Lebensrettende Innovationen für die am meisten gefährdeten Neugeborenen

Was ist vermutlich der weltweit kleinste Neugeborene, um zu überleben in die Welt fast vier Monate früher als geplant, mit einem Gewicht von 8,6 Unzen – etwa di

Lebensrettende Innovationen für die am meisten gefährdeten Neugeborenen

Was ist vermutlich der weltweit kleinste Neugeborene, um zu überleben in die Welt fast vier Monate früher als geplant, mit einem Gewicht von 8,6 Unzen – etwa die Größe einer Saft-box.

Baby Saybie wurde geboren am Sharp Mary Birch-Krankenhaus in San Diego. Sie wurde dann auf die Neugeborenen-Intensivstation (NICU), wo Betreuung gegeben ist, um Neugeborene, die Besondere Aufmerksamkeit benötigen, und schließlich nach Hause geschickt, nach 5 Monaten der Behandlung.

Frühgeborene wie Saybie, die unwahrscheinlich waren, zu überleben, wenn Sie geboren wurden, nur ein paar Jahrzehnte her, gedeihen Dank der Fortschritte in der modernen Medizin.

Dr. Jonathan Blau, ein neonatologist am Staten Island University Hospital, sagte ABC News, dass die Neugeborenen in der Regel übernimmt die überwachung und Behandlung von Neugeborenen, die in Gefahr sind, für das überleben. Eine NICU-team besteht in der Regel aus ein neonatologist, eine spezialisierte Krankenschwester und ein Atemschutz-Spezialisten, der das ankommen und vorbereiten, ein baby wärmer, noch bevor das baby geliefert. Wenn das baby geboren ist, es wird genommen, um eine wärmere, wo Hitze und Sauerstoff sind vorhanden.

Sehr kleine Frühgeborene wie Saybie sind in der Regel angeschlossen an einen Schlauch angeschlossen, um eine atmende Maschine, und von einem team überwacht kontinuierlich Ihre Herzfrequenz und Blutdruck. "Sie bekommen auch Medikamente, Hydratation durch IVs, x-Strahlen, und Antibiotika", sagte Dr. Blau.

(MEHR: Weltweit kleinste überlebende baby, geboren am .5 Pfund, geht nach Hause, 5 Monate nach der Geburt)

Alle Babys durchmachen dramatische Körper-system änderungen, die nach der Geburt. Einige von Ihnen gehören die Atmung auf Ihre eigenen, Veränderungen in der herzstruktur und-Richtung des Blutflusses in großen Gefäßen. Gesunde Babys geboren, nach 9 Monaten der Schwangerschaft in der Regel nicht brauchen medizinische Hilfe, um durch diese Veränderungen. Aber Frühgeborene Kinder oder solche mit gesundheitlichen Problemen können Schwierigkeiten haben, zu machen, dass der übergang in die Welt.

die Überlebensrate bei Frühgeborenen variieren je nach Länge der Schwangerschaft, Gewicht und Geschlecht des Babys, und ob Sie erhalten eine bestimmte Medikamente zu helfen, beschleunigen Ihre Lunge Reife vor der Geburt.

Ein sich entwickelndes Fötus durchläuft wichtig, das Wachstum während der Schwangerschaft, einschließlich der in den letzten Monaten und Wochen, nach der CDC. Zum Beispiel, das Gehirn, Lunge und Leber entwickeln sich während der letzten Wochen der Schwangerschaft. Geborenen Babys viel zu früh, vor allem vor 32 Wochen, haben höhere raten von Tod und Invalidität. Im Jahr 2015, Frühgeburt und niedriges Geburtsgewicht entfielen etwa 17% der Todesfälle bei Säuglingen.

Nach Dr. Blau, Frühchen geboren bei 24 Wochen, haben nun eine chance von 50% überleben. Diese chance steigt mit zunehmendem Gestationsalter. Sobald der Fötus 28 Wochen erreicht, über 90% der Frühgeborenen überleben.

Es wurde-Standards, um eine lebensrettende Behandlung für ein neugeborenes baby nach 24 Wochen, nach Dr. Blau, aber jetzt sind die ärzte durch eine neue Technologie zu versuchen, zu retten Babys immer früher in einigen Fällen.

Wesentliche Verbesserungen und Spezialisierung in den vergangenen 50 Jahren

Pflege für Frühgeborene hat sich wirklich enorm entwickelt in den letzten paar Jahrzehnten, und es ist schwer zu glauben, dass weniger als ein Jahrhundert alt, Frühchen nach Hause geschickt worden waren, mit Ihren Eltern, oft mit keine medizinische intervention.

der erste Amerikaner, Der NICUs spezialisierte Neugeborenen Sorgfalt entworfen wurden, der in den 1960er Jahren von Dr. Louis Gluck, um die gleiche Zeit, die ärzte lernen, mehr über die Ausbreitung der Infektion.

Dr. Glucks Forschung hat gezeigt, dass Babys Baden und waschen der Hände reduziert die Anzahl der bakteriellen Infektionen. Seine Entdeckung verwandelte die NICU layout von Säuglingen isoliert in Kabinen, die zu einem großen Raum gefüllt mit Neugeborenen in Ihren Brutkästen.

In den 1970er Jahren, die ärzte entdeckten die Vorteile der Mütter mit Ihren Babys nach der Geburt. Dr. Heidelise Als, ein Spezialist in der Neugeborenen Verhalten, erstellt das Neugeborene Individualisierte Developmental Care and Assessment Program (NIDCAP), und ermutigt die Einbeziehung der Familie und individualisierte Behandlungspläne für jedes baby.

(MEHR: FDA genehmigt neue Verschluss-Gerät für Herzfehler bei Frühgeborenen)

Familien begann, zu bleiben über Nacht im Krankenhaus, und wurden dazu eingeladen, sich in den "Haut auf Haut" kleben, manchmal auch als "Känguru-Pflege", wo das baby gehalten wird, zu eng oder an der Mutter Brust zu maximieren Kontakt mit der Haut. Erhöhte Haut-Kontakt in den NICU hat viele Vorteile für das baby, einschließlich der Reduzierung von stress, Hilfe bei Wachstum, Kontrolle der Herzfrequenz und die Atmung zu kontrollieren.

Technologie zur besseren Behandlung von Frühgeborenen weiter entwickelt heute. Früher in diesem Jahr, ein team von Wissenschaftlern an der Northwestern erstellt und testen soft, flexible drahtlose sensoren für Babys zu überwachen Ihre lebenswichtigen Funktionen, ersetzen lange stricken und fand, dass Sie waren genauso präzise und erlaubt eine bessere Eltern-Kind-Interaktion.

"Wir haben mehr anspruchsvolle Ventilatoren haben erlaubt, dass einige der kleinsten Babys, um zu überleben," Dr. Blau, sagte.

Mit einer wachsenden Basis von professionellem wissen über die säuglingsberatung und ständige Verbesserungen in der Technologie, Dr. Blau denkt, dass die Zukunft ist hell.

"neben der lebensrettenden Sorgfalt für unsere jüngsten, Neugeborene, werden wir uns bemühen, zu maximieren Entwicklungs-Ergebnisse, damit diese Kinder Leben können, glückliche und gesunde kindheit."

Dr. Shailja Mehta ist ein Female Pelvic Reconstructive Medizin und Chirurgie Fellow an der Yale University, in Zusammenarbeit mit der ABC News Medical Unit

Updated Date: 03 Juni 2019 00:48

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS