Überlebende, die durch einen Pfad mit Schütze dachte, es war ein drill

Auch nach den Schüssen ausbrach, Ned Carlstrom dachte, die Schießen auf der Virginia Beach Regierungsgebäude, wo er arbeitet, war eine aufwendig inszenierte Boh

Überlebende, die durch einen Pfad mit Schütze dachte, es war ein drill

Auch nach den Schüssen ausbrach, Ned Carlstrom dachte, die Schießen auf der Virginia Beach Regierungsgebäude, wo er arbeitet, war eine aufwendig inszenierte Bohrer für die Stadt Mitarbeiter. Er überquerte Pfade mit dem Gewehr drei mal — und überlebt.

die Realität setzen, wenn Carlstrom guckte nach draußen und sah ein team von Polizisten zeigen Waffen auf das Gebäude, als Sie verschleppt einen tödlich verwundeten Auftragnehmer, und hinterließ eine Blutlache.

Carlstrom sagte, dass er die Augen verschlossen, die mit der Schütze, DeWayne Craddock, zweimal während der rampage, aber nicht Worte auszutauschen, über eine laute Feueralarm. Er kann nur vermuten, warum Craddock tötete 12 Menschen, aber verschont ihn, niemals selbst eine Waffe auf ihn.

Er sagte, dass vor der Schießerei, die er oft hätte unbeschwerte Gespräche mit der soft-gesprochenen Craddock, ein Bauingenieur, als Sie ging in das Büro vom Parkplatz. Er fragt sich, ob das ist, warum Craddock ihn Leben ließ.

"ich denke, es ist ein Gefühl, das Glück," Carlstrom sagte Der Associated Press am Sonntag in einem interview in seinem Haus in Chesapeake, Virginia.

Carlstrom, wer arbeitet im Rechnungs-Abschnitt von der Stadt Wasser-Abteilung, saß an seinem Schreibtisch im zweiten Stock, im Büro, wenn das Schießen begann am Freitag Nachmittag. Er hörte knallende Geräusche und co-Arbeitskräfte zu Schreien. Carlstrom ist verantwortlich für die überwachung der Sicherheit von treppenräumen, während der Bohrer, so er und ein co-worker, Terry Inman, begann piecing zusammen eine Evakuierung-plan für eine active shooter drill.

"Wir denken, es ist nicht real", sagte er.

er sagte, Er bog um eine Ecke auf seinem Weg zu einem Treppenhaus und kam Angesicht zu Angesicht mit Craddock, der war bewaffnet mit einer Pistole mit einem noise suppressor.

"Er hatte die Pistole an seiner Seite. Er war so nah an mir, er schwang seinen arm aus, er verdammt nahe, traf mich mit der Pistole. Das ist, wie nah wir uns waren," Carlstrom sagte. "Aber er hob nie die Pistole auf mich. Er sah mich kurz an."

Carlstrom sagte, er dachte Craddock war angeblich ein shooter für eine Bohrmaschine, weil die "widerlich aussehende Waffe" zu sein schien, eine requisite, und er nicht zeigen wollte es sich an ihm.

"Durch die Art, wie er ging an mir vorbei, den er kaum gab mir einen Blick und nie brach stride", sagte er. "Ich dachte, er spielte die Rolle des "bad guy" spielen oder das Teil von jemand verfolgt einen Bösewicht."

Etwa fünf Minuten später, Carlstrom ging zurück zu seinem Schreibtisch, abgerufen sein Handy. Craddock den Raum betrat.

Inman, ein Konto Sachbearbeiter in der Stadt-Stadtwerke-Abteilung, sagte, er drehte sich um und sah Craddock Stand dort mit einer Pistole. Inman sagte, er sagte ihm, "DeWayne, halt!"

"Er drehte sich um und sah geradewegs auf mich, aber er mich nicht. Er schaute direkt in mein Gesicht und er sah mich nicht dort stehen, weil er nicht heben der Waffe. Er hat nicht einmal ein Indiz dafür, dass er jemanden gesehen, der dort," Inman sagte der AP am Sonntag. "Für mich war das der Heilige Geist inflecting etwas auf, dass der Mensch zu dem Punkt, wo er nicht sehen, Terry Inman, die dort steht."

Nach Craddock verließ den Raum, Carlstrom und Inman hörte Schüsse wieder. Sie denken, das war, als Ihr Freund und co-worker, Ryan Keith Cox, getötet wurde.

Carlstrom begegnet Craddock ein drittes mal, wenn der Mann mit dem Gewehr kam, um das Fenster von einem Büro aus, wo Carlstrom und anderer Mitarbeiter versteckt wurden.

"Wir hatten die Tür verriegelt, aber er hätte gestanzt, durch es oder erschossen durch", Carlstrom sagte.

Carlstrom nie sah Craddock Feuer ein Gewehr, aber er sah das Gemetzel, wenn er und die anderen wurden gerettet.

"das ist, wenn ich hatte, Schritt über den Körper von einer meiner co-Arbeiter im Treppenhaus", sagte er.

Carlstrom sagte, er fühlt sich glücklich, lebendig zu sein, aber er ist betrübt über den Verlust seiner Freunde, einschließlich Cox. Er sagte Cox war zu versuchen, um bis co-Arbeiter und Sie in einem sicheren Ort, wenn er erschossen wurde.

"ich glaube nicht, es wird (sink-in), bis wir wieder zur Arbeit gehen, und wir haben nicht diese Menschen mehr", sagte er.

Updated Date: 03 Juni 2019 00:44

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS