3 Frauen-März der board-Mitglieder aus Monate nach dem Streit

Drei Gründungsmitglieder der Frauen-März Bord, verlassen das board Monaten nach einigen kontroversen. Die Organisation angekündigt, dass Tamika Mallory, Bob B

3 Frauen-März der board-Mitglieder aus Monate nach dem Streit

Drei Gründungsmitglieder der Frauen-März Bord, verlassen das board Monaten nach einigen kontroversen.

Die Organisation angekündigt, dass Tamika Mallory, Bob Bland und Linda Sarsour verlassen, der Vorstand und 16 andere join.

Die Erklärung nicht auf die Gründe für Ihre Abreise, sagte nur, dass diese "übergang aus der Frauen-März Bord und auf andere Projekte konzentrierte sich auf die Interessenvertretung innerhalb Ihrer jeweiligen Organisationen."

Fragen über angeblichen Antisemitismus und mögliche rassistische Rhetorik verbunden, den Frauen-März Veranstalter wirbelte für Monate Ende 2018 und vor der 2019 März in Reaktion auf einen Artikel in der jüdischen online-Magazin Tablet, dass solche Behauptungen, die die Veranstalter verweigert.

Fellow Gründung Vorstandsmitglied Carmen Perez-Jordan, bleiben auf dem Brett.

Die Aussage von den Frauen der im März fest, dass der Vorstand shuffle kam als Ergebnis eines open-call, der Bewerbung und board Nominierungsausschuss Auswahl und übergang, der begann, wie der Juli.

Aaron J. Thornton/ März Veranstalter Bob Bland, Tamika Mallory, Linda Sarsour, und Carmen Perez-Jordan sprechen auf der Bühne während der Frauen-März Jan. 19, 2019, in Washington, DC

die Organisatoren immer wieder bestritten alle Vorwürfe von Fehlverhalten oder der Verwendung von ungeeignetem Rede, aber das Problem tauchte im Januar auf, wenn zwei der März-Organisatoren erschien auf "Die Aussicht".

Während der show, März co-Präsident Tamika George Mallory gefragt wurde, warum postete Sie ein Foto von sich und Louis Farrakhan, ein minister und Führer der "Nation of Islam", die beschuldigt wurde, machen anti-semitischen Aussagen in der Vergangenheit. Mallory postete das Foto auf Instagram mit einer Beschriftung enthalten, dass der hashtag für den Titel "Greatest Of All Time."

(MEHR: Frauen im März leader verteidigt umstrittene Beziehung mit Louis Farrakhan)

"ich wusste nicht, rufen ihm die größte aller Zeiten, weil seine Rhetorik," Mallory geantwortet. "Ich rief ihn der größte aller Zeiten, weil von dem, was er getan hat, in schwarzen Gemeinden."

Gedrückt, auf die Frage, Mallory, sagt, "ich bin nicht einverstanden mit vielen der Minister Farrakhan' s Aussagen," aber, wenn Sie direkt gefragt, ob Sie verurteilt Sie, Sie wollte nicht.

"ich bin nicht einverstanden mit diesen Aussagen," Mallory geantwortet. "Es ist nicht meine Sprache, es ist nicht der Weg, dass ich sage, es ist nicht, wie ich das organisieren ... ich sollte niemals beurteilt werden durch die Linse von einem Mann."

Robin Marchant/ Tamika Mallory, Linda Sarsour und Bob Bland Posen während der New York Fashion Week, Feb. 13, 2017.

Mallory s co-Präsident, Bob Bland, reagierte auf Vorwürfe, dass die Organisation äußerte antisemitische überzeugungen hinter verschlossenen Türen, sagte der Forderungen "sind nicht wahr. Das ist nicht, wie das treffen passiert."

(MEHR: Alles, was Sie wissen müssen über das Jahr 2019 Frauen-März)

"Die Menschen, die der journalist Sprach nicht die Wahrheit, Punkt, Punkt," sagte Bland. "Die Frauen-März verurteilt unmissverständlich Antisemitismus, Fanatismus, Transphobie ... Wir verurteilen jede Aussagen hasse."

Die 16 neuen Mitglieder wurden aufgelistet in der Frauen-März-Anweisung als Samia Assed, Zahra Billoo, Charlene Carruthers, Mrinalini Chakraborty, Rabbi Tamara Cohen, Rev. T. Sheri Dickerson, Sarah Adler-Herz, Lucy Flores, Ginny Goldman, Ginna Grün, Shawna Knipper, Isa Noyola, Kelley Robinson, Rinku Sen, Leslie Templeton und Lu-Shawn Thompson.

Updated Date: 17 September 2019 01:50

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS