FDA zu berücksichtigen ads targeting-Jugend in der e-Zigarette Anwendungen

Die Food and Drug Administration hat vorgeschlagen, eine neue Regel, die vorgibt, den Prozess für die Tabak-Firmen zu bewerben, zu verkaufen e-Zigaretten und Va

FDA zu berücksichtigen ads targeting-Jugend in der e-Zigarette Anwendungen

Die Food and Drug Administration hat vorgeschlagen, eine neue Regel, die vorgibt, den Prozess für die Tabak-Firmen zu bewerben, zu verkaufen e-Zigaretten und Vaporizer-Produkte, wie die Anzahl der vaping-bezogene Krankheiten, aufgespürt durch die Centers for Disease Control weiter erhöhen.

Die FDA hat gewarnt, e-Zigaretten-Unternehmen, dass Sie illegal zur Vermarktung von Produkten, indem Sie Sie verkaufen, ohne Umweg über die Agentur "vorbörslich review" - Prozess, wo die FDA wertet die Informationen über das Produkt, um festzustellen, ob es angemessen ist, für die öffentliche Gesundheit, um das Produkt auf dem Markt.

Die Regel nicht die Durchsetzung planen, diskutieren die Präsidenten und andere Beamte, dass Sie sagen würde effektiv verbieten gewürzt, e-cig oder vaping-Produkten, aber die FDA wird wahrscheinlich verwenden Sie diese Anforderungen nehmen Sie Produkte vom Markt, die nicht über die entsprechenden Genehmigungen. Ein Agentur-Sprecher sagte, hatte die FDA autorisiert auch keine e-Zigarette oder vaping Produkte, die derzeit auf dem Markt, die unter diese Anforderung.

Der FDA reguliert Tabakerzeugnisse, sich an die Regeln, um e-Zigaretten und dampfen Produkte, da Beamte begann Bedenken über schnell wachsende e-Zigaretten-Gebrauch unter Jugendlichen, aber die neu vorgeschlagene Regel würde für jede neue form der Tabak-Produkt.

Interessierte in Vaping?

Hinzufügen Vaping als ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Vaping news, video und Analyse von ABC News. Vaping Zinsen Mark Ralston/AFP/ Eine vaping-Shop gesehen vor dem Los Angeles County Department of Public Health Pressekonferenz zu verkünden, eine Untersuchung in die Todesfälle im Zusammenhang mit der Nutzung von e-Zigaretten, auch bekannt als vaping, in Los Angeles am 6. September 2019. (MEHR: Verwirrung umgibt die vaping-Krise: Hier ist, was wir wissen und was nicht)

"Diese vorgeschlagene Regel folgt unserer Ankündigung Letzte Woche, dass wir beabsichtigen, zu schließen compliance-Richtlinie in den kommenden Wochen, dass würde zu priorisieren, die Vollstreckung klar ist der Markt nicht autorisierte, nicht-Tabak-Aroma e-Zigarette Produkte" Handeln FDA-Kommissar Ned Sharpless, sagte in einer Erklärung. "Diese wichtigen regulatorischen Maßnahmen sind Teil unserer Laufenden Aufsicht über die e-Zigaretten und andere Tabak-Produkte, die wichtig für unsere Gesundheit mission und, vor allem, um den Schutz von Kindern vor den Gefahren des Nikotin-Abhängigkeit und Tabak-bezogene Krankheiten und Tod."

(MEHR: Dampfen und e-Zigarette Warnungen schon seit Jahren: Eine Chronik)

Der Regel vorgeschlagen, am Freitag würden weitere Details hinzufügen, um die Anforderung, dass die Tabak-Unternehmen übermitteln Daten an die FDA über die Sicherheit und Gesundheit der neue Tabak-Produkte, so kann die Agentur entscheiden, ob Sie verkauft werden sollten und ob weitere Einschränkungen gerechtfertigt sind.

Die Regel, sagt die FDA bewertet die marketing-Pläne für bestimmte elektronische Tabak-Produkte, um das Potenzial für junge Menschen, die auf das Produkt zugreifen.

Die FDA nicht die Befugnis haben, beschränken die Unternehmen die Vermarktung von Tabak-Produkten zu begrenzen, die Exposition von Jungen Menschen zu den Produkten, beispielsweise die Blockierung von radio-oder TV-anzeigen und eine online-und social-media-Werbung werden gezielt an Erwachsene.

Robyn Beck/AFP/ Ein Schild wirbt für Juul vaping-Produkten in Los Angeles, Kalifornien, September 17, 2019.

die In früheren Leitlinien für die Tabak-Unternehmen, die Anwendung zu verkaufen e-Zigaretten, die FDA nur zu empfehlen, teilen Sie marketing-Materialien und Demographie der Kunden. Die FDA hat änderungen an marketing, wenn es genehmigt hat neue Produkte in der Vergangenheit.

"FDA empfiehlt auch, teilen Sie Ihre marketing-plan zu aktivieren, FDA, um besser zu verstehen, die potentiellen Verbraucher demografischen," die Agentur in Führung zu Unternehmen, die im Juni veröffentlicht.

Die neue Regel hinzufügen würde, den marketing-plan und Informationen über das Unternehmen vermeiden, Jugend Exposition gegenüber dem Produkt als Teil des Produkt-Anwendung.

Aber die Agentur sagte auch, er habe nicht die Absicht, die Durchsetzung von Anforderungen, die alle neuen e-Zigarette oder Tabak-Produkte haben die Zulassung von der FDA, um diese Produkte auf dem Markt. Das hat vor kurzem verschoben, und die FDA hat gewarnt, Unternehmen, die Sie nicht beschreiben Ihr Produkt als sicherer als traditionelle Zigaretten, ohne Ihre Zustimmung.

"FDA nicht, zu diesem Zeitpunkt Vorhaben zur Durchsetzung dieser Anforderungen für Komponenten und Teile des als Produkte, die verkauft oder verteilt werden, ausschließlich für die weitere Verarbeitung in fertige Tabak-Produkten und nicht separat erhältlich, um die Verbraucher," die FDA sagte in der Juni-Dokument.

(MEHR: Parteiübergreifende Gesetzentwurf schlägt Verbot von aromatisierten e-Zigaretten inmitten vaping Krise) Eva Hambach/AFP/ Das Foto zeigt einen Mann atmete den Rauch einer elektronischen Zigarette in Washington, DC am September 12, 2019.

der Gesetzgeber erwartet, drücken die Beamten von der FDA bei der Agentur Vorgehen in der Vergangenheit zu e-Zigaretten, nämlich die mangelnde Durchsetzung beigetragen, um die aktuelle Krise des öffentlichen Gesundheitswesens. Mitglieder einer neuen parteiübergreifenden "Ende der Jugend "Dampfen" caucus sagte am Donnerstag, dass Sie planen, zu gesetzgeberischen Reaktionen auf die Krise wie die Besteuerung der e-Zigarette Produkte oder die Anhebung des gesetzlichen Mindestalter für den Kauf von Tabak, wenn Sie nicht zufrieden sind mit der Verwaltung die Antwort.

"Der jüngste Anstieg der vaping Erkrankungen zeigt, dass wir verzweifelt für mehr bundeseinheitliche Regelung dieser gefährliche Produkte, die der Kongress einfach nicht leisten, lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie, wie diese Unternehmen halten, als wenn niemand aufpasst," Rep. Diana DeGette, D-Colo., Donnerstag sagte.

"Es ist ehrlich gesagt schade, dass es so viele Menschen krank werden und sogar sterben in diesem Land, bevor wir wirklich zahlen Aufmerksamkeit, wir sollten. Wir brauchen, um diese Produkte aus den Händen unserer Kinder, und wir müssen es jetzt tun."

DeGette ist der Vize-Vorsitzende des House Energy and Commerce Committee, hat eine Anhörung auf die Anliegen der öffentlichen Gesundheit rund um die e-Zigaretten in der nächsten Woche. Ein Haus Oversight subcommittee hat auch eine Anhörung geplant, die auf den Ausbruch von vaping-Erkrankungen.

Updated Date: 20 September 2019 02:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS