FBI: Insasse ist die schrecklichsten Serienmörder der US-Geschichte

Der Häftling, der behauptet, getötet zu haben mehr als 90 Frauen im ganzen Land gilt heute als die gefährlichsten Serienmörder in der Geschichte der USA, das Fe

FBI: Insasse ist die schrecklichsten Serienmörder der US-Geschichte

Der Häftling, der behauptet, getötet zu haben mehr als 90 Frauen im ganzen Land gilt heute als die gefährlichsten Serienmörder in der Geschichte der USA, das Federal Bureau of Investigation sagte.

Samuel Wenig, wer hat das schon hinter Gittern seit 2012, sagte Ermittler, dass im vergangenen Jahr war er verantwortlich für über 90 Morde Bundesweit zwischen 1970 und 2005. In einer Pressemitteilung am Sonntag, dem FBI bekannt gegeben, dass Bundes-Kriminalität-Analysten glauben, dass alle seine Bekenntnisse glaubwürdig sind, und Beamten in der Lage gewesen, um zu überprüfen, 50 Konfessionen so weit.

die Ermittler auch neue Informationen und details zu den fünf Fällen, in Florida, Arkansas, Kentucky, Nevada und Louisiana.

Die 79-jährige Wenig ist mit mehreren lebenslänglich in Kalifornien. Er sagt, er erwürgt seine 93 die Opfer, fast ausnahmslos Frauen.

Einige seiner Opfer waren an den Rändern der Gesellschaft. Viele waren ursprünglich als eine überdosis genommen, oder zurückzuführen auf zufällige oder unbestimmte Ursachen. Einige Leichen wurden nie gefunden.

Das FBI 30 Zeichnungen, einige seiner Opfer — Farbe-Porträts, die waren gezeichnet von Wenig selbst im Gefängnis. Sie sind eindringliche Porträts, meist von schwarzen Frauen.

die Agentur auch Die videos zur Verfügung gestellt, die während der Gefängnis-interviews mit Wenig. Er beschrieb, wie er Sprach über eine Frau, die er erdrosselt im Jahr 1993 — und, wie er verdrehte Ihr einen Abhang hinunter auf eine verwüstete Straße.

"ich habe gehört, einer Nebenstraße der Lärm und das bedeutete, Sie war noch immer Rollen", sagte er.

In einem anderen video, das er beschrieb ein Opfer in New Orleans. "Sie war hübsch. Helle, Honig braune Haut," sagte er mit einem kleinen lächeln. "Sie war groß für eine Frau. Schöne Form. Und, äh, freundlich."

Es war 1982, und Sie trafen sich in einem club. Sie fuhr mit ihm in seinem Lincoln, und Sie parkte ein bayou.

"Das ist das einzige, das ich jemals getötet durch ertrinken", sagte er.

die Ermittler im ganzen Land versuchen immer noch, Stück zusammen, seine Bekenntnisse mit unerkannt bleibt und ungelösten Fällen aus den vergangenen Jahrzehnten. Im August bekannte er sich schuldig, die Ermordung von vier Frauen in Ohio. Er wurde verurteilt in Kalifornien von drei töten in 2013 und plädierte auf schuldig, auf einen anderen zu töten letztes Jahr in Texas.

Little, der ging oft durch den Namen Samuel McDowell, wuchs bei seiner Großmutter in Lorain, Ohio. Er wurde beschrieben von Ermittlern als eine vorübergehende und ehemaliger boxer ist, der bereist das Land Jagd auf Drogenabhängige, Leidende Frauen und andere.

die Behörden in Knox County, Tennessee, sagte am Montag, dass eine Frau namens Martha Cunningham war wahrscheinlich ein Opfer von Etwas ist.

Der Knoxville News Sentinel berichtete im Dezember, dass ein cold-case-Ermittler bei der Knox County Sheriff ' s Office hatte identifiziert das Opfer, das Etwas namens "Martha." Knoxville Mutter ' s Körper wurde gefunden in einem Waldgebiet in Ost-Knox County im Jahr 1975.

Cunningham ' s Körper wurde gefunden durch ein paar Jäger, die am Nachmittag von Jan. 18, 1975. Sie war verletzt und nackt von der Taille abwärts; Ihre Strumpfhosen und Gürtel gebündelt um Ihre Knie. Ihre Geldbörse und einige von Ihren Schmuck fehlten. Ihr Körper schien zu haben gewesen gezogen in den Wald und warf sich hinter eine Kiefer, sagten die Behörden an der Zeit.

Trotz, dass die Beweise, Detektive auf die Zeit zurückzuführen Cunninghams Tod auf Natürliche Ursachen innerhalb von einem Tag der Entdeckung. Der medical examiner investigativen Bericht listet die wahrscheinliche Todesursache als "unbekannt".

Cunningham war eine talentierte Sängerin und Pianistin, wuchs gemeinsam mit Ihren Eltern und Ihren sechs jüngeren Geschwistern in einer gospel-Gruppe, bekannt als die Happy Home-Jubilee-Singers.

der Strafverfolgung in Tennessee hatte Wenig in Gewahrsam 19 Jahre nach Cunninghams Leiche gefunden wurde.

Kleine wurde wegen vergehen Diebstahl im Jahr 1994 in Nashville, Tennessee, und er wurde verurteilt, zu 90 Tage im Gefängnis, nach Tennessee Bureau of Investigation Strafregister eingeholt Montag von Der Associated Press.

Ted Bundy gestanden, 30 Morde von etwa 1974 bis 1978. John Wayne Gacy tötete mindestens 33 Jungen und junge Männer in den 1970er Jahren.

Wohl eine der tödlichsten weltweit war ein englischer Arzt für Allgemeinmedizin namens Harold Shipman, der eine investigative panel bestimmt war verantwortlich für den Tod von 250. Er wurde verurteilt, im Jahr 2000 in den Tod 15.

----

Sainz berichtet aus Memphis, Tennessee.

Updated Date: 08 Oktober 2019 00:32

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS