Special counsel sagt 'nicht-sensitive' - material von troll-Fall verwendet werden, für die Desinformation

ein Paar "nicht-sensible" - material, hergestellt durch special counsel Robert Müller das team in die discovery-Prozess für seinen Fall gegen die angeblichen

Special counsel sagt 'nicht-sensitive' - material von troll-Fall verwendet werden, für die Desinformation

ein Paar "nicht-sensible" - material, hergestellt durch special counsel Robert Müller das team in die discovery-Prozess für seinen Fall gegen die angeblichen Russischen Trolle zu haben scheint, seinen Weg online vergangenen Herbst, die Teil einer "Desinformation Kampagne (scheinbar) zu diskreditieren Laufenden Untersuchungen in die russische Einmischung in den US-amerikanischen politischen system," nach einem neuen Gericht Einreichung, die von der special counsel.

Das material, hochgeladen von jemand das FBI verdächtige wurde in Russland im Oktober, waren politische meme, die special counsel, sagte, waren wahrscheinlich die online erhältlich sind, aber auch ein "nicht-öffentliche" Datei-Namenskonvention verwendet, indem Sie in Ihrem Büro.

Der Müller-material wurde gemischt mit einer Fundgrube von "junk" - Dateien online zu machen es so Aussehen, war, dass alle Strafverfolgungsbehörden gefunden hatte, in Ihrer Untersuchung zu dem Russen, "eine scheinbare Anstrengung zu diskreditieren, die Untersuchung," die Einreichung sagt. Es wird nicht gesagt, wie die special counsel denkt, dass das material seinen Weg online weist aber darauf hin, dass dort ist keine Beweise, dass die special counsel oder einer Regierung-Server gehackt wurden. Ein Anbieter für die Verteidigung-team, die auch Zugriff auf das material, sagte, Sie habe keine Hinweise auf unerlaubten Zugriff auf Ihr Ende entweder, die Einreichung sagt.

(MEHR: Ist Russland spielt ein doppeltes Spiel im Müller Gerichtsstreit?)

Unter vorherigen Anordnungen des Richters, sensiblen Materials in der Fall ist, gehalten auf dem eigenen system nicht mit dem internet verbunden.

Die Einreichung ist der jüngste in der rechtlichen Auseinandersetzung zwischen Müller ' s team und Concord Management und Consulting, LLC, einer Russischen Firma, die im Besitz von Jewgeni Prigozhin, berichtet ein Weggefährte des Russischen Präsidenten Wladimir Putin. Concord wird vorgeworfen, zusammen mit 13 Russischen Personen und zwei anderen Unternehmen, Teil einer Verschwörung zu betrügen die Regierung der USA durch ein Schema zu erstellen, Hunderte von falschen online-personas, die maskierten, wie die Amerikaner, während Sie aggressiv gesät, sozialen und politischen Zwietracht, der während der 2016 Präsidentschafts-Kampagne. Eintracht ist die einzige Beklagten zu beantworten, die Gebühren im Gerichts-und hat auf nicht schuldig plädiert.

Die special counsel offengelegt, die offensichtlich online-Leck als Teil seiner Argumentation gegen so dass Concord die amerikanischen Anwälte vertrauliche Informationen auszutauschen mit Personen, die in Russland, einschließlich Prigozhin, als die Anwälte gebeten haben. Der spezielle Rat argumentiert, dass die Weitergabe der Informationen außerhalb der USA könnte aussetzen amerikanischen Geheimnisse der Russischen Regierung-eine Sorge, die gemeinsam von gesetzlichen und nationalen Sicherheits-Experten.

(MEHR: NRA sagt, 2015 Moskau-Reise war nicht "offiziell". E-Mails, Fotos zeigen-gun-Gruppe, Rolle)

"Unberechtigte Weitergabe dieser Informationen, in übersee, in ein Land negativ zu diesem Rechtsstreit, der es erlauben würde, das Land und die Akteure im Land zu lernen, diese Techniken und passen Ihr Verhalten, damit die Untergrabung der nationalen Sicherheit der USA Interessen, einschließlich Untersuchungen über die Durchführung der den ausländischen Akteuren, die" Besondere Rat der Einreichung sagt.

Mittwoch Einreichung zeigte auch Müller ist sich offenbar bewusst mehr vermutet Russischen Trolle noch in Betrieb. Die Einreichung argumentiert, dass die sensiblen Informationen sollten nicht weitergegeben werden, die außerhalb der USA, da einige der discovery "identifiziert ungeladene Personen und Einrichtungen, die die Regierung glaubt weiterhin engagieren, um in Operationen, die stören mit dem gesetzlichen US-Regierung Funktionen wie die Aktivitäten der Angeklagten in der Anklageschrift."

(MEHR: Kein Nachweis der Zwischenprüfung Abstimmung Manipulation, aber Einfluss-Operationen beibehalten: US-Geheimdienste)

Eric Dubelier, einen Anwalt für Concord, argumentiert hat in Anmeldungen, die er braucht, zu teilen, die sensible Informationen mit Eintracht-Mitarbeiter, wie Prigozhin, um eine wirksame Verteidigung aufbaut. Dubelier lehnte einen Kommentar für diesen Bericht.

Als Teil der Schutzmaßnahmen bestellt für den Fall im Mai 2018, die Verteidigung ist erlaubt, die Freigabe der vertraulichen Informationen, aber nur, wenn die Personen, die sehen wollen, Sie kommen, um den USA zu tun. Bisher keiner der Angeklagten Russen, die unterworfen werden können, um einer Verhaftung nach der Eingabe der USA, aufgenommen haben, bieten.

Updated Date: 31 Januar 2019 00:33

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS