Leichen von 7 vermisste Bergsteiger geborgen im indischen Himalaya, sagen die Beamten

Die Leichen von sieben Bergsteiger verschollen im Himalaya in Indien letzten Monat haben zurückgewonnen worden, sagten Beamte. Ein such-team aus der Indo-tibe

Leichen von 7 vermisste Bergsteiger geborgen im indischen Himalaya, sagen die Beamten

Die Leichen von sieben Bergsteiger verschollen im Himalaya in Indien letzten Monat haben zurückgewonnen worden, sagten Beamte.

Ein such-team aus der Indo-tibetischen Grenzpolizei abgerufen die Leichen am Sonntag auf einer Höhe von 5.800 Metern (rund 19.000 Fuß) in die base camp, nach Vijay Jogdande, administrator von Nord-Indien s Uttarakhand Staat. Es dauert zwei bis drei Tage, um Sie wieder zum base camp.

(MEHR: 8 Kletterer fehlt auf Himalaya-expedition, darunter 2 Amerikaner)

Die Leichen noch nicht identifiziert worden, aber Jogdande sagte ABC News, dass eine Frau und ein Indischer Mann waren unter Ihnen.

Die Suche nach den fehlenden achten Kletterer weiter, Jogdande Hinzugefügt.

Rizza Alee/AP Eine lange Schlange von Bergsteigern Linie ein Weg auf den Mount Everest nur unterhalb von camp vier in Nepal, Mai 22, 2019.

Die acht-köpfige Gruppe, geführt von britischen Bergsteiger Martin Moran, set out on May 13, zu versuchen, den Gipfel zu einem bisher unbestiegenen, Unbenannte östlichen Gipfel Nanda Devi, der zweithöchste Berg in Indien, Teil des Garhwal Himalayas.

Moran ' s Schottland ansässige Unternehmen, Moran Mountain, sagte, dass es die Letzte Kommunikation mit dem team war am 24. Sie sollten die return-to-base-camp zwei Tage später, aber nie getan. Es war Lawinen in der region.

Die Gruppe setzte sich aus vier Briten, zwei Amerikaner, ein Australier und ein Mann von der Indian Mountaineering Foundation, eine nationale Stelle, nach Pithoragarh Zusätzliche Landrats R. D. Paliwal.

(MEHR: 5 Körper entdeckt Himalaya während Hubschrauber-Suche nach vermissten Bergsteigern)

die Lokalen Behörden waren nicht alarmiert werden, von der Partei fehlen bis Mai 31. Suche team im Hubschrauber entdeckt fünf Leichen und mehrere leere rote Zelte, 3. Juni.

Es war ein besonders tödlich Saison für die Bergsteiger im Himalaya in diesem Jahr, vor allem auf dem höchsten Gipfel der Welt, Mount Everest, wo kurz windows sicherer klettern Wetter auf der Nepalesischen Seite, gepaart mit den Menschenmassen und unerfahrene Abenteurer haben dazu beigetragen, dass zahlreiche Todesfälle.

Updated Date: 24 Juni 2019 01:07

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS