Leiter der Iran-backed-Miliz im Irak geht zurück US-Anklage

Der Kopf der Irak paramilitärische schiitische Kräfte, unterstützt von Iran, am Donnerstag erschien der Weg zurück eine Erklärung von seinem Stellvertreter, dem

Leiter der Iran-backed-Miliz im Irak geht zurück US-Anklage

Der Kopf der Irak paramilitärische schiitische Kräfte, unterstützt von Iran, am Donnerstag erschien der Weg zurück eine Erklärung von seinem Stellvertreter, dem Tag, bevor die Schuld der israelischen Drohnen und fordern den USA war verantwortlich für eine Reihe von Angriffen auf Basen führen, die von der Miliz.

Faleh al-Fayyadh, sagte die Anweisung von seinem Stellvertreter, Abu Mahdi al-Muhandis, nicht für den Blick auf die überwiegend schiitischen paramilitärischen Gruppe, bekannt als Beliebte Mobilisierung der Kräfte — oder der Blick auf die irakische Regierung. Al-Fayyadh ' s Aussage behauptet, die Angriffe auf die Basen in den vergangenen Wochen "waren das Ergebnis einer Handlung organisiert von einer ausländischen Seite," aber abgesehen von der Namensgebung dieser Seite.

Die Aussagen markieren die Spaltungen innerhalb der schiitischen Miliz in Kraft, unter der Leitung von al-Fayyadh aber laufen praktisch von seinem Stellvertreter, eine mächtige Militär-Befehlshaber bekannt für seine anti-amerikanischen Gefühle. Die Miliz der website veröffentlicht, nur al-Muhandis " statement am Donnerstag.

der Irak fragile Regierung ist zu Fuß eine feine Linie, die Sie versuchen, zu verwalten, seine Allianzen mit den Vereinigten Staaten und der Iran vor dem hintergrund steigender Spannungen zwischen den beiden.

der Iran übt starken Einfluss durch die Unterstützung der schiitischen Milizen, die sowohl von der Irakischen Regierung und die waren eine wichtige Kraft im Kampf gegen den islamischen Staat Gruppe. Zur gleichen Zeit, der Irak-hosts amerikanische Truppen und Streitkräfte gehören der US-geführten Koalition kämpfen.

Die Aussagen von al-Fayyadh und al-Muhandis, gefolgt von mindestens drei mysteriösen Explosionen in die Miliz Basen und Munition depot rund um den Irak im vergangenen Monat, einschließlich einer massiven Explosion in der Nähe von Bagdad, die ein Zivilist getötet und verwundet 28. Eine Regierung-Untersuchung, eine Kopie von denen war, Die von der Associated Press am Mittwoch, fand die Explosion in der Nähe von Bagdad am Aug. 12 verursacht wurde, die von einer Drohne Streik.

Die Explosion hat auch Anlass gegeben zu einer Reihe von Theorien, darunter die, dass Israel wurden möglicherweise hinter den Attacken. Israel hat geschlagen iranischen Basen im benachbarten Syrien bei zahlreichen Gelegenheiten, und es wurde spekuliert, dass es vielleicht baut seine Kampagne zum Ziel, die iranischen Basen für den Irak. Israel hat weder bestätigt, noch bestritten die Berichte.

Am Mittwoch, die Erklärung unterzeichnet von al-Muhandis, sagte, dass die Miliz hatte die Informationen, dass die USA brachte vier israelische Drohnen von Aserbaidschan in den Irak "als Teil der US-Flotte" zur Durchführung von Aufklärungs-und targeting der Miliz Positionen. Es war nicht klar aus der Aussage, wer war angeklagt zu werden, die für die Durchführung der Attacken, aber die Miliz sagte, es hält die USA "letztlich verantwortlich für das, was passiert ist."

Die irakische Regierung nicht auf die Erklärung von al-Muhandis, die offenbar ausgestellt worden sind, ohne Vorherige Konsultation mit der Irakischen Sicherheitskräfte — ein peinliches Zeichen dafür, wie die Milizen, die unabhängig voneinander operieren.

amerikanische Beamte verweigert die USA hatten eine Rolle in der Explosionen.

"Die USA nicht beteiligt ist, in der letzten warehouse-Explosionen", sagte Navy Cmdr. Sean Robertson, ein Pentagon-Sprecher.

Updated Date: 22 August 2019 01:12

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS