgelenkt, Ermittler gesagt haben. Die Service-Anfrage-Panel - (SIP -)

Red Arrows pilot 'ermüdet' vor dem tödlichen Absturz

Ein Red Arrows pilot beteiligten in einen tödlichen Absturz war fast sicher ermüdet und abgelenkt, Ermittler gesagt haben.

Die Service-Anfrage-Panel - (SIP -) fand Ablenkung haben kann, direkt beeinflusst Flug Lt David Stark die Aktionen am 20. März 2018.

Kent geboren Cpl Jonathan Bayliss, 41, starb bei einem Hawk-Flugzeug stürzte auf Anglesey.

Flug-Lt Stark gelitten, nicht-lebensbedrohlichen Verletzungen nach Auswerfen aus dem Flugzeug.

später wurde Er aus dem Krankenhaus entlassen.

Der SIP-Bericht erklärte der jet ging von RAF Valley mit der Absicht, simulieren einen Motorschaden, bevor Sie Fliegen von RAF Scampton in Lincolnshire.

Während der Ausbildung Manöver, das Flugzeug ins stocken geraten und abgestürzt in der Nähe der Start-und Landebahn, wie es war, Fliegen zu niedrig gezielt zu erholen.

Flug-Lt Stark wurde, bezeichnete das Gremium als erfahrener pilot, der vertraut war mit der übung.

Bild-copyright Royal Air Force Image caption Cpl Jonathan Bayliss Schloss sich der Red Arrows-team im Januar 2016

Die Untersuchung fand er funktionierte von 07:30 bis 17:30 und seiner routine nicht auch "ausreichend Zeit für Erholung", die war ein beitragender Faktor in der crash.

Er merkte, er war abgelenkt durch ein Luft-Verkehr Kontrolle nennen ihn bitten, zu bestätigen die aircraft landing gear down war kurz vor dem Unfall.

Der pilot-Aktionen machen es für "sehr wahrscheinlich", unter der er litt reduziert die Gesamtsituation, so der Bericht.

'Sicherheitsprobleme' delay Rote Pfeile Untersuchung Roten Pfeile crash-Opfer war "außergewöhnlichen"

Das Gremium kam zu dem Schluss: "Im entscheidenden moment der sortie er kann nicht erkannt haben, die damit verbundenen Gefahren, die sich aus der situation entwickelt."

Er fügte hinzu, der Druck fühlte sich durch die Roten Pfeile Piloten ", noch verschärft durch resource-Einschränkungen" und den "Fehlbetrag" im engineering und in der Luft Sicherheit Personal könnte zu einem zukünftigen Ereignis.

Die Untersuchung fand Lt Stark ausgeworfen halbe Sekunde vor dem crash "nach der dramatischen Erkenntnis, dass das Flugzeug wirkt die Erde", und es war nicht genug Zeit für ihn, richtig zu warnen, der Ingenieur.

Cpl Bayliss, geboren in Dartford, Kent, und arbeitete auf dem Brands Hatch motor racing circuit vor seinem Eintritt in die RAF im Jahre 2001.

Updated Date: 11 Oktober 2019 00:30

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS