Die Neuesten: Trump spricht mit dem Anführer in Pakistan

Das Neueste von Spannungen in der umstrittenen Kaschmir-region (alle Zeiten lokal): 5 Uhr morgens Das Weiße Haus sagt Präsident Donald Trump gesprochen hat

Die Neuesten: Trump spricht mit dem Anführer in Pakistan

Das Neueste von Spannungen in der umstrittenen Kaschmir-region (alle Zeiten lokal):

5 Uhr morgens

Das Weiße Haus sagt Präsident Donald Trump gesprochen hat per Telefon mit dem pakistanischen Premierminister Imran Khan, der auf die Notwendigkeit der Verringerung der Spannungen und moderate Rhetorik mit Indien.

Früher in den Tag, das Weiße Haus sagte Trump hatte einen ähnlichen Anruf mit Indiens Premierminister über die situation in Kaschmir.

White House-Sprecher Judd Deere, sagt der Präsident, "bekräftigte die Notwendigkeit, eine Eskalation zu vermeiden, die situation, und forderte Zurückhaltung auf beiden Seiten."

Pakistan und Indien gekämpft haben, zwei Kriege, um die Kontrolle über Kaschmir, da Sie die Unabhängigkeit von der britischen Kolonialmacht im Jahr 1947.

die Spannungen zugenommen haben seit Aug. 5, wenn Neu-Delhi herabgestuft die Autonomie des mehrheitlich muslimischen Kaschmir.

Das Weiße Haus sagt Trump und Khan auch vereinbart, um gemeinsam an der Stärkung der Zusammenarbeit auf den Handel.

---

12:40 Uhr

Präsident Donald Trump hat gesprochen mit Indiens Premierminister über die Bedeutung der Reduzierung der Spannungen zwischen Indien und Pakistan inmitten der wachsenden Spannungen in der region.

Pakistan sagte am Montag, dass die indischen Truppen gefeuert haben, über die Linie der Kontrolle in der umstrittenen Kaschmir-region, die Tötung von zwei Zivilisten und verwundete einen anderen.

White House-Sprecher Hogan Gidley, sagt Trump Sprach mit Premierminister Narendra Modi zu diskutieren, die Bedeutung der Erhaltung des Friedens in der region.

Pakistan und Indien gekämpft haben, zwei Kriege, um die Kontrolle über Kaschmir, da Sie die Unabhängigkeit von der britischen Kolonialmacht im Jahr 1947.

Pakistan und Indian oft Austausch-Feuer in der Himalaya-region, aber die Spannungen haben zugenommen, seit Aug. 5, wenn Neu-Delhi herabgestuft die Autonomie des mehrheitlich muslimischen Kaschmir. Behörden in Indian-administered Kashmir hob einigen Sicherheits-Einschränkungen Montag in der Hauptstadt Srinagar nach einer fast zwei-Wochen-Sicherheit Durchgreifen und Nachrichtensperre.

---

1 Uhr

Pakistan sagt, dass Indische Truppen gefeuert haben, über die Linie der Kontrolle in der umstrittenen Kaschmir-region, die Tötung von zwei Zivilisten und verwundete einen anderen.

Pakistan und Indian oft Austausch-Feuer in der Himalaya-region, aber die Spannungen haben zugenommen, seit Aug. 5 wenn Neu-Delhi den status geändert von Indian-administered Kashmir, die zwischen Ihnen aufgeteilt, und behauptete von beiden.

der Pakistanische Außenministerium sagte in einer Erklärung am Montag, dass zivile Opfer trat am Sonntag wegen der "grundlosen Waffenstillstands-Verletzungen" von Indien in den grenznahen Dörfern der Heißen Quelle und Chirikot.

Er sagte Pakistan beschworen ein Indischer diplomat und lancierte einen protest über fortgesetzte Verstöße gegen die Waffenruhe, die "eine Bedrohung für den regionalen Frieden."

Pakistan und Indien gekämpft haben, zwei Kriege, um die Kontrolle über Kaschmir, da Sie die Unabhängigkeit von der britischen Kolonialmacht im Jahr 1947.

Updated Date: 20 August 2019 01:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS