Demokraten blast neuesten Trump Krise. Aber was werden Sie tun?

Ein whistleblower Beschwerde über Präsident Donald Trump ' s Interaktionen mit einem fremden Führer ist die Prüfung der politischen und praktischen power-Demok

Demokraten blast neuesten Trump Krise. Aber was werden Sie tun?

Ein whistleblower Beschwerde über Präsident Donald Trump ' s Interaktionen mit einem fremden Führer ist die Prüfung der politischen und praktischen power-Demokraten können gegen einen Republikaner im Weißen Haus, der so dreist ignoriert Protokoll-und Präsidentschaftswahlen Normen.

Demokraten waren sich einig in Ihrer Verurteilung von Trumpf für das gehen zu außergewöhnlichen Längen zu reißen chief politischen Rivalen, indem er die neuen Führer der Ukraine zu untersuchen, der Sohn des ehemaligen Vize-Präsident Joe Biden. Aber auch so fordert Amtsenthebung verstärkt — Elizabeth Warren gestrahlt Kongress als "Komplizen" in der Trumpffarbe den vergehen — es gab keine Anzeichen, dass House Speaker Nancy Pelosi bewegen würde, schnell zu versuchen, Sie zu entfernen, so der Präsident.

die Verbündeten Biden, die frühe Spitzenreiter in der Demokratischen Präsidentschafts primäre, die ergriffen werden, auf die Entwicklungen darzustellen, die ihn als Kandidat Trump zuletzt möchte face im nächsten Herbst.

Aber die Kontroverse könnte sich genauso leicht wieder zu beleben Interesse an den Aktivitäten der Biden ' s Sohn, der würde wenig tun, um seine Kampagne. Zusammen genommen, die Entwicklungen tragen eine auffallende ähnlichkeit zu den Wirren der 2016-Kampagne, in der Trump beschuldigt wurde, sich einer fremden macht, ihm zu helfen, gewinnen eine Wahl.

Der Präsident am Samstag bestritt jedes Fehlverhalten, und seine vocal-Verbündeten und der Kritiker erregt. Politische Funktionäre in beiden Parteien vorgeschlagen, die für viele zunehmend taub, um eine Konstante Gefühl der Krise, die frische-explosion von politischen drama scheint nicht so alarmierend.

Eins ist klar: Trump ist mehr als bereit, beiseite geworfen Normen zu gewinnen, einen politischen Vorteil.

Jesse Ferguson, eine Demokratische Stratege und ehemalige top aide zu Hillary Clinton, sagte, dass das Land "hat, um bereit zu sein für den Präsidenten, zu versuchen, weaponize, die die Regierung gegen Sie in einer Weise, die wir nie zuvor gesehen haben in der amerikanischen Geschichte."

Der Präsident am Samstag nahmen die parallelen zu der 2016-Kampagne, und vorhergesagt, er würde herrschen wieder im Jahr 2020.

Trump sagte, die neuesten Behauptungen von einer Regierung, die whistleblower sind "genauso lächerlich wie der andere", branding es "die Ukraine "Hexenjagd" — eine Anspielung auf ehemalige special counsel Robert Müller Russland-Sonde, die er verspottet als "Hexenjagd."

"Wird wieder scheitern!" Trump getwittert.

Die Beschwerde von der intelligence community whistleblower basiert auf einer Reihe von Veranstaltungen, einschließlich dessen, was Quellen sagen jetzt ist Trumpf Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten, Wladimir Zelenskiy. Das Gespräch geschah am 25. Juli, nur einen Tag, nachdem Müller eingewickelt, seine eigene Arbeit zeugt auf dem Capitol Hill.

Trump forderte Zelenskiy zu untersuchen, die die Aktivitäten der Biden Sohn Hunter, der gearbeitet hatte, für einen ukrainischen gas-Firma, nach einer person informiert über den Anruf.

Für Juristen und Ethik-watchdogs, die Interaktion zwischen Trump und der ausländischen Führer gesehen wird, der als nichts weniger als eine Druck-Kampagne, die Kürzungen der Kern der nation öffentlich der Korruption und Bestechung die Gesetze. Es kam wie das Weiße Haus hielt bis 250 Millionen Dollar an Militärhilfe für die Ukraine. Auch wenn es kein quid-pro-quo aus dem Präsidenten, dem Gespräch gesehen werden konnte, von Juristen als nicht bestimmungsgemäß.

"Es scheint, dass der Präsident möglicherweise verwendet haben, seine offiziellen Befugnisse — insbesondere vielleicht die Androhung der Vorenthaltung eine Viertel-Milliarde Dollar an Militärhilfe — zu nutzen, eine ausländische Regierung zu helfen, ihn zu besiegen, einen potentiellen politischen Gegner in den Vereinigten Staaten", schrieb der Anwalt George T. Conway III, der verheiratet ist ein top-Trump-Berater, und Neal Katayal, eine der Georgetown University Jura-professor und ehemaliger acting solicitor general, in einem op-ed in Der Washington Post. "Wenn Trump wussten, dass, wäre es die ultimative impeachable handeln."

Campaigning in Iowa am Samstag, den Joe Biden sagte, der Präsident "verdient untersucht werden," sondern er hielt kurz Aufruf zum Amtsenthebungsverfahren.

"Er ist über den Missbrauch von macht und jedes element der Präsidentschaft, um zu versuchen, etwas zu tun, schmieren Sie mir," Biden sagte Reportern.

Sen. Chris Coons, D-Del., sagte Trump Aktionen zeigen "Joe Biden ist korrekt wahrgenommen durch Präsident Trump als die größte Bedrohung seiner Wiederwahl."

Es ist weniger klar, ob die situation kann letztlich schadet Biden, wer hat behauptet, die moralischen hohen Boden in seiner 2020-Kampagne. Beim sprechen über seine Erfahrungen als Vize-Präsident Biden sagt oft, er ist sehr stolz darauf, dass der Mangel an Skandal während seiner acht Jahre in der Obama-White House. Trump Verbündeten hoffen, dass der Fokus auf Biden-Engagement in der Ukraine beginnen kann, um chip entfernt an seine blitzsaubere Bild.

"je länger wir darüber reden, was die dreiteilige Tat, in der Ukraine, desto besser", sagte Barry Bennett, einem ehemaligen Trumpf-Kampagne Berater, die entlassen diejenigen, die glauben, Trump zahlt einen politischen Preis für die aktuelle Kontroverse.

Die Fragen über Hunter Biden verbreitet haben seit Jahren, vor allem in konservativen Kreisen, nachdem er eingestellt wurde, im Jahr 2014 von Burisma Holdings, deren Gründer war ein politischer Verbündeter von Russland-freundlichen ehemaligen ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Zu der Zeit wurden die Fragen aufgeworfen, ob die Ukrainische Firma suchte, um Einfluss zu gewinnen mit der Obama-Regierung über die Beschäftigung von Joe Biden ' s Sohn.

in Diesem Jahr, Trumpf-die persönliche Rechtsanwalt Rudolph Giuliani wiederbelebt Interesse an dem Thema und sagte, er Griff direkt auf die Ukrainische Regierung.

Joe Biden, sagte, dass er nie gesprochen, an seinen Sohn über seine übersee-Geschäfte. Hunter Biden hat bestritten, der behauptet, dass er seinen Einfluss nutzte, mit seinem Vater zu Hilfe Burisma, sagen die Kritik ist falsch und schürte durch rechtsextreme politische Kritiker.

Während Sen. Warren und andere Demokraten sagen, es gibt keine andere Wahl, als zu starten impeachment Verfahren, die anderen Demokraten haben gezögert, einen Prozess einzuleiten, Sie sagen könnten, verscheuchen, mehr moderaten und zentristischen Wähler, vor allem für die Gesetzgeber im Kongress.

Pelosi zeigte keine Anzeichen von beweglichen, aus Ihrer position, dass der Kongress müssen weiter zu untersuchen, die Verwaltung und nicht starten impeachment-Verfahren, es sei denn, die amerikanische öffentlichkeit es verlangt. Stattdessen sagte Sie, dass Trump Gesichter "Auswirkungen", wenn der whistleblower die Vorwürfe als wahr erweisen, und Sie sagte, es ist Zeit, das Gesetz zu ändern, um sicherzustellen, dass zukünftige Präsidenten werden können, wegen Fehlverhalten.

Demokratische Stratege Jefrey Pollock, der war ein Meinungsforscher für die ehemalige Präsidentschafts-Kandidatin Kirsten Gillibrand, vorgeschlagen, dass die neuesten brisante Vorwürfe gegen den republikanischen Präsidenten hätte kaum Auswirkungen auf die breitere 2020 Debatte.

"To date, kein Skandal schien zu Auswirkungen von Donald Trump auf seine eigene," Pollock sagte. "Und die Tatsache, dass diese beinhaltet einen politischen Rivalen, ich vermute, ist das nicht anders."

--

Associated Press Schriftsteller Alexandra Jaffe und Tom Beaumont in Des Moines, Iowa, und Stephen Braun in Washington zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 22 September 2019 03:39

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS