20 getötet, 70 Verletzte bei Protesten in Indonesiens Provinz Papua

mindestens 20 Menschen wurden getötet Montag, darunter drei, erschossen von der Polizei, bei gewalttätigen Protesten von Hunderten von Menschen, ausgelöst durch

20 getötet, 70 Verletzte bei Protesten in Indonesiens Provinz Papua

mindestens 20 Menschen wurden getötet Montag, darunter drei, erschossen von der Polizei, bei gewalttätigen Protesten von Hunderten von Menschen, ausgelöst durch Gerüchte, dass ein Lehrer beleidigt, eine einheimische Studentin in Indonesien das bockige Papua-Provinz, Beamte sagten,.

Ein wütender mob in Brand gesetzt wurden lokale Regierungsgebäude, Geschäfte und Häuser und zündeten Autos und Motorräder an mehreren Straßen, die zu den district chief ' s office in Wamena Stadt, sagte, Papua-Polizei-Chef Rudolf Alberth Rodja.

Papua-militärischer Sprecher der Eko Daryanto sagte, mindestens 16 Zivilisten, darunter 13 aus anderen Indonesischen Provinzen, wurden getötet in Wamena, vor allem, nachdem Sie gefangen in brennenden Häusern oder Geschäften.

Er sagte, mindestens ein Soldat und drei Zivilisten starben bei einem weiteren protest in Jayapura, der Hauptstadt von Papua Provinz.

Über 65 Zivilisten wurden verletzt in Wamena und fünf Polizisten wurden schwer verletzt in Jayapura, sagte er.

TV-video zeigte orange Flammen und schwarzer Rauch wälzte sich aus brennenden Gebäuden in Wamena.

Rodja, sagte der protest wurde ausgelöst durch Gerüchte, dass ein high-school-Lehrer in Wamena, der nicht aus Papua genannt indigenen Papua Schüler einen "Affen" Letzte Woche.

Er sagte, eine polizeiliche Untersuchung fand keine Beweise für Rassismus gegen die Schüler, und dass falsche Gerüchte verbreitet haben unter den Studenten in den anderen Schulen und die Gemeinschaften der Ureinwohner.

"Wir glauben, dass diese falschen Informationen wurde absichtlich entworfen, um zu erstellen Krawalle," Rodja sagte Reportern in Jayapura, der Hauptstadt von Papua Provinz. "Das ist eine Falschmeldung, und ich rufe die Menschen in Papua nicht provoziert werden, durch unwahre Nachrichten."

Papua-Polizei-Sprecher Ahmad Musthofa Kamal sagte, die Schüler aus einer anderen Schule in Wamena, der sich weigerte, sich dem protest anzuschliessen brawled mit einer anderen Gruppe von Studenten.

Video verbreitete sich über das internet zeigte sich Dutzende Menschen, viele bewaffnet mit Macheten, stehen vor Ihren Geschäften und Häusern um Schutz vor dem wütenden mob.

Joko Harjani, ein Flughafen-Beamter, sagte, der protest gezwungen Behörden auf, in der Nähe der Flughafen der Stadt, bis sich die situation wieder normal.

Der protest kam Tage, nachdem die Indonesischen Behörden haben es geschafft die Provinz unter Kontrolle, nach einer Woche von Demonstrationen von tausenden von Menschen in Papua und West Papua-Provinzen gegen angeblichen Rassismus gegenüber Papuas. Mindestens ein Indonesischer Soldat und vier Zivilisten wurden getötet, die Gewalt.

Die vorangegangenen Proteste wurden ausgelöst durch videos verbreitet über das internet zeigen Sicherheitskräfte aufrufen Papua-Studenten "Affen" und "Hunde" in Ost-Java Surabaya Stadt, wenn Sie stürmte in ein Wohnheim, wo Papua-Studenten untergebracht waren, nachdem ein zerrissenes Indonesischen Flagge wurde in einem Abwasserkanal.

die videos, Die Sie aufgefordert werden Hunderte von Papua-Studenten, die ein Studium in anderen Indonesischen Provinzen, nach Hause zurückzukehren und Kraft, eine lokale Staatliche Universität, um Sie unterzubringen.

Daryanto, sagte ein mob von wütenden Studenten angegriffen, ein Soldat und mehrere Polizeibeamte in Jayapura mit Macheten und Steinen, zwingen die Sicherheitskräfte reagieren mit Schusswaffen, das töten von drei Zivilisten. Der Soldat starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Mindestens fünf Polizisten waren in kritischem Zustand.

Konflikte zwischen indigenen Papuas und der Indonesischen Sicherheitskräfte sind Häufig in der verarmten Papua-region, eine ehemalige Niederländische Kolonie im westlichen Teil von Neu-Guinea, die ethnisch und kulturell Verschieden von viel von Indonesien.

Papua wurde in Indonesien aufgenommen, im Jahr 1969, nachdem ein U. N.-gesponsert Stimmzettel, wurde weithin als eine Mogelpackung. Da ist dann eine low-level-Aufstand hat gekocht in der an Bodenschätzen reichen region ist unterteilt in zwei Provinzen, Papua und West-Papua.

In den letzten Jahren, einige Papua-Studenten, darunter auch einige, die ein Studium in anderen Bundesländern, haben sich lautstark zu fordern Selbstbestimmung für Ihre region.

Updated Date: 23 September 2019 05:19

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS