Kalifornien-Krankenhaus-Kette der Gang zu Gericht über die hohen Preise

Einer von Kaliforniens größten Krankenhaus-Systeme mit einer Studie über Anschuldigungen, dass er verwendet hat, seine marktbeherrschende Stellung zu snuff-out-

Kalifornien-Krankenhaus-Kette der Gang zu Gericht über die hohen Preise

Einer von Kaliforniens größten Krankenhaus-Systeme mit einer Studie über Anschuldigungen, dass er verwendet hat, seine marktbeherrschende Stellung zu snuff-out-Wettbewerb und überladung Patienten Arztrechnungen.

Öffnungszeiten Argumente beginnen Donnerstag im Kartellverfahren gegen Sutter Health, betreibt 24 Krankenhäuser mit über 5.500 ärzte die in Nord-Kalifornien. Es wurde zuerst gebracht, von Arbeitgebern und Gewerkschaften inmitten der wachsenden frustration über die steigenden Kosten des Gesundheitswesens im Jahr 2014; der Generalstaatsanwalt von Kalifornien, Xavier Becerra, reichte eine ähnliche Klage im vergangenen Jahr nach einem sechs-Jahres-DOJ-Untersuchung.

"Wir sind der Behauptung, dass Sutter Health Systems bietet die Betreuung in einem höheren Preis und vielleicht sogar untergraben Qualität durch die Art und Weise geht es über das tun sein Geschäft," Becerra sagte in einem briefing vor dem letzten Monat die Auswahl der jury. "Und das ist nicht nur nicht fair, aber wir glauben, und wir behaupten, es ist gegen das Gesetz."

"Bottom line," Becerra sagte, "die Bevölkerung wird abgezockt."

Die Studie wird voraussichtlich letzten Monate. Die Klage verweist auf Forschungsarbeiten, die zeigen, dass die Kosten für die Gesundheitsversorgung in Nord-Kalifornien sind höher als anderswo in den Staat, einschließlich 2018 eine Studie, die herausfand, unangepassten stationäre Verfahren die Preise sind um 70% höher, in Nord-Kalifornien als Southern California.

"ein Großteil der steigenden Kosten im Gesundheitswesen in Nord-Kalifornien ist auf Sutter" der AG behauptet, in eine 49-seitige Beschwerde, dass die details eine Reihe von wettbewerbswidrigen Praktiken, die es sagt, die Sacramento-basierte gemeinnützige verfolgt hat, als es verschlungen Wettbewerb.

In den 1990er Jahren, Sutter eingeschlagen "bewusste Strategie" auf den Markt zu gewinnen macht in bestimmten geographischen Gebieten, die durch eine Kampagne von Fusionen und übernahmen, die Parteien machen geltend, die Feststellung, dass der Sutter ' s Vermögen stieg auf $15,6 Milliarden im Jahr 2016 von $6,4 Milliarden im Jahr 2005.

Sutter Health bestreitet die Forderungen, Sie sagen: es steht vor harten Wettbewerb in der San Francisco Bay Area und Sacramento-Tal und die Versicherungen Schuld sind, die für Druck auf die Kosten.

"Sutter-Gesundheit freut sich auf die Demonstration vor Gericht, warum die integrierte Versorgung-Modell fördert den Wettbewerb und, am wichtigsten, die Vorteile, die Patienten und Gemeinschaften," Sutter-Sprecherin Amy Thoma Tan sagte in einer Erklärung. Sie sagte, die größten Krankenkassen unterstützen die Klage.

"Versicherungen wollen Gewinne maximieren durch drücken der Versicherung Pläne, die Begrenzung Ihrer Möglichkeiten und führen zu überraschen Abrechnung," Thoma Tan sagte.

Ein Problem sind mehrere von Sutter Health-contracting Maßnahmen, die Becerra sagt haben der Firma ermöglicht, "gründlich immunisieren sich aus dem Preis-Wettbewerb."

Ein Weg, die Versicherungen halten die Kosten unten zu Steuern Patienten zu günstigeren Leistungserbringern im Gesundheitswesen durch eine Vielzahl von Anreizen. Becerra, sagt Sutter Health verbietet Versicherungsunternehmen von der Nutzung diese Anreize, indem es schwieriger für die Patienten zu verwenden, Ihre billigeren Konkurrenten.

Becerra sagt auch Sutter hat ein "alles oder nichts" - Ansatz zu Verhandlungen mit Versicherungen, die Sie benötigt, um alle Unternehmen Krankenhäuser, die in Ihren provider-Netzwerken, auch wenn Sie es nicht machen finanziellen Sinn zu tun.

Der Fall ursprünglich eingereicht wurde 2014 von einer Gruppe von selbst-finanziert von Arbeitgebern und abgeholt steam im letzten Jahr, als Becerra reichte eine ähnliche Klage, und die Fälle, die kombiniert wurden.

Becerra Klage soll halt Sutter angeblichen Praktiken und sucht nicht monetäre Schäden. Aber die privaten Rechtsstreit brachte die eine Klasse von etwa 1.400 selbst finanzierte Arbeitgeber ein schmerzensgeld, das könnte mehr als US $1 Milliarde.

Es ist selten für antitrust-Klagen dieser Größe auf eine Demo zu gehen. Atrium Gesundheit, ein North Carolina-basierte Krankenhaus-system, ließ sich eine ähnliche anti-trust-Klage, mit der die Bundesregierung im vergangenen Jahr. Und CHI Franziskaner, ein Gesundheits-system mit Sitz in Washington state, sich auch ähnliche Ansprüche im März gebracht wurde, durch den Staat.

Updated Date: 10 Oktober 2019 00:38

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS