Medical-school-student, erinnert sich Schwärzung vor der Freundin zu töten

Ein Arkansas native Teilnahme an der medizinischen Schule in Mexiko Sprach öffentlich zum ersten mal seit seiner scheinbaren Entführung Letzte Woche, aber der S

Medical-school-student, erinnert sich Schwärzung vor der Freundin zu töten

Ein Arkansas native Teilnahme an der medizinischen Schule in Mexiko Sprach öffentlich zum ersten mal seit seiner scheinbaren Entführung Letzte Woche, aber der Sonntag Pressekonferenz schien zu bieten, mehr Fragen als Antworten.

Jessy Pacheco, Van Buren, Arkansas, Carlos und Alejandro Delgadillo Romero, auch amerikanischer Staatsbürger und student in Mexiko an der Universidad Autónoma de Guadalajara, verschwand nach einem Abschluss-feier am 15. Juni.

Romero gefunden wurde geschlagen und erschossen zwei Tage später, und die Mexikanische Regierung befürchtet Pacheco haben können, erlitten ein ähnliches Schicksal. Aber die Dinge nahmen eine Wendung, wenn Pacheco an Bord eines Dallas-gebunden Flug mit seiner Mutter, später sagen, er hatte keine Erinnerung an was geschehen war, zu seinem Freund.

Jessy Pacheco/Facebook Jessy Pacheco, 30, die erst vor kurzem Absolvent der medizinischen Schule und wird vermisst in Guadalajara, Mexiko abgebildet ist, in diesem undatierten Foto.

Am Sonntag, Pacheco sagte, er "ohnmächtig" nach dem Abitur-feier in einem Nachtclub in Mexikos zweitgrößter Stadt, Guadalajara. Er sagte der "kompletten blackout", die ihn verlassen kriechen, nach Antworten und er konnte sich nicht erinnern, was zwischen der feier und dem einsteigen in ein Flugzeug in Mexiko.

(MEHR: Arkansas medical school Schüler fehlen in Mexiko nach dem Studium, Familie sagt)

"Alle meine Familie, Freunde waren dort. Wir waren gerade am Feiern und nächste, was Sie wissen [I] ohnmächtig", sagte er während einer Pressekonferenz neben seiner Familie. "Ich dachte, mein Leben sei vorbei."

Pacheco, der an der university medical school seit 2 1/2 Jahren fertig, aber seinen Wohnsitz in Arkansas, sagte, er hatte nicht gesprochen, mit dem die Mexikanische Regierung seit der Rückkehr in die USA

Jessy Pacheco/Facebook Die Familie von Jessy Pacheco, 30, besucht seine Graduierung von der medizinischen Schule in Guadalajara, Mexiko, Juni 14, 2019.

"Es gibt Dinge, die wir nicht kennen, und das ist, was Sie [die Behörden] versuchen, herauszufinden, weil wir einfach nicht wissen," Pacheco sagte.

"Wir wissen nicht, wer er war, wer hatte ihn," seine Mutter, Vilma Franco, Hinzugefügt. "Wir wissen nicht, nichts."

(MEHR: Stranger angeblich gefragt, Nashville paar für Anweisungen vor der tödlichen Messerstecherei)

Seine Familie lehnte ab zu sagen, wie Sie Kontakt mit Pacheco in Mexiko.

Behörden, die vorher sagten, Sie glaubten Pacheco ' s verschwinden und seinen Freund töten ereignete sich in der Providencia Gegend von Guadalajara am Samstag, laut Aussage von Jalisco Staatsanwaltschaft.

Romero, ein Kalifornier, wurde geschlagen und erschossen ein paar blocks entfernt, von wo aus er wurde zuletzt gesehen, lebendig, sagten die Behörden.

Keine Verhaftungen vorgenommen wurden, in dem Fall.

ABC News' Julia Jacobo zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 24 Juni 2019 00:39

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS