Präsident Trump bestreitet sexuelle übergriffe Behauptung

der Präsident Trump wird leugnen, dass er sexuell belästigt Beratung Kolumnist E. Jean Carroll in der Mitte der 1990er Jahre, ruft Ihre Ansprüche falsch und mot

Präsident Trump bestreitet sexuelle übergriffe Behauptung

der Präsident Trump wird leugnen, dass er sexuell belästigt Beratung Kolumnist E. Jean Carroll in der Mitte der 1990er Jahre, ruft Ihre Ansprüche falsch und motiviert, indem Sie versuchen zu verkaufen Ihr kommendes Buch.

In einem New Yorker Magazin-Artikel geschrieben Freitag, Carroll wirft Trump sexuell angegriffen zu haben, Ihr in ein Bergdorf Goodman Ankleidezimmer 23 Jahren. Der Artikel bietet einen Auszug aus Carroll ' s in Kürze erscheinenden Buch "Was Brauchen Wir die Männer", die eingestellt ist, um veröffentlicht zu werden am 2. Juli.

In Antwort auf Carroll ' s Behauptungen, der Präsident gab eine Erklärung Freitag Abend vehement leugnen Ihre Ansprüche geltend zu machen und zu sagen, dass er noch nie getroffen Carroll. “Sie wird versuchen, zu verkaufen ein neues Buch -- das sollte zeigen, Ihre motivation. Es sollte verkauft werden, die in die Fiktion Abschnitt. Schande über diejenigen, die make-up falsche Geschichten von Körperverletzung um zu versuchen, um publicity für sich selbst, oder verkaufen Sie ein Buch, oder führen Sie eine politische agenda." Trump rief dann für alle Informationen, "die Demokratische Partei ist die Arbeit mit Frau Carroll oder New York Magazine, Benachrichtigen Sie uns bitte so bald wie möglich." Präsident Trump ebenfalls thematisiert Carroll die Behauptungen auf dem South Lawn am Samstag morgen, aufrufen von New York Magazine eine "failing-Publikation", die niemand liest mehr.

(MEHR: Präsident Trumpf, um sich auf die deportation raids für zwei Wochen)

ABC News erhalten hat, eine vorab-Exemplar des Buches, in dem Carroll, jetzt 75, details der angeblichen übergriffe in vier Seiten, schreiben Sie rannte in Trumpf bei den Drehtür-Eingang des high-end-Kaufhaus-Eingang irgendwann im Herbst 1995 oder im Frühjahr 1996. Sie behauptet, dass er zu Ihr sagte: "Hey, du bist der Rat-Dame," und dann fragte Sie um Rat für den Kauf ein Geschenk für "ein Mädchen." Sie schreibt, nachdem er entlassen, einige Ihrer Vorschläge, die beiden landeten in der Dessous-Abteilung, wo Carroll behauptet, er bat Sie, zu versuchen, auf einem See-through-Body. Im inneren der Kabine, Carroll behauptet, dass Trump stürzte sich auf Sie, drückte Sie gegen die Wand, legte seinen Mund auf Ihre Lippen, Griff unter Ihren Mantel-Kleid und zog Ihre Strumpfhose.

Interessiert Donald Trump?

Hinzufügen Donald Trump wie ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Donald Trump news, video und Analyse von ABC News. Donald Trump Zinsen

In Carroll ' s eigenen Worten, Sie behauptet: “Der nächste moment, trage noch den richtigen business-Kleidung, Hemd, Krawatte, Anzug, Jacke, Mantel, öffnet er den Mantel, öffnet seine Hose und Zwang seine Finger um meinen privaten Bereich, dann stößt seinen penis halb-oder ganz, ich bin mir nicht sicher -- in mir. Es verwandelt sich in einen riesigen Kampf. Ich bin zu verängstigt, in Panik zu geraten. Ich trage ein paar robuste, schwarze Lack-Leder, vier-Zoll-Barnes high heels. Ich versuche zu stampfen seines Fußes. Ich versuche, ihn abstoßen, mit meine eine hand frei-aus irgendeinem Grund ich halten Sie meine Tasche mit den anderen-und ich bekomme endlich ein Knie hoch genug, um schieben Sie ihn aus, und ab, und ich drehe mich um, öffne die Tür und führen Sie aus der Garderobe."

Astrid Stawiarz/, DATEI FOTO:E. Jean Carroll nimmt an einer Veranstaltung im Nov. 17, 2015 in New York City.

Carroll sagte, dass Sie nie meldete den Vorfall der Polizei, aber Sie vertraute beiden Freunde gleichzeitig. In Ihrem Buch beschrieb Sie einen Freund, ein journalist, ein Schriftsteller für die New Yorker und Vanity Fair Magazine. Der andere Freund war ein "New York Anker-person."

ABC News hat versucht zu erreichen Carroll ' s Freunden, aber nicht in der Lage war, so zu tun, da Ihre Namen wurden zurückgehalten von der Veröffentlichung. Per Handy erreicht Freitag Abend, Carroll sagte ABC News, dass der bestätigende Zeugen wäre bereit zu sprechen, zu ABC News, unter der Bedingung, dass Ihre Namen werden verschwiegen. ABC News noch nicht erhalten hat, diese Namen von Carroll trotz mehreren versuchen Sie zu erreichen, direkt und durch Ihre Freunde oder Ihre Verleger.

(MEHR: bis 2020 Kandidat Elizabeth Warren ' s Kampagne unionizes, Beitritt zunehmende Anzahl von Kampagnen in der Geschichte zu machen)

New York Magazine, im online-Artikel ein Foto zur Verfügung gestellt von Carroll, die zeigt, Carroll, Donald und Ivana Trump, und Carroll ' s dann-Ehemann, TV-news-anchor John Johnson, die an einer NBC-party um 1987 herum. ABC News erreicht zu Carrolls ex-Mann, Johnson, der inzwischen in den Ruhestand aus der Industrie. [Hinweis: Johnson arbeitete bei Eyewitness News.] Johnson ' s jetzigen Frau sagte, Ihr Mann hat "kein Kommentar" auf Carroll ' s Vorwürfe gegen Donald Trump. Carroll war einmal verheiratet, bevor Sie, nach Ihren früheren Schriften, aber ABC News wurde nicht in der Lage zu sprechen mit Ihrem ersten Mann.

Am Freitag Abend, Stunden nachdem die ersten Auszüge aus Ihrem Buch wurden geschrieben vom New York Magazine, Carroll gab ein exklusiv-interview auf MSNBC 's Lawrence O' Donnell. Sie sagte der Kabel-Nachrichten-host, dass Sie glaubte, der situation, die Sie beschreibt bei Bergdorf ' s war Ihr Fehler.

“ich beschuldige mich dafür." sagte Sie zu O ' Donnell. "Ich sagte, ich bin die dümmste Frau, die jemals gelaufen und habe das seit Jahren und es hat meine 'Fragen E. Jean" Brief-Schreiber, die schreiben würde, in meine Spalte 'Dear Jean" ...Und ich würde sagen, über und über, 'Es ist nicht deine Schuld. Es ist nicht deine Schuld. Du bist nicht dumm. Sie tun das richtige.' Wissen Sie das? Ich wollte nur sagen das alle diese Frauen für all diese Jahre. Und ich kam nie nach vorne und sagte, 'ich verstehe.' Und ich kann immer noch nicht kicken, das Gefühl, dass es meine Schuld war. Ich kann nicht-es ist schwer, um loszuwerden, dass."

Während des Interviews, O ' Donnell spielte die "Access Hollywood" Band für Carroll, in die Posaune zu hören ist Prahlerei, "wenn du bist ein Stern, Sie lassen Sie Sie tun es, Sie können nichts tun...Sie greifen durch die *****."

“ich war erstaunt," Carroll geantwortet. "Ich konnte es nicht glauben, und ich kann es immer noch nicht...Er ist ein sehr mächtiger Mann. Er nimmt, was er will. Das ist die Sache. Und die amerikanischen Wähler, mochte es, weil das war ein referendum. Gehen Sie zur Abstimmung für einen sexuellen Belästiger? Ja, Sie sind, weil seine macht ist so groß, dass es egal ist. Er kann haben, was Frau, die er will, und geht."

Um das Datum, mehr als ein Dutzend Frauen haben öffentlich beschuldigt Präsident Trumpf des sexuellen Fehlverhaltens, die er alle bestreitet.

Updated Date: 24 Juni 2019 01:54

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS