String von Erschießungen an der high school football-Spiele geht weiter mit 2 weitere Jugendliche verletzt

Für mindestens die fünfte Woche in Folge, ein shooting stattgefunden hat, während ein high-school-football-Spiel. Zwei teenager Verletzten in Philadelphia sin

String von Erschießungen an der high school football-Spiele geht weiter mit 2 weitere Jugendliche verletzt

Für mindestens die fünfte Woche in Folge, ein shooting stattgefunden hat, während ein high-school-football-Spiel.

Zwei teenager Verletzten in Philadelphia sind die jüngsten Opfer in einer Reihe von shootings, die stattgefunden haben, an oder in der Nähe von high-school-football-Spiele über das Land.

Ein 15-jähriger und ein 14-jähriger erschossen wurden Freitagabend bei einem Fußball-Spiel in Philadelphia Simon Gratz High School, nach Philadelphia ABC affiliate WPVI.

der Klang Der Schüsse Leute geschickt, läuft über das Feld, als die P. A. Sprecher genannt auf die Zuschauer zu evakuieren.

Zweimal Wischen Video Sport über WPVI Zuschauer bei einem high-school-football-Spiel in Philadelphia Simon Gratz High School laufen aus, der Klang der Schüsse gefeuert, Sept. 20, 2019.

"Sicherheit", könnten Sie das bitte klar, das Stadion", meinte der Moderator als Zuschauer sprintete quer über das Feld. "Alle raus."

Es war nicht sofort klar, ob die Schüsse gehört, die innerhalb oder außerhalb des Stadions, aber die Polizei sagte, dass mehrere Patronenhülsen wurden gefunden, außerhalb, nach den berichten. Die Dreharbeiten hielt das Spiel im zweiten Viertel.

die Polizei sagte, dass keine Verhaftungen vorgenommen wurden, und eine Waffe wurde nicht wiederhergestellt.

"Menschen im Stadion, sowohl die Sicherheit der Polizisten und diejenigen, die anwesend waren, alle versuchen, hilfsbereit zu sein, aber ich denke, es war genau so Chaos bei den Dreharbeiten rang heraus, dass niemand jemanden gesehen, der mit einer Pistole," handeln Philadelphia-Polizei-Kommissar Christine Coulter erzählte WPVI.

Der Vorfall kommt eine Woche, nachdem zwei Menschen erschossen wurden, wenn Schüsse brach während einer Jugend-Fußball-Spiel, in Fort Worth, Texas, an Sept. 14.

Nach einiger Eltern an das Spiel geriet in einen Streit, der Schütze eröffnete das Feuer aus einem kleinen Hügel mit Blick auf das Feld, so die Polizei.

Eine Frau wurde geschlagen, in der Etappe und ein Mädchen weidete in den Rücken.

Polizei verhaftet Chanita Holly, 39, für eine terroristische Bedrohung nach Zeugen berichteten, Sie zu hören, sagen, "Wir sind gonna spray diese [Worte]" während das argument. Die Polizei sagte, Sie glaubten, Holly platziert einen Aufruf von Ihrem Sohn, der später zu der Szene, um die Durchführung der Dreharbeiten.

(MEHR: 2 Verletzte bei Dreharbeiten in der Jugend-football-Spiel in Texas)

Der Tag, bevor die Texas-shooting, die drei Jugendlichen wurden erschossen. Sept. 13 nach einem high-school-football-Spiel in Newport News, Virginia.

Der Dreharbeiten gab es am Ende ein Spiel bei John B. Todd Stadium, sagte die Polizei.

Eine 14-jährige Opfer wurde erschossen in der Stadion-Parkplatz, und zwei 19-jährigen gefunden wurden, auf einer Straße in der Nähe des Stadions. Die Opfer wurden ins Krankenhaus mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen, so die Polizei.

"ich dachte, es hatte zu tun mit den beiden rivalisierenden Schulen", ein fan auf dem Spiel gesagt Fernsehsender WTKR.

Behörden, sagte, dass eine Untersuchung im Gange sei und dass Sie Rindfleisch bis Patrouillen in Zukunft Spiele im Stadion.

(MEHR: Drei teenager Schuss auf die high-school-football-Spiel)

Eine Woche zuvor, wurde ein Mann tödlich erschossen, Sept. 6 während eines high-school-football-Spiel in der Nähe von Pittsburgh.

Dameian Williams, 48, von Jeannette, Pennsylvania, gedreht wurde während einer verbalen Auseinandersetzung außerhalb Jeannette High School McKee-Stadion.

das Feld und Das Stadion evakuiert wurden mit vier Minuten im Spiel, Jeannette ' s athletic director Pittsburgh sagte ABC affiliate-WTAE.

Williams wurde für tot erklärt, nachdem er in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Verdächtiger identifiziert als 40-jährige Greg Harper, von Jeannette, erzählte der Polizei, dass Williams schlug ihm zweimal in den Kopf, klopfte ihm auf den Boden, und er dann erschossen Williams einmal in den Oberkörper. Harper verhaftet wurde auf Mord und rücksichtslose Gefährdung Gebühren nach WTAE.

In der Zeit nach den Dreharbeiten, Jeannette City School District Superintendent Matthew Jones genannt für die erhöhte Präsenz der Polizei an der Schule, WTAE berichtete.

(MEHR: Ein Mann tot, nach der Aufnahme, während Jeannette Fußball-Spiel)

ein Weiteres Schießen Vorfall ereignete sich in derselben Nacht an einem high-school-football-Spiel in den Staat.

die Polizei sagte, dass Schüsse abgefeuert wurden nach einem Fußballspiel in Morrisville High School in Bucks County, Pennsylvania.

Behörden gesagt, WPVI, dass ein Schütze in einem Auto nach dem Spiel feuerte drei Schüsse in ein anderes Auto.

Ein Mädchen gelitten, was beschrieben wurde als "scratch", um Ihr Bein in dem Vorfall berichten. Keine verdächtigen wurden identifiziert und keine Verhaftungen vorgenommen wurden, in der Zeit nach dem Vorfall.

(MEHR: 10 teens Schuss auf die high-school-football-Spiel, das 17-jährige verhaftet)

das vor Einer Woche auf Aug. 31, die Polizei sagte, dass 10 Menschen erschossen wurden folgende ein high-school-football-Spiel in Mobile, Alabama.

Die Opfer in den Dreharbeiten waren im Alter von 15 bis 18 Jahren. Sie wurden gehetzt, um Bereich von Krankenhäusern, Beamten sagte.

Deangelo Parnell, 17, wurde verhaftet und wegen neun Fällen der versuchten Mordes, Mobile Polizei-Sprecher Laderrick Dubose sagte ABC News.

Mobile Polizei-Chef Lawrence Battiste ermahnte den Jungen Menschen für "bringen Ihre Ideen, die Sie haben, in Ihren Nachbarschaften" in öffentlichen Einstellungen und "Menschen in Gefahr zu bringen."

Der Vorfall "kann bereits eine gerichtete Bedrohung in eine oder zwei Personen und die anderen Menschen, die nur zufällig zum Opfer fallen, um Ihre Sorglosigkeit" Battiste sagte.

WALA mindestens 10 Menschen wurden verletzt in eine Schießerei an einer high school football-Spiel in Mobile, Alabama.

Eine Woche vorher, am Aug. 24, die Polizei reagierte auf Berichte über einen Schuss, der während eines Fußballspiels in der Parkway North High School in der Nähe von St. Louis. Missouri.

die Behörden sagten, Sie glaubten, der Schuß abgefeuert wurde, als eine Reihe von kämpfen brach außerhalb der Schule. Zeugen sagten, die Panik begann, nachdem jemand schrie: "er hat eine Waffe", so der TV-Sender KMOV.

"Jemand zog Ihre Pistole und dann jeder fing an zu laufen, denn jeder hatte Angst und wusste nicht, was zu tun ist," ein student erzählte der station.

Das Spiel, Teil eines multi-Schule jamboree, wurde abgebrochen, nach dem Vorfall.

Die Schule der superintendent kündigte an, die Beratung leisten würden, um die Schüler am Montag nach den Dreharbeiten.

Updated Date: 21 September 2019 02:11

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS