NOAA ' s chief scientist will Sonde in der Agentur Unterstützung von Trump auf Dorian

NOAA 's acting chief scientist, in einer internen E-Mail erhalten von ABC News am Montag, informierte Mitarbeitern, die er will zu starten eine Untersuchung zu

NOAA ' s chief scientist will Sonde in der Agentur Unterstützung von Trump auf Dorian

NOAA 's acting chief scientist, in einer internen E-Mail erhalten von ABC News am Montag, informierte Mitarbeitern, die er will zu starten eine Untersuchung zu möglichen politischen Verletzungen, ein NOAA-Erklärung zur Unterstützung Präsident Donald Trump' s Behauptung, dass Orkan Dorian bedroht Alabama.

"Mein Verständnis ist, dass dieser Eingriff zu widersprechen, die forecaster beruhte nicht auf Wissenschaft, sondern auf externe Faktoren wie die reputation und das Erscheinungsbild, oder einfach ausgedrückt, die politische", sagte Craig McClean, die auch beaufsichtigt NOAA research division.

"ich bin verfolgt, die mögliche Verstöße gegen unsere NOAA behördlichen Anordnung über die Wissenschaftliche Integrität," McClean sagte in der E-Mail gesendet, am Sonntag.

(MEHR: NOAA Fragen Erklärung zur Unterstützung Trump Anspruch Orkan Dorian bedroht, Alabama )

NOAA-Sprecher Scott Smullen, in einer Erklärung wenige Stunden nach der Washington Post der ersten Veröffentlichung der E-Mail Montag, sagte nur "senior-Karriere-Führer sind frei, Ihre Meinung zu äußern."

Interessiert Donald Trump?

Hinzufügen Donald Trump wie ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Donald Trump news, video und Analyse von ABC News. Donald Trump Zinsen

"NOAA-Richtlinien über die wissenschaftliche Integrität und Kommunikation gehören zu den stärksten in der Bundesregierung, und bekommen gute Noten von Dritten Beobachter. Die Agentur senior-Karriere Führer frei zu äußern, Ihre Meinungen über die Fragen der Agentur Operationen und Wissenschaft. Die Agentur wird nicht mit weiteren offiziellen Kommentar, und nicht darüber spekulieren, interne Bewertungen," sagte er.

Smullen sagte, während McClean die Sonde würde nicht als eine Agentur-weiten Untersuchung, es würde trotzdem als eine offizielle NOAA-Untersuchung.

Evan Vucci/AP-Präsident Donald Trump spricht mit Reportern nach dem Empfang eine Einweisung auf Orkan Dorian im Oval Office des Weißen Hauses, Sept. 4, 2019, in Washington.

In eine unsigned-Erklärung Ende der vergangenen Woche, NOAA, sagte der NWS Büros in Birmingham, die ursprünglich widersprach der Präsident den Anspruch, vor der Dorian kam in der Nähe der Florida-Küste, die Alabama betroffen sein würden, war falsch, zu sprechen, "in absoluten zahlen" am Sonntag, als er twitterte: "Alabama sehen KEINE Auswirkungen von #Dorian."

(GRÖßER: Trump zeigt veränderte Wetter Karte zeigt, Dorian hätte schlagen Alabama )

Aber Trump schob Sie zurück gegen die Vorstellung, auch hält eine veraltete Karte auf Mittwoch, die geändert worden mit einer schwarzen Linie über einen Teil von Alabama, die Ausweitung des Sturms "Konus der Unsicherheit" zu beweisen, seine ursprüngliche Behauptung, dass der Staat betroffen wäre.

Der National Oceanic and Atmospheric Administration, welche die Aufsicht über die National Weather Service und der National Hurricane Center, hat traditionell betrieben unabhängig von der Politik unabhängig von der Partei, die Kontrolle über das Weiße Haus, aber hat sich die neueste Agentur gezogen, in eine gezogen öffentliche Kampf zwischen dem Präsidenten politische Mandatsträger und berufliche Mitarbeiter der Agentur.

(MEHR: NOAA gegen die, für die Verteidigung Trumpf Hurrikan Dorian Anspruch)

Weder NOAA, noch hat das Weiße Haus reagierte auf Fragen dazu, wie Sie die NOAA-Anweisung dazu kam.

Inzwischen sind die Mitarbeiter an der National Weather Service sprechen sich die Unterstützung Ihrer Kollegen in Alabama.

"Sie haben getan, was jedes Büro tun würde, zum Schutz der öffentlichkeit", sagte Louis Uccellini, Direktor des Nationalen Wetterdienstes am Montag. "Sie hat mit einer Sache im Auge: die öffentliche Sicherheit."

(MEHR: Tausende von Dorian überlebenden verzweifelt zu evakuieren zerstörten Bahamas als Todesopfer steigt auf 45 )

Der National Weather Service-Mitarbeiter-Organisation, der Gewerkschaft Wetter-service-Mitarbeiter, sagte, es ist die, die Ihre Beschwerden mit NOAA Erklärung zur Unterstützung des Weißen Hauses position auf dem Capitol Hill.

"Nie zuvor hat jemand versucht zu politisieren, Wettervorhersage," sagte Richard Hirn, eine union-Anwalt. “Als Ergebnis ist die Moral der NWS wurde Total erschüttert. Diese Mitarbeiter arbeiten unter extrem schwierigen Umständen."

Updated Date: 09 September 2019 01:51

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS