Demonstranten, die Fackel Parlament in Indonesien Papua

Tausende Demonstranten in Indonesien, West Papua Provinz in Brand gesetzt zu einem lokalen Parlament am Montag in einem gewaltsamen protest gegen die angebliche

Demonstranten, die Fackel Parlament in Indonesien Papua

Tausende Demonstranten in Indonesien, West Papua Provinz in Brand gesetzt zu einem lokalen Parlament am Montag in einem gewaltsamen protest gegen die angeblichen Beleidigungen und Verhaftungen von Papua-Studenten, Beamten sagte.

Die verärgerten mob in Brand gesetzt wurden das Gebäude und zündeten Reifen und Zweige auf mehrere gesperrte Straßen zu einem Hafen, Einkaufszentren und Büros in Manokwari, der Hauptstadt von West-Papua Provinz, sagte Vize-Gov. Mohammad Lakotani.

"Die Wirtschaft der Stadt wurde gelähmt durch die Demonstranten," Lakotani sagte. "Die Verhandlungen zwischen Demonstranten und Behörden sind derzeit im Gange, um das Ende der Unruhen."

TV-footage zeigte orange Flammen und grauer Rauch wogende von dem brennenden Parlamentsgebäude.

Lakotani sagte, die demonstration wurde ausgelöst durch Vorwürfe, dass die Indonesische Polizei, unterstützt vom Militär verhaftet und beleidigt Dutzende von Papua-Studenten in Ihren Schlafsälen in den Ost-Java in den Städten Surabaya und Malang einen Tag früher.

die Polizei stürmte ein Haus in Surabaya, Indonesiens zweitgrößter Stadt, am Sonntag nach Papua Studenten, die dort abgelehnt zu werden von der Polizei befragt über Vorwürfe, Sie hätten absichtlich beschädigt das nationale rote-und-weiße fahne in den Schlafsaal gelaufen.

Amateur-video zeigt die Polizei, unterstützt von Soldaten, Aufruf der papuanischen Studenten "Affen" und "Hunde" verbreitet im internet, Funken Wut in Indonesien östlichen Provinzen Papua und West-Papua.

Ost-Java Polizeisprecher Frans Barung Mangera sagte der 43 Studenten wurden festgenommen, aber wieder freigelassen Stunden später, nachdem keine Beweise gefunden wurde, dass Sie beschädigt hatte die fahne.

Mehrere tausend Demonstranten auch inszenierte Kundgebungen in Jayapura, der Hauptstadt der benachbarten Provinz Papua, mit dem viele in der Menge tragen Stirnbänder einer separatistischen fahne.

Ein Aufstand hat gekocht in Papua-seit den frühen 1960er Jahren, als Indonesien annektierte die region, das ist eine ehemalige holländische Kolonie. Es wurde offiziell aufgenommen in Indonesien im Jahr 1969, nachdem ein U. N.-gesponsert Stimmzettel, die gesehen wurde, als eine Farce von vielen.

---

Associated Press Schriftsteller Niniek Karmini in Jakarta, Indonesien, zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 19 August 2019 01:03

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS