Libyens Küstenwache fängt 31 Europa-gebunden Migranten

der Libyschen Küstenwache sagt, es hat abgefangen rund drei Dutzend Europa-gebunden Migranten aus dem Land der Mittelmeer-Küste. Dienstag Aussage von Sprecher

Libyens Küstenwache fängt 31 Europa-gebunden Migranten

der Libyschen Küstenwache sagt, es hat abgefangen rund drei Dutzend Europa-gebunden Migranten aus dem Land der Mittelmeer-Küste.

Dienstag Aussage von Sprecher Ayoub Gassim sagt die Gummi-Boot mit 31 afrikanischen Migranten gestoppt wurde am Sonntag aus der westlichen Stadt Sabratha.

Sabratha ist eine der größten Start-Punkte für Migrantinnen und Migranten machen die gefährliche Reise über das Mittelmeer.

Gassim, sagt der Migrantinnen und Migranten aufgenommen wurden zu einem Gefangenenlager in der westlichen Stadt Zawiya.

Er sagte auch, der Küstenwache verhaftet 15 Tunesischen Fischer, der angeblich für die illegale Fischerei in Libyschen Gewässern. Es gab keinen unmittelbaren Kommentar von den Tunesischen Behörden.

Libyen rutschte ins chaos nach der 2011 Aufstand, der gestürzt und getötet Muammar Al-Gaddafi. Es hat sich als eine wichtige Transitland für Migranten Flucht vor Krieg und Armut nach Europa.

Updated Date: 02 Oktober 2019 01:42

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS