Globalen Handel, um zu sehen, schwächste Wachstum seit der Großen Rezession

Global trade Prognose zu Schwächen, in diesem Jahr auf seiner langsamsten Tempo seit den tiefen der Rezession durch die US-China Handels-Krieg, die Welt-Handels

Globalen Handel, um zu sehen, schwächste Wachstum seit der Großen Rezession

Global trade Prognose zu Schwächen, in diesem Jahr auf seiner langsamsten Tempo seit den tiefen der Rezession durch die US-China Handels-Krieg, die Welt-Handels-Organisation, sagte am Dienstag.

WTO sagte, es erwartet, dass des gehandelten Güter steigen um 1,2% im Jahr 2019, auch unter dem 2.6% Schätzung gab es im April und die schwächste Zuwachsrate für den Welthandel seit 2009.

Der Organisation sagte, die Schätzungen für das Jahr 2020 zeigen-Wachstum sank um 2,7 Prozent von 3,0%, aber es davor gewarnt, dass hängt immer noch auf die Beilegung von Handelsstreitigkeiten.

Die USA und China sind in eine breit angelegte Auseinandersetzung hat dazu geführt, dass neue Zölle auf Hunderte von Milliarden von Dollar-Wert der gehandelten Ware. Es gibt wenig Erwartung an eine baldige Entscheidung, um die Meinungsverschiedenheit, die weiterhin von sap Wirtschaftswachstum.

"Die Verdunkelung outlook für den Handel ist entmutigend, aber nicht unerwartet", sagte WTO-Chef Roberto Azevêdo.

Die WTO sieht weiterhin Risiken aus dem Handel Kriege, die besagt, dass "weitere Runden der Tarife und Vergeltung könnten produzieren einem zerstörerischen Kreislauf von Schuldzuweisung."

Die Organisation stellt fest, dass einige Volkswirtschaften verlangsamt sich sowieso während andere ausstehende Handelsfragen, wie die Großbritanniens Austritt aus der europäischen Union, hinzufügen, um die Unsicherheit für die Unternehmen, den Handel mit waren.

die Deutsche Kanzlerin Angela Merkel, deren Land steuert auf eine Rezession, sagte der Reibung um Austreten zu zeigen, warum Europa hatte keinen Grund, hochmütig zu sein, über die U. S-China trade dispute.

"Wir haben verhandelt seit drei Jahren über Großbritannien ist ordentlich beenden, und dies führt uns zu großer Unsicherheit, zu," Merkel sagte nach einem treffen am Dienstag in Berlin mit WTO-Azevêdo und die Köpfe der vier anderen internationalen wirtschaftlichen Organisationen.

"Diese Ausfahrt soll geschehen am Okt. 31, und viele Geschäftsleute noch nicht heute wissen, was Ihre supply chain wird in Zukunft Aussehen wird", sagte Merkel.

Updated Date: 02 Oktober 2019 02:32

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS