Georgien: Proteste statt, die vom Parlament für den 4. gerade Tag

Tausende Demonstranten haben einberufen außerhalb der georgischen Parlamentsgebäude fordern den Rücktritt des Innenministers und für änderungen im Wahlgesetz.

Georgien: Proteste statt, die vom Parlament für den 4. gerade Tag

Tausende Demonstranten haben einberufen außerhalb der georgischen Parlamentsgebäude fordern den Rücktritt des Innenministers und für änderungen im Wahlgesetz.

Die demonstration am Sonntag markiert der vierte Tag der anti-Regierungs-Proteste, die auch scharf auf russische Kontrolle der beiden separatistischen georgischen Gebiete.

Der erste protest wurde ausgelöst durch die Anwesenheit einer Russischen delegation im Parlament. Es brach nicken, als Demonstranten versucht zu stürmen das Gebäude und die Polizei feuerte Gummigeschosse und Wasserwerfer. Mehr als 240 Menschen wurden verletzt.

die Demonstranten wollen, dass der Innenminister zurücktreten über die gewaltsame Reaktion der Polizei und gelobe, weiter zu protestieren.

Aktivist Salome ugulawa sagte am Sonntag: "Die einzige Hoffnung für die Regierung ist, die Menschen bekommen müde von dem protest" hinzufügen "diese Leute sind nicht müde werden."

Updated Date: 24 Juni 2019 01:17

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS