Drummer für Grammy-Gewinner getötet häusliche Gewalt-Vorfall: Polizei

Ein jazz-Schlagzeuger, gespielt auf einem paar von Grammy-prämierten Alben, die getötet wurde in New York über das Wochenende. Lawrence Leder, die unter dem N

Drummer für Grammy-Gewinner getötet häusliche Gewalt-Vorfall: Polizei

Ein jazz-Schlagzeuger, gespielt auf einem paar von Grammy-prämierten Alben, die getötet wurde in New York über das Wochenende.

Lawrence Leder, die unter dem Namen Lawrence "Lo" Leder, wurde gefunden, tot in einem Treppenhaus in seine Bronx-apartment-Gebäude am Sonntag, eine scheinbare Opfer von häuslicher Gewalt, sagte die Polizei. Er war 37.

(MEHR: Häusliche Gewalt spielt eine Rolle in vielen Massenerschießungen, aber erhält weniger Aufmerksamkeit: Experten)

die Polizei sagte, Ledern' live-in Freundin, der 41-jährige Lisa Harris, Aguilar und Sterling, 28, haben beide angeklagt worden, im Zusammenhang zu seinem Tod.

Paul Charbit/Gamma-Rapho via DATEI Lawrence Leder führt in Paris, Sept. 5, 2015.

Das paar war angeblich in der Mitte von einer körperlichen Auseinandersetzung bei Aguilar angeblich platziert Leder, in einem Würgegriff wie Harris boxte ihm in den Kopf, so die Polizei. Leder starb am Tatort.

die Beiden verdächtigen wurden zunächst aufgeladen mit Angriff, aber die Polizei aufgerüstet, die Gebühren zu ersten und zweiten Grades, Totschlag und kriminell fahrlässigen Tötung.

Leder, Michigan nativen, besuchte Die Julliard School und begann Professionell spielen mit 15 Jahren. Er gewann zwei Grammys mit Aaron Diehl Trio für die Sicherung der Arbeit für die jazz-Sängerin Cecile McLorin Salvant.

Paul Charbit/Gamma-Rapho via DATEI Lawrence Leder führt in Paris, Sept. 5, 2015.

zu Seinem Tod schickte Schockwellen gründlich die jazz-community.

Fellow jazz-Musiker E. J. Strickland huldigte Leder auf Instagram, nannte ihn "eine der schönsten musikalischen, swingingest, ehrlich Trommler", die er kannte.

"immer Wenn ich sah ihn spielen, ich lernte sehr viel mehr über Begleitung, zu spüren & berühren. Gespräch mit ihm war immer eine Freude, wie gut" Strickland schrieb. "Er gab mir immer viel zu denken. Auch, einer der am meisten unterstützende Musiker hier auf der Bühne."

der Sänger und WBGO radio host Lezlie Harrison sagte ABC New York station WABC Sie erinnerte sich an ihn als einen Ihrer engsten Freunde und "eine Legende".

"war Er ein gefragter Schlagzeuger. Jeder wollte mit ihm zu arbeiten. ... Er spielte mit so viel Gefühl," Harrison sagte. "Ich liebte das Spiel mit ihm, denn er hat all diese hübschen Dinge hinter mir, als einem Sänger. ... Er wäre sicherlich eine Legende, und ich denke, das ist, was er jetzt ist."

(MEHR: Diese Mutter verteilt Hunderte von Valentines, um häusliche Gewalt überlebenden in Ihrer Gemeinde)

Sie sagte, er war liebevoll bekannt als "unser Prinz" durch diejenigen, die ihm am nächsten sind.

"Ja, er war ein Prinz. Jeder hatte Ihre Begrüßung Lawrence, oder ihn Gruß an Sie, mit einer Verbeugung," Harrison Hinzugefügt. "Seine schwingen, die Art und Weise konnte er die Zeit und die Art, wie er fahren konnte, einen Rhythmus. ... Für einen kleinen Kater so, er war ziemlich schlecht. Und schlechte Bedeutung ausgezeichnet."

View this post on Instagram

Lawrence Lo Leder @lopicz war einer der wichtigsten musikalischen, swingingest, ehrlich Trommler hier. Immer wenn ich sah ihn spielen, ich lernte sehr viel mehr über Begleitung, zu spüren & berühren. Gespräch mit ihm war immer eine Freude, wie gut. Er gab mir immer viel zu denken. Auch, einer der am meisten unterstützende Musiker hier auf der Bühne. Heutzutage gibt es so viele, so schnell zu diskreditieren, herunterspielen und Respektlosigkeit gegenüber Ihren Kollegen, youngbloods, & ältesten. Nicht Lawrence. Immer positiv, unterstützend und liebevoll. Wir brauchen mehr echte wie dieses y ' all. ❤ Ruhe, Soldat. Sie werden sehr vermisst von uns allen.

Updated Date: 04 Juni 2019 00:40

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS