High court bestätigt, SMS, Selbstmord, Totschlag überzeugung

Der unfreiwillige Totschlag überzeugung von einer Jungen Frau, die ermutigt Ihren Freund durch Dutzende von SMS-Nachrichten sich selbst zu töten, wurde stattgeg

High court bestätigt, SMS, Selbstmord, Totschlag überzeugung

Der unfreiwillige Totschlag überzeugung von einer Jungen Frau, die ermutigt Ihren Freund durch Dutzende von SMS-Nachrichten sich selbst zu töten, wurde stattgegeben Mittwoch von Massachusetts höchste Gericht.

Die höchste Richterliche Gericht stimmte mit ein Amtsrichter, der fand, dass Michelle Carter verursacht Conrad Roy III Tod, als Sie ihm sagte, dass, um "wieder in" seinem LKW, das war die Füllung mit giftigen Gasen, nachdem er sagte Ihr, er hatte Angst. Der Richter sagte Carter hatte die Pflicht die Polizei zu rufen oder Roy ' s Familie, wenn Sie wusste, dass er sich selbst zu töten.

"Und dann, nachdem Sie ihn davon überzeugt, wieder in die Kohlenmonoxid gefüllt, LKW, Sie haben absolut nichts, um ihm zu helfen: Sie hat nicht um Hilfe rufen oder ihm sagen, dass er aus dem LKW aussteigen, als Sie hörte ihm zu ersticken und zu sterben," Justice Scott Kafker schreibt in die höchste Richterliche Gericht.

Carters Anwälte darauf hingewiesen, die nur Indizien, die Sie beauftragt Roy, um wieder in den LKW wurde eine lange, weitschweifige text, den Sie an einen Freund zwei Monate später, in denen Sie als Roy ' s Tod Ihre Schuld.

Carter war 17, als Roy, 18, wurde gefunden, tot von Kohlenmonoxid-Vergiftung im Juli 2014. Carter, jetzt 22, wurde verurteilt zu 15 Monaten Gefängnis, blieb aber frei, während Sie verfolgt Ihre Beschwerden.

die Staatsanwaltschaft hatte argumentiert Carter gestoppt haben könnte, den Roy von sich selbst zu töten, aber stattdessen schikaniert ihn, zu gehen durch mit seinem plan durch text-Nachrichten, wurde deutlicher, als er verzögerte.

"ich dachte, Sie wollte, dies zu tun. Die Zeit reif ist und du bereit bist — just do it babe", schrieb Sie.

"Du bist endlich glücklich sein im Himmel. Keine Schmerzen mehr. Es ist okay Angst zu haben und es ist normal. Ich meine, Sie sind zu sterben," Carter schrieb in einem anderen.

das Carter ' s Anwälte argumentierten, Sie können nicht verurteilt werden, weil Ihre Worte allein, der Feststellung, Sie war nicht mit ihm, wenn er sich umgebracht hat, und nicht liefern ihn mit den Mitteln, es zu tun. Ihr Anwalt sagte auch das Gericht, es gab keine Beweise, es hätte einen Unterschied gemacht, wenn Sie hatte um Hilfe gerufen, sagen Sie nicht einmal wussten, wo sein LKW Stand.

"Wir können alles sehen, von den text-Nachrichten, Michelle Carter hat nicht die Kraft, Conrad, Roy zu töten sich selbst," Rechtsanwalt Daniel Marx sagte vor Gericht im Oktober.

Carter und Roy lebten beide in Massachusetts, traf aber in Florida im Jahr 2012, während die beiden waren auf Urlaub mit Ihren Familien. Ihre Beziehung Bestand hauptsächlich aus SMS und andere elektronische Kommunikation. Beide Jugendliche mit Depressionen zu kämpfen. Carter hatte auch schon behandelt, wegen Magersucht, und Roy hatte aus früheren Selbstmordversuche.

---

Alanna Durkin Reicher an //www.twitter.com/aedurkinricher

Updated Date: 06 Februar 2019 00:36

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS