Teenager töten Mann in zufälliger Angriff auf Stadtfest, Polizei sagen

Polizei verhaftet zwei Jugendliche, die beschuldigt werden, der tödlich Stanz-ein Mann in dem, was die Ermittler sind dem Aufruf eine zufällige und nicht provoz

Teenager töten Mann in zufälliger Angriff auf Stadtfest, Polizei sagen

Polizei verhaftet zwei Jugendliche, die beschuldigt werden, der tödlich Stanz-ein Mann in dem, was die Ermittler sind dem Aufruf eine zufällige und nicht provozierten Angriff.

Der Jugendliche, im Alter von 15 und 16 berechnet wurde, die angeblich den Angriff auf einen 59-jährigen Mann an der Great Frederick Fair in Frederick, Maryland, über das Wochenende, sagte die Polizei.

Der Opfer, die Polizei glaubt angegriffen wurde zufällig gefunden wurde bewusstlos auf dem Boden um 5:30 p.m Freitag und wurde sowohl zu einem lokalen trauma center, wo er starb am nächsten Tag.

Zeugen auf der Szene, sagte der Mann zu sein schien, hüten seinem eigenen Geschäft, wenn er angesprochen wurde von den Jugendlichen.

(MEHR: Mord Abgaben sank gegen 5 Jugendliche nach 14-jähriger getötet, die in Einbruch-Versuch)

"Kriminelle Ermittler reagierte auf die Szene und Befragten zahlreiche Zeugen, die Angaben, dass die person, die angegriffen wurde, war das Opfer eines unprovozierten Angriffs", die Frederick County Sheriffs Office sagte in einer Erklärung. "Als ein Ergebnis der Untersuchung, zwei Jugendliche verdächtige konnten identifiziert werden und wurden später lokalisiert und festgenommen durch das Büro des Sheriffs."

Die massive Polizei-Präsenz auf dem Messegelände führte zu Gerüchten über das, was stattgefunden haben könnte. Den Organisatoren der Veranstaltung hat klar die Dinge in einem statement auf seiner Facebook-Seite.

WJLA EIN 59-jähriger Mann wurde getötet auf der Great Frederick Fair in Frederick, Maryland, über das Wochenende, nachdem er einen Schlag in eine zufällige Angriff, sagte die Polizei.

"The Great Frederick Fair ist Nummer eins Priorität ist die Sicherheit unserer Gäste," so die Erklärung. "Zu zerstreuen Gerüchte über die Ereignisse der letzten Nacht, während es war ein überfall, es war NICHT Schießen und NICHT stechen. Das team von Sicherheits-und Strafverfolgungsbehörden in der Lage war, zu reagieren, schnell zu Steuern und enthalten den Vorfall."

Die 15 Jahre alten verdächtigen erhoben worden ist mit ersten Grades Körperverletzung, zweiten Grades Körperverletzung und rücksichtslose Gefährdung. Der 16-jährige wurde angeklagt, mit zweiten Grades Körperverletzung. Aber die sheriff ' s office sagte, es wurde Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft, um zu bestimmen, zusätzliche Kosten, die im Licht des Opfers anschließenden Tod.

(MEHR: String von Erschießungen an der high school football-Spiele geht weiter mit 2 weitere Jugendliche verletzt)

die Ermittler sagten, Sie Befragten die beiden verdächtigen, aber das Amt nicht loslassen, keine details über ein mögliches Motiv.

die Strafverfolgung Quellen sagten Washington ABC affiliate WJLA, dass die verdächtigen wurden möglicherweise spielen die so genannten "knockout-Spiel" - in dem der Angreifer zielt auf die knock-out der Opfer mit einem einzigen sucker punch-aber eine Sprecherin für das sheriff ' s office würde nicht bestätigen diesen Verdacht.

Der gewalttätigen Spiel in Verbindung gebracht wurde zum Sturm auf Berichte in mindestens sechs Staaten, und mehrere Menschen getötet worden, die in Verdacht knockout attacks.

Die Jugendlichen waren gehalten in juvenile Haft bis zu einer ersten Anhörung vor Gericht. Es ist unklar, ob Sie erhalten haben Anwälte.

ABC News' Amanda Maile zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 23 September 2019 03:31

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS