Vorort-Wähler Druck auf die Republikaner zu handeln, auf Waffen

nach der Nachricht gewachsen stressig für Angela Tetschner, eine 39-jährige Krankenschwester großziehen von vier Kindern in diesem weitläufigen Phoenix Vorort v

Vorort-Wähler Druck auf die Republikaner zu handeln, auf Waffen

nach der Nachricht gewachsen stressig für Angela Tetschner, eine 39-jährige Krankenschwester großziehen von vier Kindern in diesem weitläufigen Phoenix Vorort von Ziegeldächern, Wüste Höfe, junge Familien und Wähler, die sich zunehmend zur Disposition.

"Manchmal denke ich, dass über die school-shootings", sagte Tetschner, die nicht zahlen viel Aufmerksamkeit auf die Politik, wurde aber enttäuscht von Präsident Donald Trump, Tagen nach Absendung Ihrer 5-Jahr-alten Jungen in den kindergarten. Sie möchte sehen, wie der Kongress anziehen Waffengesetze, aber Ihre Erwartungen für die Aktion sind gering.

"Man kann nicht nicht setzen Sie Ihr Kind in der Schule", sagte Sie. "Ich hoffe nur und bete, dass nichts passiert."

Tetschner die sorgen Wiegen schwer auf die Republikaner in Arizona und anderswo im Zuge der jüngsten Massenerschießungen. Die Partei hat einmal gesehen-zuverlässige Vororten drehen wettbewerbsfähig, wie Frauen sich sorgen über die Sicherheit Ihrer Kinder und Borsten am Trump harten Rhetorik, die auf Rasse und Einwanderung, und Sie umarmte Demokratische alternativen im letzten Jahr midterm-Wahlen.

GOP-Kandidaten Ausblick bei harten Rennen immer stärker sind beäugte neue Möglichkeiten, um ängste zu gun Gewalt zu tun, die ohne überschreiten der Partei Basis, die gun sieht die Beschränkungen als Verstoß gegen das verfassungsmäßige Recht, Waffen zu tragen.

"Republikaner' Rücken sind schon gegen die Wand unter Vorort-Wähler, vor allem college-ausgebildete Frauen", sagte Whit Ayres, ein republikanischer Berater. "Und die Unfähigkeit unseres politischen Systems zu passieren, was die meisten Amerikaner sehen Sie als sinnvolle Reformen in Zusammenhang mit Waffengewalt nur macht die Sache noch schlimmer."

, Die Spannung ist spürbar in Arizona, einem Staat mit einer flammenden Waffe-Kultur, ebenso wie eine wachsende Bevölkerung von Newcomern Suche nach Sonne, jobs und bezahlbaren Wohnungen in den Vororten, der ring Phoenix.

der Republikaner Sen. Martha McSally sich der Herausforderung zu navigieren, die Kluft. Der freshman senator steht vor einer schwierigen Wiederwahl kämpfen, wahrscheinlich gegen Demokraten Mark Kelly , ein ehemaliger astronaut, wurde ein prominenter gun-control-Befürworter nach seiner Frau, dann-US rep Gabrielle Giffords wurde in den Kopf geschossen, in einem Attentat in Tucson im Jahr 2011.

Während Waffenbesitz-oft schwindet aus dem Gespräch Wochen nach einem high-Profil-shooting, das Problem ist wahrscheinlich, um eine stetige Präsenz in diesem Rennen, aber nicht bestimmen, das Ergebnis von selbst. "Es ist ein Teil des Entscheidungsprozesses, aber es ist nur ein Teil davon", sagte David Winston, ein republikanischer Meinungsforscher wer berät GOP-Kongress-Führer.

der Druck auf McSally wurde deutlich, da shootings in Kalifornien, Texas und Ohio. Sie nahm einen weicheren Ton und gesprochen konsequent gegen Hass und inländischen Terrorismus. Ein lautstarker Befürworter von gun rights, die einmal als universal-hintergrund-Kontrollen verfassungswidrig, McSally jetzt sagt, Sie ist offen für Gespräch über neue Waffengesetze. Sie sagt auch, dass Sie beabsichtigt, Rechtsvorschriften zu erlassen, um inländische Terrorismus eine Bundes-Kriminalität.

"Wir alle müssen unseren Teil tun, ob es eine Bundes-element, ein element state, eine Gesellschaft element," McSally sagte Reportern in Phoenix am Donnerstag. "Lasst uns herausfinden, was wir tun können, das ist sinnvoll, das ist nachdenklich, das ist nicht das politische theater um diese zu stoppen Verbrechen."

McSally Botschaft Echos, was andere Republikaner sagen.

Nach zwei Schießereien getötet 31 Personen in weniger als 24 Stunden, Präsident Donald Trump fing an, über härtere hintergrund-Kontrollen auf gun Käufer und Prominente Republikaner Ihre Unterstützung für die Gesetze, die machen es einfacher für die Behörden beschlagnahmen Waffen von Menschen als selbstmörderisch oder gefährlich.

Senate majority Leader Mitch McConnell, R-Ky., ein langjähriger Gegner von Waffenkontrolle Gesetze, sagte der Senat konnte nicht umhin, zu handeln, obwohl er ignoriert einen push von Demokraten zu nennen, der Gesetzgeber zurück aus der Sommerpause zu diskutieren das Thema.

McSally Hoffnungen für die holding Ihren Sitz Scharnier auf holding auf die Wähler in den Vororten wie Gilbert, Mesa und Scottsdale, wo die Republikaner traditionell gut abgeschnitten, sah aber Ihre Vermögen schwinden im letzten Jahr Zwischenwahlen. Bevor Sie bestellt wurde, um den Sitz gehalten, die von den späten Sen. John McCain, McSally knapp verloren 2018 Senat Rennen zu Demokrat Kyrsten Sinema, teilweise bedingt durch die Wähler am Stadtrand von Phoenix, die split-Ticket voting für die beiden Sinema und Republikanische Gov. Doug Ducey.

McSally, sagte Sie sprechen Sie über die wechselnden Waffengesetze ist nicht neu. Sie sagte, dass als Kongressabgeordnete, Sie unterstützt eine National Rifle Association-unterstützt Gesetzentwurf zur Verbesserung der hintergrund-Kontrollen, indem Sie sicher, dass die Datenbank von Menschen, die ausgeschlossen vom Besitz von Waffen ist abgeschlossen. Aber Ihre Offenheit, zumindest rhetorisch, auf neue Einschränkungen ist eine Abkehr von Ihren Antworten auf die früher groß angelegte Schießereien.

Nach dem Amoklauf in Parkland, Florida, im vergangenen Jahr, McSally gesagt, ein Arizona-Zeitung: "Wir angehen müssen, wie wir damit umgehen diejenigen, die sich mit Fragen der psychischen Gesundheit."

Der Republican Main Street Partnership, eine Gruppe von etwa 50 GOP Mitglieder des Kongresses vertreten suburbanen Bezirke, glaubt, dass Frauen, die in Vororten überwältigende Unterstützung der Aktion.

Suburban Frauen "wollen Ihre Waffen, aber Sie wollen auch eine Art von hintergrund-Kontrollen", sagt Sarah Chamberlain, dem group president und CEO.

Demokraten haben Grund, skeptisch zu sein, der republikanischen zusagen auf Waffe Recht. Trump hat sich verschoben Zahnräder vor, die unter NRA Druck. McConnell hat nicht angenommen, die das Haus übergeben bill im Februar gebilligt, der erforderlich wäre, background checks für die meisten privaten Verkauf, auch online und mit Pistole zeigt, und nicht nur für Transaktionen mit registrierten Waffenhändler.

McSally, die stehen kann, eine primäre Herausforderung von einem Gegner gun Beschränkungen, gegen die Haus-Rechnung. Sie sagte, die schützen in El Paso, Texas, und Dayton, Ohio, wurden gerodet, um kaufen Schusswaffen. Sie sagte, Sie ist besorgt darum, Straftäter, Menschen, die verleihen, eine Waffe auf Ihre Familie oder enge Freunde, ohne einen hintergrund zu überprüfen.

Kelly genannt, auf die der Senat zu genehmigen, die Haus-Rechnung.

"nichts Zu tun, ist verantwortungslos und gefährlich," Kelly sagte in einer Erklärung veröffentlicht von seiner Kampagne.

Umfragen zeigen McSally die rote Linie auf dem universal hintergrund-Kontrollen nicht ausrichten mit den Ansichten der meisten Amerikaner und kann sogar zu Gesicht Skepsis in Arizona.

Sixty-zwei Prozent der Zwischenprüfung Wähler in den USA und 56 Prozent in Arizona, sagte gun Gesetze sollten härter, laut AP VoteCast, eine Befragung der 2018 Wählerschaft. Ein März-Umfrage Der Associated Press-NORC Center for Public Affairs Forschung gefunden, etwa 8 in 10 Amerikaner zu Gunsten von ein Bundesgesetz, hintergrund-Kontrollen für alle Gewehr Käufer, auch auf gun shows und durch privaten Verkauf. Drei Viertel der Republikaner unterstützt die Idee.

"Sollte eine Waffe sein, die online verkauft gerade jemand? Nein", sagte Brittany Barnum von Mesa, Arizona, eine 32-jährige Mutter eines 3-jährigen. Barnum, who voted für Trump, sagte Sie als homeschooling Ihr Sohn aus Sorge über school-shootings.

Tetschner, die Mutter, die Leben außerhalb von Phoenix, sagte, Sie ist nicht gegen Waffenbesitz, aber möchte sehen, die "strengen Regeln", um sicherzustellen, Menschen mit psychischen Problemen nicht kaufen.

"Es ist eine Art von alt," sagte Sie, ein wachsames Auge auf Ihre beiden jüngeren Kinder jagen Wasserstrahlen Schießen aus dem Boden eines splash-pad an einem heißen morgen. "Es ist bis zu dem Punkt, wo ich denke, ich nehme nichts wird getan, weil es ein paar mal passiert, und nichts ist getan worden."

---

Associated Press writer Matthew Daly und AP-polling-editor Emily Swanson in Washington zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 19 August 2019 01:16

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS