Die Mexikaner starten freundlich defensive, um UNS abzulenken Tarife

mexikanischen Beamten kopiert haben, eine Seite von Donald Trump das playbook in den vergangenen Tagen die Einnahme auf Twitter, um zu kommunizieren, dass Sie a

Die Mexikaner starten freundlich defensive, um UNS abzulenken Tarife

mexikanischen Beamten kopiert haben, eine Seite von Donald Trump das playbook in den vergangenen Tagen die Einnahme auf Twitter, um zu kommunizieren, dass Sie arbeiten flat-out zu de-eskalieren die Spannungen über Zuwanderung und Vermeidung Straf-Zölle auf alle mexikanischen Exporte in die USA

die Ankündigungen der treffen in Washington, selfies und sorgfältig gestaltete Nachrichten von Optimismus für die besonnenen Erörterungen sind einige der Taktiken, die auf dem display in social media zu reagieren, um einen wirtschaftlichen und diplomatischen Notfall, dass nur wenige erwartet. Trump ist bedrohlich am Donnerstag zu verhängen Zölle auf Druck Mexiko mehr tun, um Eindämmung der Strom von Migranten, kamen am selben Tag, dass Mexiko erklärt, es würde beginnen, den Prozess der Ratifizierung des neuen USA-Mexiko-Kanada-Abkommen über den Handel.

Viele Fragen, die die Rechtmäßigkeit der Vermischung Einwanderungspolitik Ziele mit dem Handel Vergeltung, und die US-business-Gruppen erwägen bereits rechtliche Schritte gegen die vorgeschlagene tarif, mit dem argument, dass die Länder beide produzieren für einander und zusammen.

"Fast jeder war gefangen flat-footed," sagte Antonio Ortiz-Mena, einem international tätigen Handels-Berater mit Sitz in Washington mit der Albright Stonebridge Group, vertreten in Mexiko als Teil des Teams, das die ausgehandelten North American Free Trade Agreement in den frühen 1990er Jahren.

Ortiz-Mena sagte, er verbrachte viel von dem Wochenende auf Telefon-Anrufe und crafting Strategien für die Beratung der Kunden in den USA-Mexiko-supply-chain, wie Sie zu navigieren, die situation. Sein Rat an die mexikanischen Beamten würden besure, ruhig zu bleiben und zu zeigen, treu und glauben durch die Ratifizierung des USMCA beschäftigen.

"Wir sind Nachbarn. Wir sind nicht überall," Ortiz-Mena sagte.

Mexiko überholte Kanada zu den top-Handelspartner für die USA im April.

Und in Mexiko Nachricht wurde stets freundlich. Präsident Andrés Manuel López Obrador sagte, Mexiko werde nicht in Panik, die Unterzeichnung off auf einem Donnerstag Brief an Trump als "dein Freund" und wiederholte, dass sein Land nicht wollen, dass diese Konfrontation, geschweige denn einen Handelskrieg.

Es hat auch einige Experten-trolling. Außenminister Marcelo Ebrard geschrieben ein Bild von sich selbst in einem mexikanischen Flughafen Freitag wartet auf die Abfahrt nach Washington über Houston, mit einem Huawei-Branding-Handy-Ladestation hinter ihm. Die subtile Implikation: Wenn die USA schiebt Mexiko entfernt, in China, geopolitische und wirtschaftliche Widersacher, konnte sich bewegen, um diese Lücke füllen.

Mexikanische Wirtschaftsminister Graciela Marquez sagte, Sie treffen mit Handelsminister Wilbur Ross in Washington am Montag. Ebrard, sagte, eine delegation leitet er hält Vorträge Mittwoch mit einer unter der Leitung von Staatssekretär Mike Pompeo.

Ebrard sagte der Mexikanische Landwirtschaftsminister Victor Manuel Villalobos ist auch zu einem treffen mit seinem US-Pendant, Sonny Perdue, als die Zölle würden "stark" Auswirkungen auf die US-Landwirtschaft. Das Ziel ist es, mit den USA zu vermeiden "Schießen selbst in den Fuß," Ebrard sagte.

Mexiko ist der top-export-Markt für US-mais und Schweinefleisch, und Mexiko liefert drei frische Obst und Gemüse in den Vereinigten Staaten konsumiert. Zölle auf Mexikanische agrar-Exporte gesehen, die Anhebung der Kosten von avocados, Tomaten und Beeren für US-Verbraucher.

Über das Wochenende, Mexikos minister für Wirtschaft beigetreten, was die Mexikanische Twitter-Nutzer haben als der "Ebrard Selfie Challenge", die Entsendung Bilder von sich selbst lächelnd neben dem US-Handelsminister bei der Einweihung in El Salvador Präsident Nayib Bukele.

Der mexikanischen Strategie, das töten mit Freundlichkeit wurde mit Skepsis und zunehmend harten Worten von Trump.

"Mexiko ist das senden einer großen delegation zum Gespräch über die Grenze" Trump twitterte am Sonntag. "Das Problem ist, Sie habe 'reden' für 25 Jahre. Wir möchten handeln, nicht reden."

Das folgte einer früheren tweet, in dem Trump gekennzeichnet Mexiko ein "Täter" , nimmt aber nie gibt den USA drohte Er zu locken US-Unternehmen und Arbeitsplätze zurück über die Tarife, es sei denn, in Mexiko hält, was er als "invasion" von Drogendealern, Kartelle, Menschenhandel, Menschen, Schmuggler und Einwanderer.

Der Zusatz von Medikamenten auf die Beschwerde fügt eine weitere Ebene der Komplikation in die Verhandlungen.

"Es ist zu Fragen, das Unmögliche", sagte Maureen Meyer, Direktor für Mexiko und Migranten Rechte an der Washington Office auf Lateinamerika, eine Gruppe, die Forschungen und setzt sich für Menschenrechte ein. "Es ist sicherlich mit Blick auf wie viel ist in Mexiko versuchen, auf eine Zusammenarbeit mit dem US -"

mexikanischen Behörden haben eine Razzia in Migranten-Wohnwagen Reisen durch das Land der südlichen Bundesstaaten Chiapas und Oaxaca in diesem Jahr. Sie haben deportiert Tausende von Migranten und frustriert Tausende Menschen, die warten endlos für Genehmigungen, die Ihnen erlauben würde, zu Reisen rechtlich durch Mexiko.

Meyer erwartet, dass US-Beamte wird wieder push-in dieser Woche nach Mexiko, um sich auf einen "Sicheren Drittstaat" - Vereinbarung, die benennen würde Mexiko als eine angemessene Wartezeit vor Ort für Migrantinnen und Migranten wünschen, zu behaupten, Asyl in den USA, sagte Sie Mexiko sollte fest stehen und zu widerstehen, denn es fehlen die finanziellen und personellen Ressourcen, um Tausende von Flüchtlinge, auch wenn Sie bereit waren, dies zu tun.

Eine komplette Militarisierung der mexikanischen Grenze ist auch eine sehr hohe Ordnung. So wie der mexikanischen Grenze mit den USA hat bewiesen, porös, der südlichen Grenze Mexikos zu Guatemala verfügt über dichten Dschungel und einen Fluss, der es schwierig macht, zu patrouillieren.

Über das Wochenende, Die Associated Press erlebt Migranten kommen in kleinen Chargen von Floß in Tapachula, einer Grenzstadt in Chiapas. Bundes-Hubschrauber, Boote und Polizei waren keine Patrouillen der Suchiate-Fluss, wie Sie in der Vergangenheit Einhalt zu Gebieten, Wohnwagen.

Aber der AP hat auch gesehen, dass ein migrant Frau und zwei Kindern zog von einem bus in den letzten Tagen auf die Reise in ein detention center. Die Bewohner von Tapachula werden regelmäßig aufgefordert, zu zeigen-ID während der Fahrt die öffentlichen Verkehrsmittel wie die Beamten suchen für Migrantinnen und Migranten, ohne Erlaubnis zu sein in Mexiko. Es waren nur wenige Migrantinnen und Migranten in den Straßen oder in Zelten in öffentlichen parks von Tapachula.

Diejenigen, die durch Mexiko ohne transit Visa haben sich dafür entschieden, die Aufrechterhaltung einer low-profile in den vergangenen Wochen als Mexiko versucht zu verhaften und zu deportieren weitere Migranten — und die Aufmerksamkeit auf diese Bemühungen.

Die Nationale Migration Institute twitterte ein Bild Samstag von einem Flugzeug transportieren 64 Kubaner zurück, um Ihr Land von der Gulf state of Veracruz.

Trump sagt, er wird verhängen eine 5% - tarif mexikanischen waren Anfang Juni 10 als einen Weg zu zwingen, der Regierung von Mexiko zu halten überwiegend zentralamerikanischen Migranten aus der Kreuzung in die USA, sagt Er, bis er zufrieden mit Mexiko, die Ergebnisse, die import-Steuer um fünf Prozentpunkte jeden Monat bis Oktober, Richtfest bei einem total tarif von 25%.

Noch gibt es keine konkreten benchmarks für Mexiko, um zu beweisen, dass es Wortstamm Migrationsströme.

Mick Mulvaney, amtierender Stabschef des Weißen Hauses, sagte auf "Fox News Sunday", dass Trump ist "bierernst" über die Verhängung von Zöllen auf Einfuhren, fügte hinzu, dass "es gibt kein bestimmtes Ziel, es gibt keinen bestimmten Prozentsatz", die Mexiko braucht, um zu schlagen.

"Sie müssen sich drastisch besser und Sie haben schnell gesund wird," sagte Mulvaney.

López Obrador sagte Mexikanische Beamte wird versuchen, besser zu kommunizieren, Ihre Einwanderung Bemühungen in Washington in dieser Woche. Gab er ein memo auf "das Volk" der USA am Sonntag sagt, dass er bleiben möchte Trump ' s Freund und bekennenden, die Mexikaner sind Ihre Freunde, auch.

Er Schloss den Brief mit den Worten: "Lassen Sie nichts und niemand trennen unsere schöne und Heilige Freundschaft."

---

Associated Press Foto-journalist Marco Ugarte in Tapachula, Mexiko, zu diesem Bericht beigetragen.

Updated Date: 03 Juni 2019 01:16

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS