CVS Stoppt Verkauf von Sodbrennen Medikamente mit Verdacht Verunreinigungen

CVS angehalten wurde der Vertrieb des beliebten Sodbrennen Behandlung Zantac und seine generische Shop-Marke nach Warnungen von US-Gesundheit-Aufsichtsbehörden.

CVS Stoppt Verkauf von Sodbrennen Medikamente mit Verdacht Verunreinigungen

CVS angehalten wurde der Vertrieb des beliebten Sodbrennen Behandlung Zantac und seine generische Shop-Marke nach Warnungen von US-Gesundheit-Aufsichtsbehörden.

die neuesten vorsorge bewegen sich Händler und Hersteller nach der US Food and Drug Administration warnte kürzlich, die Verbraucher über potenziell gefährliche Verunreinigungen in verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter-Versionen von Zantac.

In der Ankündigung an diesem Wochenende, CVS, sagte Kunden, die gekauft Zantac Produkte können Sie zurückgeben für eine Rückerstattung. Die Einzelhändler weiter zu verkaufen, andere Sodbrennen Medikamente.

WAS IST DAS PROBLEM?

Im September hat die FDA sagte, es entdeckt niedrigen Niveaus wahrscheinlich krebserregende Chemikalie bekannt als NDMA in Zantac-und Verwandte Generika zur Behandlung von Magengeschwüren und reflux-Krankheit. Die gleiche Chemische Verbindung gebracht wurde Dutzende Rückrufe von verschreibungspflichtigen Blutdruck-Medikamente im vergangenen Jahr.

Die Agentur sagte, die Menge, die in Zantac Produkte kaum überschreitet Gehalt in gemeinsame Lebensmittel wie Fleisch, Milchprodukte und Chemikalien. Auch so, die Warnung hat dazu geführt, dass einige Apotheken und Hersteller zu stoppen den Verkauf von Drogen mit Zantac Wirkstoff, ranitidine.

WAS IST DIE REAKTION?

CVS-Gesundheit sagte am Samstag, es hat gezogen Zantac und seine generische Shop-Marke, zu sagen, die bewegen "wird aus einer fülle von Vorsicht." Am Montag, Rite Aid, sagte, dass es entfernen Zantac und Verwandte Drogen verkauft unter seinem Namen aus den Regalen. Walgreens früher sagte, es ist zu entfernen Zantac Produkte aus den Regalen genommen, während die FDA setzt seine Untersuchung.

der Letzten Woche, zwei generische Entscheidungsträger freiwillig zurückgerufen Ihrer Produkte: Apotex und Sandoz, die Generika-Einheit der Droge-Riese Novartis AG. Beide Unternehmen sagten, dass Sie noch nicht bekommen haben, alle Berichte, die der patient zu Schaden. Einige andere Hersteller haben aufgehört Versand Ihrer Produkte zu Apotheken.

Das erinnert Apotex Produkte verkauft und gekennzeichnet durch Walgreens, Walmart und Rite-Aid, nach der FDA.

Sanofi, das macht die Marke Zantac, sagte am Montag, es ist der Zusammenarbeit mit der FDA und dabei seinen eigenen Untersuchung. Aber es hat nicht aufgehört, Verkauf Zantac in den USA

Die FDA fragte Hersteller von ranitidine Medikamente zu testen Ebenen von NDMA in Ihren Produkten und senden die Proben an die Agentur.

WAS IST DER RAT FÜR die PATIENTEN?

Derzeit ist die FDA ist nicht die Beratung von Patienten, die Einnahme von Zantac und Verwandte Drogen. Die Agentur sagte, nicht alle ranitidine Medikamente in den USA verkauft werden zurückgerufen. Betroffene Patienten sollten Ihren Arzt wenden.

gibt ES ALTERNATIVEN?

Mehrere Medikamente auch zur Behandlung von Sodbrennen und anderen Magen-Bedingungen. Sie gehören Pepcid, Nexium, Prilosec, Prevacid und Protonix. Einige sind nur mit einem Rezept, während andere haben auch weniger potente nicht verschreibungspflichtige Versionen. Für Menschen, die over-the-counter Zantac und Verwandte Medikamente, die FDA empfiehlt, dass Sie erwägen, ein weiteres Sodbrennen Medizin.

---

Folgen Linda A. Johnson auf Twitter: @LindaJ—onPharma

---

Associated Press-Gesundheit und Wissenschaft-Abteilung erhält Unterstützung von der Howard-Hughes-Medical-Institute-Department of Science Education. Der AP ist allein verantwortlich für alle Inhalte.

Updated Date: 02 Oktober 2019 00:56

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS