Das Neueste: die Amerikaner in der deutschen Synagoge als Amokläufer Tür Treffer

Das neueste auf einen Schießen in Ostdeutschland (alle Zeiten lokal): 8:25 Uhr Der US-Botschafter in Deutschland sagt 10 US-Amerikaner wurden im Innern der

Das Neueste: die Amerikaner in der deutschen Synagoge als Amokläufer Tür Treffer

Das neueste auf einen Schießen in Ostdeutschland (alle Zeiten lokal):

8:25 Uhr

Der US-Botschafter in Deutschland sagt 10 US-Amerikaner wurden im Innern der Synagoge in der östlichen Innenstadt von Halle, dass ein bewaffneter Mann erfolglos versucht, geben an Jom Kippur.

Botschafter Richard Grenell twitterte am Mittwoch, dass "alle sind gesund und unversehrt."

Ein schwer bewaffneten Angreifer erschossen, der an der Tür der Synagoge als 70 bis 80 Menschen im inneren beobachtet wurden, Jom Kippur, Judentum Heiligsten Tag.

die Zeugen und die deutschen Behörden sagen, der Amokläufer getötet, zwei Personen während des Schießens außerhalb der Gebäude und in einem nahe gelegenen kebab-shop.

---

8:10 P. M.

Livestreaming-Website Twitch, sagt video von einem shooting in Ostdeutschland, dass tötete zwei Menschen war die live-übertragung auf Ihrer Plattform.

Das Unternehmen erklärte, es "arbeitete mit Dringlichkeit zu entfernen diese Inhalte." Er fügte hinzu, dass jede Rechnung gefunden werden, die Buchung oder Umbuchung "Inhalt dieser zuwider handeln" würde dauerhaft gesperrt werden.

Es war nicht sofort klar, wer das video gepostet hat von Mittwoch Angriff auf Twitch.

die Zeugen und die Behörden sagen, ein Täter in der ostdeutschen Stadt Halle versuchte, aber nicht an der Kraft, seinen Weg in eine Synagoge auf der jüdischen Heiligen Tag des Jom Kippur.

Der Amokläufer dann geschossen, außerhalb der Synagoge und in einem Dönerladen.

---

7:10 Uhr

zu den deutschen top-Sicherheitsbeamter beschreibt die Dreharbeiten in der Stadt Halle als ein antisemitischer Angriff und sagte, dass Staatsanwälte glauben, es kann einem rechtsextremen Motiv.

In einer Erklärung, Deutsche Innen-Minister Horst Seehofer bestätigt, dass eine "schwer bewaffnete Täter" versucht zu zwingen, seinen Weg in eine Synagoge Mittwoch in der ostdeutschen Stadt am Jom Kippur, Judentum Heiligsten Tag.

Aufnahmen auch gefeuert wurden außerhalb der Synagoge und in einem nahe gelegenen kebab-shop, töten Sie zwei Menschen. Die Polizei sagte, Sie hatten verhaftet, eine person.

das Nachrichtenmagazin Der Spiegel ohne Nennung von Quellen, berichtet, dass der mutmaßliche Täter ist ein 27-jähriger Mann aus dem Bundesland Sachsen-Anhalt, wo Halle liegt. Er sagte, die Ermittler haben auch ein video, das die Täter offensichtlich gefilmt mit einer Kamera auf seinem Helm.

---

6:45 Uhr

die Polizei in der deutschen Stadt Halle sagen es ist nicht mehr eine "akute" Gefahr für die öffentlichkeit nach der Schießerei in der Nähe einer Synagoge und bei einem kebab-shop, Links zwei Menschen tot.

Bewohner waren gewarnt worden, in Ihren Häusern zu bleiben nachdem am Mittwoch die Dreharbeiten. Ein Polizei-tweet einige Stunden später sagte, die Menschen können nun zurück in die Straßen, und die Beamten sind immer noch in Kraft.

die Polizei sagte früher am Mittwoch, dass eine person verhaftet worden, obwohl es war nicht klar, ob Sie glaubten, die anderen Angreifer waren immer noch zu groß. Sie wollte nicht angeben, warum die "akute" Gefahr ist nun, gilt das als bestanden.

---

6:25 Uhr

der Tschechischen Polizei sagen, Sie sind beefing Sicherheit Maßnahmen, die in dem Land nach einer Schießerei im benachbarten Deutschland.

Sprecher-Hana-Rubasova sagt Offiziere sind die Fokussierung auf Synagogen und andere Jüdische Bauwerke und Objekte, Prager internationalen Flughafen und der Grenze.

Die Aufnahmen in der östlichen Innenstadt von Halle Links zwei Menschen tot.

Tschechische Innenminister Jan Hamacek, sagt die Tschechen diskutieren über die situation mit den deutschen Behörden.

die Deutsche Polizei sagt, die verdächtigen flohen in einem Auto, und kurz danach gemeldet, dass eine person verhaftet worden.

---

3:05 Uhr

deutschen Bundes-Staatsanwälte haben übernommen die Untersuchung einer Schießerei in der östlichen Innenstadt von Halle, die Links zwei Menschen tot.

Deutschlands Staatsanwälte mit Fällen umgehen, in denen der Verdacht des Terrorismus oder die nationale Sicherheit. Die Deutsche Nachrichtenagentur dpa berichtet, dass die Bundesanwaltschaft sagte, es sei die Verantwortung für die Dreharbeiten zu Fall.

die Polizei in Halle sagen, eine person wurde verhaftet, aber es ist nicht klar, ob weitere mutmaßliche Täter noch immer auf freiem Fuss.

---

2:35 Uhr

Ein video, ausgestrahlt von einem deutschen TV-Sender wird angezeigt, um zu zeigen, ein Mann trägt einen Helm und eine olive-farbigen Spitze das abfeuern einer Waffe in der östlichen Innenstadt von Halle.

Der clip gezeigt durch regionale öffentlich-rechtliche Sender MDR zeigt den Mann, der aus einem Auto und feuerten vier Schüsse von hinter dem Fahrzeug aus einer langen-barreled Gewehr.

Es war nicht klar, was er zu Schießen an.

die Polizei sagt, zwei Menschen wurden getötet, in der Halle am Mittwoch, aber viele details bleiben unklar.

---

1:55 Uhr

die Polizei sagt, dass eine person festgenommen wurde, nach einer Schießerei in der ostdeutschen Stadt Halle, die Links zwei Menschen tot.

Ein tweet von Polizei geraten lokalen Bevölkerung auf, wachsam zu bleiben. Es geben nicht alle details der person, die festgenommen und sagte der Polizei sind in den Prozess der "Stabilisierung der Lage."

der Polizei zuvor gesagt, dass mehrere Schüsse abgefeuert wurden und der mutmaßliche Täter flüchtete dann in ein Auto. Sie forderte die Bewohner in Ihren Häusern zu bleiben oder in der Halle.

---

1:15 Uhr

die Polizei in der ostdeutschen Stadt Halle sagen, die Leute sind vermutlich getötet worden, was den lokalen Medien berichtet wurde, war ein shooting.

Ein Polizei-tweet Mittwoch gab keine Informationen über die Art Ihrer Bereitstellung in der Stadt, aber sagte, dass die erste information ist, dass "Menschen getötet wurden." Sie nicht geben Sie eine Zahl ein. Sie forderte die Menschen zu Hause bleiben.

Die Bild-und Middeldeutsche Zeitung berichtet, dass gab es eine Schießerei.

Updated Date: 10 Oktober 2019 00:41

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS