Die griechischen Behörden die Festnahme Verdächtiger in Verbindung, die 1985 Entführung von TWA-Flug

Ein 65-jähriger Mann verknüpft die 1985 Entführung von Trans World Airlines Flug, ein Angriff, bei dem ein US-Navy-Taucher getötet wurde, festgenommen wurde, in

Die griechischen Behörden die Festnahme Verdächtiger in Verbindung, die 1985 Entführung von TWA-Flug

Ein 65-jähriger Mann verknüpft die 1985 Entführung von Trans World Airlines Flug, ein Angriff, bei dem ein US-Navy-Taucher getötet wurde, festgenommen wurde, in Griechenland.

Hamadei Saleh Mohammed Ali, ein libanesischer Staatsbürger, festgenommen am Donnerstag während einer routine-Passkontrolle in Mykonos, die Letzte Station in Griechenland vor der Reise in die Türkei auf einem Kreuzfahrtschiff, ein Beamter, der mit dem griechischen Innenministerium sagte ABC News.

Nach der Verhaftung, kam die Antwort auf einen Haftbefehl ausgestellt, die von Deutschland, der verdächtige wurde überführt nach Syros genommen und nach Korydallos Hochsicherheitsgefängnis in Athen, sagte der Beamte.

Herve Merliac/AP-DATEI - In dieser Mittwoch, Juni 19, 1985 Datei Foto, ein Straßenräuber Punkte eine Waffe auf eine ABC-news-media-crew aus dem Fenster des Cockpits der Trans World Airlines-jet am Internationalen Flughafen von Beirut, Libanon.

Der verdächtige, dessen Fingerabdrücke wurden nach Deutschland geschickt für die weitere Untersuchung verweigert, er war beteiligt an der Entführung von TWA Flug 847, wurde überholt kurz nach dem verlassen Athens on June 14, 1985.

Der Flug, die Ihren Ursprung in Kairo, hatte ein Endziel San Diego nach Stationen in Athen, Rom, Boston und Los Angeles, nach Der Associated Press.

Die Marine diver, Robert Stethem, 23, wurde bewusstlos geschlagen und später erschossen durch die Entführer, die schließlich freigegeben, die anderen 146 Passagiere und crew-Mitglieder. Nach Stationen in Beirut und Algier, die Letzte Geisel befreit wurde, nach 17 Tagen, entsprechend dem AP.

(MEHR: Frachtschiff entführt von Migrantinnen und Migranten in Gewahrsam, kommt im Hafen)

Frühere AP berichtet unter Berufung auf Griechische Medien, sagte der Häftling wurde der name Mohammed Ali Hammadi, der verhaftet wurde in Frankfurt 1987 und verurteilt wegen der Entführung und Stethem ' s Mord. Hammadi erhielt eine lebenslange Haftstrafe, wurde aber im Jahr 2005 auf Bewährung entlassen und kehrte in den Libanon.

In Beirut, nach der AP, das Auswärtige Amt, sagte der Häftling ist ein libanesischer journalist namens Mohammed Saleh, und dass eine Libanesische Botschaft offiziellen versuchen würde, ihn zu sehen am Sonntag.

Updated Date: 22 September 2019 03:27

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS