Schwere Regenfälle im gesamten mittleren Westen, Tropischer Sturm Karen entwickelt sich im Atlantik

Mehr als 9 Zoll von Regen getroffen hat, Teile des Nordöstlichen Ebenen als "cold front" fegt über die zentralen Staaten. " Flash flood Bedrohungen sind mö

Schwere Regenfälle im gesamten mittleren Westen, Tropischer Sturm Karen entwickelt sich im Atlantik

Mehr als 9 Zoll von Regen getroffen hat, Teile des Nordöstlichen Ebenen als "cold front" fegt über die zentralen Staaten.

" Flash flood Bedrohungen sind möglich, von Texas nach Wisconsin heute als starke Stürme und sintflutartige Regenfälle entwickeln sich entlang der Kaltfront.

Stürme nach Osten heute und könnte möglicherweise Auswirkungen auf die Nordöstlich von Montag Abend.

Das Frontale system war verantwortlich für mindestens 9,5 Zoll von Regen in Nord-Minnesota und 8.73 Zentimeter Regen im östlichen North Dakota am Samstag.

Als ein Ergebnis der intensiven Starkregen, Sturzfluten berichtet wurde, sowohl in Fargo und Grand Forks Bereichen.

Das system brachte auch 2 Tornados gemeldet östlichen Kansas auf Samstag Nacht sowie einer 75 mph Windgeschwindigkeit in Russell, KS.

heute morgen gab es bereits Berichte von Niederschlags-Summen nähert sich 4" in teilen des Südlichen Nebraska wegen zu starkem Regen.

(MEHR: Flash überschwemmungen bedrohen zentral-USA als Tropische Systeme entwickeln, die in Atlantik, Pazifik)

Eine lange Zeile der Stürme sichtbar ist auf dem radar der sich von der mexikanischen Grenze auf Teile der Oberen Mittelwesten.

Ein "cold front" ist die Erschließung Feuchtigkeit in einem schnell Schwächung Tropischen Sturm Elena zusammen mit tropischen Feuchtigkeit aus dem Golf.

" Flash flood Uhren sind in der Tat für Teile der region von Südwest-Texas, Wisconsin, einschließlich Kansas City und Chicago.

Als die Kaltfront bewegt sich Osten heute wird es wahrscheinlich feuern einige starke Stürme und schwere Regen durch Teile des mittleren Westens von Missouri nach Michigan, darunter etwa St. Louis, Chicago und Indianapolis.

Niederschlags-raten von 1 bis 2 cm pro Stunde könnte die Ursache Sturzfluten in Flecken über den ganzen Tag.

Thomas B. Shea/ Autos sind überschwemmt, Sept. 19, 2019, in Houston, Texas.

Später an diesem Abend und in den frühen Montag Stürme gleitet über in das Ohio-Tal und die innere Nordost, doch werden wahrscheinlich verlieren einige Feuchtigkeit und Abdeckung mit dem Verlust von Tages-Heizung.

Dann am Montag die Nacht zum Dienstag früh, scheint es, dass die Kaltfront wird Tippen Sie in gerade genug Wärme und Feuchtigkeit zu bringen, eine Runde der Stürme im Nordosten der USA

Während die Chancen von schweren Gewittern bleibt isoliert, böigen Winden und lokal heftige Regengüsse erscheinen Sie wahrscheinlich in den wichtigsten U-Bahn-Bereichen, Montag Abend und Dienstag früh.

Lokal über 4 Zoll von Regen fällt in teilen des mittleren Westens bis heute von diesem system, vor allem in Bereichen, in Illinois und Indiana.

Unterdessen Tropensturm Karen gebildet hat, in den Atlantik und könnte Auswirkungen Puerto Rico am Dienstag als neuen Tropischen Strom Warnungen wurden ausgegeben in der Karibik.

Ein neuer tropischer Sturm Warnung wurde ausgegeben für die Teile der Windward-Inseln, einschließlich Trindiad und Tobago. Karen hat derzeit wind von 40 km / h und bewegt sich West-nordwestlich an 9MPH.

(MEHR: Was Sie wissen über Hochwasser Sicherheit als sintflutartigen Regen knallt Houston-Bereich)

Karen wird erwartet, bringen schwere Regen und böigem wind auf teilen der Karibik, einschließlich Puerto Rico, die in den nächsten Tagen.

Obwohl einige über Nacht-Modelle sind Anfang, um anzugeben, dass dieses Tropische Welle könnte sich zu einem system lohnt sich die überwachung später in dieser Woche, es bleibt noch zu früh, um zu bestimmen, wie dieses system sich entwickeln wird, in der langen Begriff.

Updated Date: 22 September 2019 07:47

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS