Vergewaltigung chat Studierenden haben Verbote reduziert

Zwei Studenten gebannt von der University of Warwick seit 10 Jahren für Ihre Beteiligung an einem Gruppen-chat, dass Vergewaltigung bedroht werden zurückkehren

Vergewaltigung chat Studierenden haben Verbote reduziert

Zwei Studenten gebannt von der University of Warwick seit 10 Jahren für Ihre Beteiligung an einem Gruppen-chat, dass Vergewaltigung bedroht werden zurückkehren dürfen später in diesem Jahr, es hat sich herausgebildet.

Eine Frau, die attackiert wurde, sagte, Sie fühlte sich "erschrocken über die Aussicht, diese Jungs in meinen Seminaren".

Mehrere von denen, die im chat ermutigt andere zu vergewaltigen bestimmten Studenten.

Die Universität sagte, es habe reduziert die Dauer des Banns zu einem Jahr, nachdem Sie Berufung eingelegt.

In einem Brief, gesehen von der BBC, einer Universität, offizieller entschuldigte sich bei den Frauen für nicht informiert, die die Attraktivität des Ergebnisses früher - unter Berufung auf "meine verspätete Sommerpause".

Eine der beiden Frauen, die den Brief empfangen, im Oktober letzten Jahres, sagte, Sie reden darüber jetzt, weil Sie wollte, um zu markieren, was Sie beschreibt als "horrende" Behandlung durch die Universität.

Der chat-Gruppe wurde erstmals berichtete im letzten Sommer von Warwick studentische Zeitung Der Eber.

Eine der Nachrichten, die sagte: "Manchmal macht es Spaß, gehen Sie einfach wild und Vergewaltigung 100 Mädchen."

Während ein anderer sagte: "Vergewaltigung der ganzen Wohnung, um Ihnen alles beizubringen, was [ein] Lektion."

ein Weiterer Beitrag inklusive einer rassistisch-Begriff und anti-semitische Sprache.

An einem Punkt, ein user schrieb: "Vergewaltigung Ihr auf der Straße, während alle Uhren," mit einem anderen reagiert es "gar nicht ungerecht".

Bild, Urheberrecht Die Eber Bildunterschrift Schülerzeitungen erhalten den screenshots nach Beschwerden wurden gemacht, um der Universität

Nach einer Disziplinar-Untersuchung durch die Universität fünf Studenten wurden angehalten.

Zwei waren gebannt für 10 Jahre - und jetzt haben hatte, reduziert auf ein Jahr, zwei wurden ausgeschlossen, für ein Jahr, und einer erhielt eine lebenslange campus-Verbot.

Dies bedeutet, dass vier von fünf der Männer zunächst ausgesetzt wird wieder Klassen im September 2019.

'Gedemütigt, als ob für den sport'

In einem offenen Brief an die Universität, die weibliche Studenten angesprochen, der chat sagte: "Wir waren so diskutierten heftig.

"Wir wurden gedemütigt, als ob für den sport. Diese Jungs waren meine Freunde - wie meine Brüder. Und Sie zerstört mich."

"Sie erwarten von uns die Rückkehr aus dem Auslandssemester und studieren neben diesen Männern?"

"Es ist eine Quelle der Scham für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Warwick alumni, die Ihnen fehlt der Mut von uns."

Ein Sprecher von der Universität Warwick sagte, Sie waren nicht in der Lage, zu kommentieren, auf einzelne Disziplin Fällen.

Aber er fügte hinzu, dass die Universität konzentriert gewesen. "um sicherzustellen, dass alle beteiligten in dieser Sache, die bleibt, ein student an der Warwick ist in der Lage, Ihre Ausbildung abschließen, während die Minimierung jeglicher weiterer Kontakt zwischen den ursprünglichen Beschwerdeführer und wer erhielt eine Sanktion von der Disziplin Ausschuss."

Liam Jackson, der Präsident von Warwick students union, sagte, die union werde weiterhin für eine überprüfung der Universität Disziplinarverfahren.

Studenten von der Universität getroffen haben, um Twitter zu Wort, um Ihre Wut über die Entscheidung der Universität unter dem hashtag #ShameOnYouWarwick.

Updated Date: 31 Januar 2019 00:46

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS