Israel Gesichter potentieller deadlock in einem eng umkämpften Abstimmung

Israel ist in Richtung der Spitze eine beispiellose wiederholen Sie die Wahl am Dienstag mit keine Garantie, dass die do-over-Stimme produzieren ein noch intens

Israel Gesichter potentieller deadlock in einem eng umkämpften Abstimmung

Israel ist in Richtung der Spitze eine beispiellose wiederholen Sie die Wahl am Dienstag mit keine Garantie, dass die do-over-Stimme produzieren ein noch intensiveres Ergebnis als die nicht eindeutig einer vergangenen April.

Die israelische Wählerschaft tief gespalten entlang religiöser, ethnischer und ideologischer Linien und der fragmentierten Parlamentarischen system macht den Aufbau von Koalitionen ein schwieriges Geschäft.

Im April, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zu haben schien, einen klaren Weg zu macht mit seinem rechtsgerichteten Likud und seine traditionellen jüdischen ultra-Orthodoxen und nationalistischen Verbündeten der Sicherung einer Mehrheit im 120-Sitze-Parlament.

Aber wenn Avigdor Lieberman ist schwer-line-Yisrael Beitenu Partei Einwände gegen den religiösen Parteien zu großen Einfluss, Netanjahu war mit knapp 60 Unterstützer, die man kurz von einer Mehrheit. Anstatt einen alternativen Kandidaten eine chance, eine Regierung zu bilden, löste er Parlament und genannt snap-Wahl.

Umfragen zeigen Netanjahus Likud und seinen wichtigsten Herausforderer, dem Zentristen Blau und Weiß, in einem Kopf-an-Kopf-enges Rennen. Beide Parteien könnten kämpfen, um eine Mehrheit bilden Koalition mit Ihren kleineren Verbündeten.

Einer Einheitsregierung zwischen den beiden größten Parteien können die meisten vernünftigen Weg aus dem Stillstand, aber Blau und Weiß hat geschworen, nicht zu dienen, unter Netanjahu, weil der seinen wahrscheinlich Anklage auf Korruption Gebühren. Netanjahu, der am längsten dienende Leiter in der israelischen Geschichte ist unwahrscheinlich, zu vereinbaren, zu sitzen in einer Regierung unter der Führung von jemand anderem.

Hier ist ein Blick auf die verschiedenen Szenarien spielen konnte, sich nach dem Sept. 17 Abstimmung:

NETANJAHU BEKOMMT von 61

Netanjahu hat schon Kampagnen wütend boost-Unterstützung für seine regierende Likud-Partei, so kann er zu seinem erklärten Ziel, die Gründung einer rechtsextremen, nationalistischen Regierung ohne Lieberman.

Er scheint in der Lage zu zählen auf die Unterstützung von zwei ultra-Orthodoxen Parteien und die neu unified pro-Siedler-Yamina Partei.

Die Fransen, Jüdische ultranationalist Power-Fraktion, führte durch die Anhänger des Verstorbenen rabbi Meir Kahane, die befürwortete die Vertreibung der Araber aus Israel und der Schaffung eines jüdischen Theokratie, ist das polling auf die minimale Schwelle für den Einzug ins Parlament. Wenn es drückt durch, es könnte Netanjahu über die Spitze und gib ihm die Zügel sofort wieder an.

Solche Regierung würde die Nationalisten in der israelischen Geschichte und Netanjahu würde wahrscheinlich verlangen, dass Ihre Mitglieder zur Unterstützung von Rechtsvorschriften die Gewährung von ihm die Immunität von der drohenden Korruption Gebühren. Aber Netanjahu hat zuvor vorsichtig von führenden Regierungen mit slim Mehrheiten, denn Sie lassen ihn offen für Erpressung von einzelnen Gesetzgeber.

---

BLAUE UND WEIßE KOPFSTEINPFLASTER ZUSAMMEN EINE "BLOCKIERENDE MEHRHEIT"

Oppositionsführer Benny Gantz hat eine weitaus härtere Weg, um die Premier League.

Obwohl seine Blaue und Weiße Partei gebunden Likud mit 35 Plätzen in der April-Abstimmung, und Sie sind vorhergesagt zu binden, wieder einmal, die Mitte-Links-Block ist weit mehr zersplittert.

mehr ruhige Parteien sind nicht geeignet, um die Zusammenarbeit mit Lieberman, und die arabischen Parteien haben noch nie saßen in der Regierung und in der Regel unterlassen, die Billigung eines Kandidaten für die Ministerpräsidenten.

Gantz beste Hoffnung werden kann, um die Kante Likud am Wahltag, und dann cobble zusammen eine informelle Allianz von Parteien, genannt "blockierende Mehrheit", die gegen Netanyahu.

Gantz würde, dann haben, um kreativ zu werden, indem Sie entweder überzeugend Likud-dump, Netanjahu, verleitet einige Likud-Mitglieder defekt oder zusammenbrauen andere scheinbar Unmögliche politische Ehen, wie eine Allianz mit den arabischen Parteien.

---

SACKGASSE

Die meisten wahrscheinlich, und die meisten kompliziert, der Ausgang erscheint ein weiterer Band, mit dem weder Likud noch Blau und Weiß erreichen der magischen Zahl von 61 mit Ihren Verbündeten.

Lieberman, der aufstrebenden Königsmacher weiter, weigert sich, zurück entweder Seite und sagt, er wird darauf bestehen, auf einem säkularen Koalitionsregierung zwischen Netanjahu und Gantz, dass wird push-out der ultra-Orthodoxen Parteien.

Weder Likud noch Blau und Weiß sind begeistert, dass Szenario und die Beamten in beiden Parteien haben öffentlich vorgeschlagen, dass Sie versuchen würde, zu brechen die feindlichen Fraktionen und locken Splittergruppen zu Mangel.

Die Führer der wichtigsten arabischen Fraktion im Parlament, Ayman Odeh, hat schwebte der Idee zu sichern, Gantz, aber sagt, es wird davon abhängen, Gantz die position auf mehrere wichtige Fragen, einschließlich seiner Politik gegenüber den Palästinensern.

Das Gerangel beginnt, sobald die offiziellen Ergebnisse kommen. Das ist, wenn die Aufmerksamkeit verlagern von Präsident Reuven Rivlin, wer ist verantwortlich für die Wahl eines Kandidaten für die Ministerpräsidenten. Er soll entscheiden die leader wer glaubt er hat die beste chance, zusammen eine stabile Koalition. Das ist in der Regel der Kopf der größten Partei, aber nicht unbedingt.

Der Kandidat hat 42 Tage Zeit, dies zu tun und, wenn er scheitert, kann der Präsident einen anderen Kandidaten 28 Tage, um eine alternative Koalition. Wenn das fehlschlägt, kann er Neuwahlen, etwas, das nie passiert ist. Rivlin verspricht, dass er alles in seiner macht zu verhindern, dass eine Dritte Wahl.

Ein Mitglied des Likud, Rivlin hat eine Geschichte von bad blood mit Netanjahu, und er hat sich als ein Scharfer Kritiker der Verfahren hält er für undemokratisch.

"Der Präsident hat eine Breite Palette von Wahl in diesem Fall", sagte Tal Schnieder, ein politischer Kommentator. "Er kann fühlen, dass Netanjahu hatte seine chance und nun ist es Zeit, um jemand anderes an die Reihe. Es wäre die öffentliche Legitimation für einen solchen Schritt, aber es wäre usher in einer stürmischen Zeit."

---

WILD CARDS

Zwei kleinen Parteien spielen eine große Rolle in das Endergebnis.

Arbeit, die legendäre party des Landes Gründerväter entschieden, dass Israel für seine ersten 30 Jahre, gefallen auf harte Zeiten. Wenn die Mitte-Links-Partei in das Parlament, es würde einen Schub geben, um Gantz die Chancen auf den Sieg. Aber wenn es nicht über die Schwelle, diese Stimmen würden verschwendet werden.

Der rechtsextremen jüdisch-Power-party gesperrt ist in einem ähnlichen Kampf ums überleben. Wenn Sie es ins Parlament, es würde auch Kropf Netanjahus Chancen. Ohne Sie, seine Chancen sind gering.

Trotz der Gefahr, Netanjahu scheint Absicht auf Ausrottung der jüdischen Macht. Er drängt auf eine harte siphon aus seiner Wähler, um sicherzustellen, dass Likud die größte Partei im Parlament.

Umfragen setzen Arbeits-und jüdischen Macht auf der Blase. Ob einer oder beide es ins Parlament bestimmen kann, wer wird Ministerpräsident.

----

Aron Heller hat unter der israelischen Politik für Die Associated Press seit 2005. Folgen Sie ihm auf www.twitter.com/aronhellerap

Updated Date: 16 September 2019 01:47

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS