Südkorea bestätigt, 2 weitere Schweinepest-Fälle

Südkorea am Mittwoch bestätigte zwei weitere Fälle der afrikanischen Schweinepest in der Nähe von der Grenze mit Nord-Korea trotz erhöhter Anstrengungen zur Ein

Südkorea bestätigt, 2 weitere Schweinepest-Fälle

Südkorea am Mittwoch bestätigte zwei weitere Fälle der afrikanischen Schweinepest in der Nähe von der Grenze mit Nord-Korea trotz erhöhter Anstrengungen zur Eindämmung der Epidemie, die ausgelöscht Schweinebestände in ganz Asien.

Das Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Ländliche Angelegenheiten, sagte lab tests bestätigten das Land ' s 10 und 11 Fälle der Krankheit an zwei Windparks in Paju, einer Grenzstadt, wo die erste Infektion bestätigt wurde, auf Sept. 17.

die Beamten wurden kriechen, um die Ausbreitung der Krankheit, Desinfektion, Betriebe, LKW und Straßen, Verbot von Vieh-Bewegung und die Zerstörung von rund 93,500 Schweine. Sie planen Schlachtung mindestens 17.000 mehr Schweine, einschließlich der Tiere, die auf Farmen im Umkreis von 3 kilometer (2 Meile) radius der beiden Paju-Farmen wurden Infektionen wurden neu bestätigt.

Die Krankheit ist für Menschen ungefährlich, aber höchst fatal für die Schweine. Es gibt keine wirksame Impfung oder Behandlung.

die Beamten haben noch zu bestimmen, wo die Krankheit kam aus, aber eine wahrscheinliche Quelle ist Nordkorea, das berichtete ein Ausbruch in der Nähe seiner Grenze mit China im Mai.

Nordkorea in den vergangenen Monaten ausgesetzt hat, nahezu alle der Zusammenarbeit mit dem Süden inmitten einem Stillstand bei der nuklearen Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten, die komplizierten Bemühungen um zu verhindern, dass die Krankheit erreicht die inter-koreanischen Grenzgebiet.

In einem closed-door Parlamentarischen briefing Letzte Woche, die Südkoreanische spy chief Hoon Suh verwendeten Grafiken zu erklären, dass die Krankheit sich auf fast alle Teile von Nord-Korea, laut Gesetzgeber, die die Sitzung besucht.

Die US-led-United Nations Command, sagte am Mittwoch, es wurde vorübergehend ausgesetzt, Besuche und Führungen, um die inter-koreanischen Grenze Dorf Panmunjom zur Unterstützung der Südkoreanischen Anstrengungen zur Eindämmung des Ausbruchs.

Updated Date: 02 Oktober 2019 01:37

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS