1. cannabis Café in den USA eröffnet in Los Angeles

Lowell Farms Cafe ist offiziell geöffnet für canna-business! Die Bio-cannabis-Café von La Brea Avenue in West Hollywood, Kalifornien, ist der erste Ort, in de

1. cannabis Café in den USA eröffnet in Los Angeles

Lowell Farms Cafe ist offiziell geöffnet für canna-business!

Die Bio-cannabis-Café von La Brea Avenue in West Hollywood, Kalifornien, ist der erste Ort, in dem Land, in dem Kunden rechtlich kann Essen, trinken und Rauchen cannabis.

Die Einrichtung, sagte Sie, daran zu denken als "ein frisches Konzept mischen ein cafe und Apotheke," mit einem farm-to-table-Ansatz, mit lokalen Lieferanten und lokalen Erzeugern.

Lowell Farmen Cafe Lowell Farmen Cafe, West Hollywood, Calif.

Wenn die Kunden gehen in die erste-von-its-Kind-Einrichtung, Sie werden begrüßt von einem "Blumen-Host", die fungiert als ein Führer, um Ihnen helfen, die richtige cannabis-oder vapes.

Interessierte in Marihuana?

Hinzufügen Marihuana als ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Marihuana-news, video -, und Analyse von ABC News. Marihuana Zinsen

Bianca Blanche war ein "bud-tender" in einer Apotheke in West Hollywood für die letzten vier Jahre und sagte, dass Ihr job nun als die Blume, Host - "Spiel, die Sie zu Ihrem idealen Produkt und Wirkung, basierend auf der Empfindung, die Sie suchen, zu fühlen."

(MEHR: 'Weed Nonnen, setzen den glauben an die Heilkraft, und Gewinne, die von cannabis)

Zum Beispiel mit einem Teller, shareable vegan nachos, Blanche würde empfehlen, die super sour diesel ", die eine sativa-Sorte, Sie ist sehr aktiv, sehr sozial, sehr konzentriert."

"ich fühle mich wie wenn Sie in einer Gruppe und teilen nachos, dass ist wahrscheinlich, wie Sie wollen würde, um zu fühlen," sagte Blanche.

Lowell Farmen Cafe Lowell Farmen Cafe, West Hollywood, Calif.

Es gibt auch ein ganzes Menü gemacht werden, gepaart mit den cafe ' s array von cannabis-Angebote.

Chefkoch Andrea Drummer, ein hoch gelobten cannabis-chef in Los Angeles, kuratiert hat unzählige high-end-cannabis-infundiert Gerichte seit 2012 an der Spitze der Gerichte serviert auf Lowell Farmen.

Lowell Farmen Cafe Andrea Drummer, Chefkoch am Lowell-Farmen Cafe.

"Sie ist altmodisch eine einzigartige Auswahl an gesunden, geschmackvollen, nicht infundiert Gerichte ergänzen unser cannabis-Angebote" der website erklärt.

(MEHR: 'Green rush' von US-cannabis-Unternehmen an die öffentlichkeit gehen auf Kanadische Börse)

Drummer glaubt, in der Normalisierung der Gespräch um cannabis-Konsum, behandeln Sie es wie der Bestellung von einem Getränk in einem restaurant.

die Betonung der Bedeutung "to host dies in einem sicheren Raum, wo die Verbraucher wie Geist kommen und genießen Sie ein gutes Essen und wir ersetzen Sie einfach den Wein mit Unkraut," - Schlagzeuger sagte ABC News.

Lowell Farmen Cafe Lowell Farmen Cafe, West Hollywood, Calif.

Lowell Cafe können die Gäste bringen Ihre eigenen cannabis für ein $20 "tokage" Gebühr, ähnlich wie diners, die bringen Ihre eigenen Flaschen Wein in ein restaurant und zahlen ein Korkengeld.

Die lounge-Atmosphäre ist mit allem ausgestattet, erdige vibes, gemütliche cognac-Leder-Stände, Loft decken, rustikalen Holzbalken drapiert mit viel grün und einer lebendigen Wand. Es gibt zusätzliche outdoor patio-Bereich mit weiter Erdtöne, warme overhead-globe-Leuchten und viel mehr grün und Bäume.

Justin Tanga, einer West-Hollywood-lokalen, war der erste in der Schlange für die Café-Eröffnung an diesem morgen. Er war begeistert zu erleben, Lebensmittel mit einem professionellen Team für cannabis.

"Für mich ist cannabis die nächste Ebene zu Essen," Tanga sagte ABC News.

Für die anderen "Es geht um das brechen der Stigmatisierung von cannabis-Konsum und zeigen dies auch getan werden kann in einem stilvollen Art und Weise, in der sicheren Art," sagte Neil Omega, ein weiterer Kunde in das cafe.

Das neue Restaurant und die lounge wird auch werben um Kundschaft von außerhalb des Staates, wo die Freizeit-die Verwendung von cannabis noch nicht legal.

"Unser cafe bietet den Touristen und einheimischen die Gelegenheit, Erfahrungen mit cannabis in geselliger, restaurant-Atmosphäre. Es war nicht so etwas in Existenz seit über 100 Jahren, stammt aus der pre-prohibition cannabis-Tee-pads," cafe sagte auf seiner Website. "Wir sind aufgeregt, um den standard auf, was eine US-amerikanische cannabis-Café ist, und teilen Sie diese seltene Erfahrung mit unseren Gleichgesinnten (und neugierige) cannabis-community."

Lowell Farmen Cafe Lowell Farmen Cafe, West Hollywood, Calif.

Das Café hat die gleichen Anforderungen wie ein kalifornischer Apotheke, so Gönner, die planen zu besuchen, müssen einen von der Regierung ausgestellten I. D. und Bargeld für alle cannabis-Käufe.

Obwohl Reservierungen sind nicht erforderlich, Sie wird gefördert und kann bis zu 30 Tage im Voraus per Telefon oder online.

Lowell Cafe serviert farm frische Lebensmittel, Kaffee, Saft und cannabis täglich von Mittag bis 10 Uhr

Updated Date: 02 Oktober 2019 01:14

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS