European Central Bank-Chef: die Regierungen müssen helfen, die Wirtschaft

der Chef Der europäischen Zentralbank sagt, die Wirtschaft in der 19-Land der eurozone ist nicht Anzeichen für eine Erholung und verlangte von den Regierungen z

European Central Bank-Chef: die Regierungen müssen helfen, die Wirtschaft

der Chef Der europäischen Zentralbank sagt, die Wirtschaft in der 19-Land der eurozone ist nicht Anzeichen für eine Erholung und verlangte von den Regierungen zu helfen, indem Sie mehr Geld für die Spitze der notenbank, die Letzte Paket von Konjunkturmaßnahmen.

Mario Draghi, sagte in Bemerkungen Montag vor dem europäischen Parlament der Ausschuss für Wirtschaft und Währung am Montag in Brüssel, dass die jüngsten Daten "nicht mehr anzeigen überzeugenden Anzeichen für eine Wiederbelebung des Wachstums in der nahen Zukunft", dass die Risiken "abwärtsgerichtet."

Er drängte die Regierungen, die waren in guter finanzieller Verfassung zu "handeln in einer effektiven und zeitgerecht."

Draghis bitten erfüllt haben, eine Coole Reaktion von Regierungen. Deutschland, der größten euro-Mitgliedstaates, hat abgelehnt, die Idee der Kreditaufnahme mehr zu investieren in die Infrastruktur.

Die Zentralbank setzt Zinssatz-Politik für die Länder, die den euro, angekündigt Sept. 12 eine Zinssenkung und ein neues Programm der Anleihekäufe, das Ziel zu steigern, hinkt das Wachstum und die inflation.

Die Wirtschaft in der eurozone wuchs nur um 0,2% im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal, während in Deutschland schrumpfte um 0,1%. Das bringt das Land am Rande einer Rezession-definiert als zwei geraden Quartal schrumpfen Ausgabe. Dennoch, Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, dass ein Paket von Maßnahmen angekündigt, zur Bekämpfung der Klima würde nicht mit neuen Krediten, und dass die Regierung würde halten Sie sich an das balanced budget policy.

Updated Date: 23 September 2019 02:16

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS