'Verloren' WW2 clicker gefunden in D-Day-Appell

Klicker von den D-Day Landungen wurde, fand nach einem Aufruf zum Gedenken an das 75-jährige Jubiläum der invasion der Alliierten in der Normandie. Etwa 7000

'Verloren' WW2 clicker gefunden in D-Day-Appell

Klicker von den D-Day Landungen wurde, fand nach einem Aufruf zum Gedenken an das 75-jährige Jubiläum der invasion der Alliierten in der Normandie.

Etwa 7000 von Ihnen wurden von den ACME-Pfeifen in Birmingham im Jahr 1944, der sagte: "sehr wenige" gesehen hatte, da.

nach dem Appell, fand sich in einer Schublade von einem Soldaten, der Tochter einen "Steinwurf" von wo es gemacht wurde.

Es gehörte zu Geoffrey Kemp-Bindung, ein Lehrer aus Watford, wer diente als Hauptmann der Armee, der während des zweiten Weltkriegs.

Bild-copyright Liz Campbell Bildunterschrift Geoffrey Bond geschrieben von "D-Day" in seinen Memoiren als "das größte Dschungel-Versand-Sie können sich vorstellen,"

Mr Bond ' s Tochter, Liz Campbell, fand den clicker während der Sortierung durch der Soldat und die Besitztümer, sondern sagte, Sie wusste nicht, "wie selten" war.

die amerikanischen Fallschirmjäger, fiel hinter den feindlichen Linien, die Sie verwendet, wenn Sie erkannt werden in der Nähe jemand in der Dunkelheit.

Zwei Klicks in der Antwort auf eine gedacht, es war ein Freund.

Neuesten Nachrichten aus den West Midlands

Mrs Campbell wusste, dass Ihr Vater diente in der Normandie während der Landungen, sagte aber Sie wusste nicht, wie er dazu kam, den clicker.

Bild-copyright ACME Pfeifen-Image caption-Verbündeten reagieren, wenn ein Klick mit zwei Klicks von Ihrer eigenen Bild-copyright ACME Pfeifen-Image-caption In eine Berufung zu finden, alle verbleibenden original-Clicker, die Hersteller wurden von der Hoffnung auf "unearth ein verlorenes Stück von sound history"

"Mein Vater war ein begeisterter Sammler und interessierten in der Geschichte", sagte Sie.

"Halten Sie militärische Gegenstände appellierte [zu ihm], mit der Aussicht auf Rettung ein Stück Geschichte."

Bild copyright Bild Beschriftung Clicker gegeben wurden, um die amerikanischen Fallschirmjäger, die Sie verwendet, um zu erkennen Verbündeten in der Nacht der invasion

ACME Pfeifen wurde gegründet in Birmingham im Jahre 1870.

Die Hersteller appelliert zu finden, alle verbleibenden Clicker, zum Gedenken an das 75-jährige Jubiläum des D-Day Landungen auf 6. Juni.

Sie waren in der Hoffnung auf "unearth ein verlorenes Stück von sound history", Geschäftsführer des Unternehmens, Simon Topman, sagte.

"Wenig wussten wir, dass wir würden finden, so nah an der Fabrik in Birmingham."

Folgen von BBC West Midlands Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy .

Updated Date: 04 Juni 2019 00:51

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS